Direkt zum Inhalt

Trustly Online Casinos: beste Anbieter mit Einzahlung über Trustly-Konten

Siggi Kaiser am Mo., 15.05.2023 - 10:26

Trustly ist ein Zahlungsdienstleister der aus Schweden kommt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Stockholm und wurde im Jahr 2008 gegründet. Seitdem hat sich der Zahlungsdienstleister recht schnell entwickelt und wird in vielen Online-Casinos für die Einzahlung benutzt. Inzwischen ist Trustly auch in Deutschland angekommen und wird für die Käufe im Internet verwendet. Der Vorteil von Trustly ist eine schnell und unkomplizierte Bezahlung, die von vielen Kunden geschätzt wird.

Beste Trustly Online Casinos 2023

Silverplay
Silverplay
rate
125% bis zu 125€ Bonus

Bonus-Code: nicht nötig

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 40x Bonus + Einzahlung umsetzen
1Bet Icon
1Bet
rate
100% bis zu 500€ Bonus
+ 300 Freispiele
Bonus-Code: 1BWEL500

Min-Dep: 20€
Bedingungen: 30x Bonus + Einzahlung umsetzen
Betandplay
BetandPlay
rate
100% bis zu 500€ Bonus
+ 50 Freispiele
Bonus-Code: nicht nötig

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 35x Bonus + Einzahlung umsetzen
cashalot
CASHALOT
rate
200% bis zu 500€ Bonus
+ 50 Freispiele
Bonus-Code: Nicht mötig

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 30x Bonus + Einzahlung umsetzen
Bitdreams Casino
Bitdreams
rate
100% bis zu 500€ Bonus
+ 200 Freispiele
Bonus-Code: nicht nötig

Min-Dep: 20€
Bedingungen: 30x Bonus + Einzahlung umsetzen

Welche Online-Casinos bieten Trustly als Zahlungsmethode an?

Es gibt mittlerweile viele Online-Casinos, welche die Vorteile von Trustly als Zahlungsdienstleister bemerkt haben. Allerdings können wir an dieser Stelle nicht alle Online-Casinos aufzählen, denn es wären eindeutig zu viele. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, dass wir nur einige von den besten Online-Casinos vorstellen, die Trustly als Zahlungsmethode anbieten.

Wie funktioniert Trustly als Zahlungsdienstleister in einem Online-Casino?

Indem du einfach eine Vereinbarung unterzeichnest, kannst du anschließend Zahlungen aus 29 verschiedenen Ländern tätigen. Dabei entstehen dir keine Zusatzkosten und es wird nur das von deinem Bankkonto abgebucht, was tatsächlich bezahlt werden soll. Die Kunden zahlen von dem Konto ihrer Wahl und bei der Anmeldung werden die gewohnten Onlinebanking Daten verwendet.

Trustly bietet eine ganze Übersicht von Banken, mit den der Zahlungsanbieter zusammenarbeitet. Diese lässt sich ganz einfach auf der Internetseite von Trustly einsehen. Dazu musst du auf den Punkt „Menü“ klicken und anschließend dein Land auswählen. Anschließend werden die Banken angezeigt und höchstwahrscheinlich wird in der Übersicht auch deine Bank vorhanden sein. Anschließend erfolgt die Anmeldung mit den Zugangsdaten, welche dir von deiner Bank gegeben wurden.

Hierbei entsteht eine verschlüsselte und sichere Verbindung, die zu deiner Bank bereitgestellt wird. Nachdem du dich angemeldet hast, kannst du das Konto auswählen, mit welchem die Bezahlung getätigt werden soll. Anschließend muss die Bezahlung autorisiert werden. Hierbei erfolgt die Eingabe von der gültigen TAN oder PIN. Die TAN wird dir meistens von deiner Bank per SMS oder in der entsprechenden Onlinebanking App angezeigt. Anschließend wurde die Bezahlung getätigt und dir sind keine zusätzlichen Kosten entstanden.

In den Online-Casinos herrschen allerdings Einzahlungslimits auf die du als Spieler aufpassen solltest. Schließlich dürfen die Einzahlungslimits nicht überstiegen werden. Mit Trustly wird dir auch die Möglichkeit gegeben, um eine Auszahlung vorzunehmen.

Das heißt, du möchtest das Guthaben von deinem Spielerkonto auf dein Bankkonto auszahlen lassen, dann kannst du die Auszahlung per Trustly vornehmen lassen. Allerdings bieten nicht alle Online-Casinos Trustly als Auszahlungsmethode an und deswegen findest du Trustly in vielen Online-Casinos eher als Einzahlungsmethode wieder.

Welche Vorteile entstehen bei der Nutzung von Trustly in einem Online-Casino?

