Nations League Wetten: Experten Tipphilfe mit Wett-Tipps, Quoten und Wettanbieter

UEFA Nations League Wett Tipps, Quoten & Prognosen als Tipphilfe für deine Wetten auf Spiele der Nations League. Unsere Experten geben hier ihre Tipps ca. 1-2 Tage vor Beginn ab und geben Empfehlungen, welche Wettanbieter die besten Quoten zum Spiel anbieten.

Aktuelle Nations League Tipps & Quoten

Keine aktuellen Tipp zum Spieltag verfügbar.

Beste Wettanbieter für Nations League Wetten

1Bet Icon
1Bet
rate
100% bis zu 100€ Bonus

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 12x Bonusbetrag
Bonus-Code: nicht nötig
Bet at Home
bis zu 200€ Bonus
Bet-at-home
rate
50% bis zu 100€ Bonus

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 4 x Ersteinzahlungsbetrag + 4 x Bonusbetrag umsetzen
Bonus-Code: Gin10
XTip Icon
XTiP
rate
100% bis zu 100€ Bonus

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 3 x Ersteinzahlungsbetrag + 3 x Bonusbetrag umsetzen
Bonus-Code: nicht nötig
Bildbet
BildBet
rate
100% bis zu 100€ Bonus

Min-Dep: 5€
Bedingungen: 1x Bonusbetrag umsetzen
Bonus-Code: nicht nötig
Neobet
Neobet
rate
100% bis zu 150€ Bonus

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 5 x Ersteinzahlungsbetrag + 5 x Bonusbetrag umsetzen
Bonus-Code: nicht nötig
Tipico
Tipico
rate
100% bis zu 100€ Bonus

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 3 x Ersteinzahlungsbetrag + 3 x Bonusbetrag umsetzen
Bonus-Code: nicht nötig

Wett Tipps heute - 30. November 2022

Weitere Nations League Wett-Tipps, Prognosen und Vorhersagen

Keine Tipps verfügbar

Am Turnier Nations League nehmen 55 europäische Verbandsmannschaften teil und ermitteln neben einem Turniersieger auch Qalifikanten für große Fußball-Turniere wie Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft.

Außerdem bilden die Ergebnisse in den Spielen weitesgehend die UEFA-Koeffizienten der Nationalmannschaften. Diese sind wichtig, um Einstufungen für die Verlosungen und Töpfe treffen zu können.

Unterteilt wird das Turnier in die Gruppenphase und die Finalspiele, in denen die vier Besten den Sieger ausspielen. Auf die UEFA Nations League lässt sich bei den meisten Online Wettanbietern tippen. Dort wird sie gelegentlich auch „Nationenliga“ genannt und manche Buchmacher bieten zudem Langzeitwetten an.

Was ist das Besondere an an der Nations League?

Die Gruppenphase teilt die Nationen in durchlässige Ligen von A bis D ein. In den obersten Ligen bewegen sich die derzeit stärksten Nationalteams Europas und in den niedrigen die Kleinen. Auf- und Abstiege sind nach 4 (in kleineren Ligen) beziehungsweise 6 absolvierten Spieltagen möglich.

Das führt dazu, dass es zu Duellen auf Augenhöhe kommt, aber nicht zu Partien „David gegen Goliath“, wie wir sie aus der normalen WM- oder EM-Qualifikation kennen. Unbedeutende Freundschaftsspiele, wie sie früher viele Zuschauer langweilten, fallen weitesgehend weg, bis auf einzelne Vorbereitungssspiele oder Lückenfüller.

Außerdem bietet die Nations League ein Hintertörchen, um zu einem großen Turnier zu kommen. Der neue Quali-Modus gestattet nur noch Gruppenersten der WM- und EM-Qualigruppen das direkte Ticket, während die Zweiten Play-Off-Spiele gegen Teams aus der Nations League bestreiten müssen.

Theoretisch ist es so einem „kleinen“ aber im Moment stark spielenden Nationalteam möglich, sich für die kontinentale oder weltweite Meisterschaft zu qualifizieren.

Die Geschichte des Wettbewerbs

Nachdem die Planungsphase 2011 begonnen wurde, führte man den Wettbewerb 2018 zum ersten Mal durch. Er wird fortan immer nach einem großen Turnier im Zweijahres-Rhythmus ausgetragen. Erster Nations-League-Sieger wurde Portugal 2019.

Natürlich gibt es parallel zum europäischen Turnier auch Pendants der Verbände Nord- und Mittelamerikas, Südamerikas, Asiens, Ozeaniens und in Afrika. Im Frauen-Fußball gibt es bislang noch keinen vergleichbaren Wettbewerb, was auch mit der Vielzahl etablierter Nationen-Turniere zu tun haben mag.

Welche Wetten werden zu diesem Turnier angeboten?

Die meisten Online Wettanbieter haben dazu die üblichen Spieltagswetten zu Resultaten, Toren, Ereignissen mit Handicap-Wetten und vielem mehr, so wie man es von anderen Ligen oder Pokalwettbewerben gewohnt ist. Zudem gibt es Langzeitwetten zum Nations-League-Sieger bei manchen Buchmachern.