Trustly ist ein Zahlungsdienstleister, der nicht nur unkompliziert und schnell ist, sondern dieser ist zu 100 Prozent geprüft und sicher. Du musst dich nicht erst registrieren, wie es bei den anderen E-Wallets der Fall ist. Sehr viele Glücksspieler besitzen ein ganz normales Girokonto mit Onlinebanking und das reicht vollkommen aus für die Nutzung von Trustly. Es müssen keine anderen Voraussetzungen für die Nutzung von Trustly erfüllt werden.

Es akzeptieren immer mehr Banken und darunter auch Sparkassen Trustly und deswegen sollten Ein- und Auszahlungen problemlos funktionieren. Du genießt den vollen Schutz von dem Zahlungsdienstleister und dabei entstehen dir keine zusätzlichen Gebühren. Nur die Online-Casinos tragen bestimmte Kosten, wenn sie Trustly als Zahlungsmethode anbieten.

Damit kommst du sehr gut weg und musst dich auf keine langen Wartezeiten einstellen. Dieses Prinzip gilt auch für Auszahlungen, wenn du dich für ein Online-Casino entschieden hast, welches Trustly anbietet. Die Auszahlung dauert am längsten 48 Stunden und das kommt nur in seltenen Fällen vor. Meistens kommst du mit einer deutlich kürzeren Wartezeit davon. Folglich steht der Zahlungsdienstleister ganz oben auf der Liste der besten Zahlungsmethoden im Internet und schneidet sehr gut im Vergleich zu der Sofort Überweisung oder Giropay.

Das sind die wichtigsten Vorteile, die Trustly bietet:

  • In Europa gibt es zahlreiche Banken, die mit Trustly zusammenarbeiten
  • Eine zusätzliche Anmeldung ist nicht notwendig
  • Einzahlungen erfolgen in Echtzeit und gebührenfrei
  • Auszahlungen werden in immer mehr Online-Casinos angeboten
  • Zahlungslimits sind sehr hoch gehalten

In Deutschland arbeitet momentan rund 3.000 verschiedene Banken zusammen. Zu diesen Banken gehören Deutsche Bank, DiBa, Sparkasse, Volksbank, Postbank, Comdirect, Raiffeisenbank, HypoVereinsbank und noch viele andere. Somit liegt die Wahrscheinlichkeit hoch, dass auch deine Bank unter den 3.000 Banken vorhanden ist.

Welche Nachteile entstehen bei der Nutzung von Trustly in einem Online-Casino?

An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass wir uns länger mit der Suche nach den Nachteilen beschäftigt haben. Es lassen sich nämlich gar nicht so viele Nachteile finden. Natürlich gibt es immer noch einige Banken, die mit Trustly nicht zusammenarbeiten aber viele sind es auch nicht.

Zu einem Nachteil gehört auch die Tatsache, dass Trustly häufig in den Online-Casinos nicht als eine Auszahlungsmethode angeboten wird. Schließlich erfolgt die Auszahlung immer so recht klassisch per Überweisung. Auf mögliche Kosten muss ebenfalls hingewiesen werden, denn einige Anbieter, also Online-Casinos, schreiben die Kosten auf die Kunden um.

Das sind die wichtigsten Nachteile, die bei der Bezahlung mit Trustly entstehen können:

  • Es sind immer noch nicht alle Banken für Trustly verfügbar
  • Es können Kontoführungsgebühren entstehen
  • Auszahlungen von Gewinnen nicht in allen Online-Casinos möglich, jedoch steig die Anzahl der Anbieter

Allerdings kann hier keine Rede von großen Nachteilen sein, die eine Ein- oder Auszahlung mit Trustly verursachen können. Du profitiert im Grunde genommen nur von Vorteilen, wenn deine Hausbank Trustly akzeptiert und mit dem Zahlungsanbieter zusammenarbeitet.  

Die Auszahlung mit Trustly nimmt maximal zwei Tage in Anspruch und das ist verhältnismäßig nicht lange. Folglich steht Trustly den modernen E-Wallets wie Neteller oder Skrill in gar nichts nach. Im Gegenteil es wird gar keine Registrierung verlangt und das dient dem Schutz von deinen persönlichen Daten.

Welche Tipps und Tricks gibt es bei der Zahlung mit Trustly?

Es ist kinderleicht eine Ein- oder Auszahlung per Trusly zu tätigen. Das System ist selbsterklärend, so dass wir an dieser Stelle dir kaum etwas erklären müssen. Wenn du noch nie etwas über Trustly gehört hast du dich dennoch vergewissern möchtest, dass Trustly sicher ist, kannst du auf der offiziellen Webseite des Zahlungsanbieters vorbeischauen und dich vergewissern. Für Privatkunden bietet Trustly eine spezielle Kundenbetreuung. Wenn du Fragen hast, kannst du die Kundenbetreuung jederzeit kontaktieren.