EM 2021: Italien Spanien Tipp, Prognose und Quoten

16.07.2021 - 08:30 | von Ben Friedrich
Spanien gegen Italien; WM Quali 02.09.2017 (3:0); Sergio Busquets und Leonardo Spinazzola
Sergio Busquets und Leonardo Spinazzola in der WM-Quali zwischen Spanien und Italien —
Foto: IMAGO / Pro Shots

Italien – Spanien am 06.07.2021 - 21:00 Uhr.

Das Halbfinale der Europameisterschaft führt am Dienstag Italien und Spanien im Londoner Wembley-Stadion zueinander. Übertragen wird die Partie ab 18 Uhr vom Ersten, ORF und SRF.

Wir haben uns angeschaut, wie beide Teams aktuell drauf sind und welches Ergebnis am Ende zu vermuten ist. Als leichten Favoriten sehen Online Wettanbieter Italien. Die Tendenz zu einem lange ausgeglichenen Spielverlauf ist dennoch stark, sodass unser Italien Spanien Tipp ein Unentschieden ist. Die beste Wettquote mit 3.25 gibt es hierfür beim Wettanbieter Betano. Letzten Endes sehen wir dann die Mannschaft von Roberto Mancini im Halbfinale.

Italien: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Nun haben also die Giganten der EURO 2020 zusammen gefunden. Italien spielte bisher 37 Mal gegen Spanien und liegt in der ewigen Bilanz zwei Siege hinter dem Gegner. Mit dreizehn Unentschieden teilte man sich sehr oft die Punkte.

Die Italiener lieferten sich im Viertelfinale mit Belgien das womöglich spektakulärste Spiel bei dieser EM auf allerhöchstem Niveau. Beim 2:1-Sieg erzielten Nicolò Barella und Lorenzo Insigne die Treffer in der ersten Halbzeit und auch Belgiens Romelu Lukaku verkürzte noch vor dem Pfiff zur Pause. Zum ersten Mal im Turnier standen die Azzurri einem völlig ebenbürtigem Gegner gegenüber.

Bei einer Europameisterschaft treffen sich Italien und Spanien schon zum sechsten Mal! In der Gruppenphase 1980 gab es dereinst ein 0:0. Acht Jahre später sorgte Gianluca Vialli für den 1:0-Sieg bei der EM 1988 in Frankfurt, ebenfalls in der Gruppenphase.

Bei der EM 2008 scheiterte die Squadra Azzurra erst im Elfmeterschießen im Viertelfinale mit 2:4. Die EM 2012 bot sogar zwei Begegnungen beider Mannschaften: In der Gruppe gab es ein 1:1 und im Finale scheiterte die Squadra dann krachend mit 0:4 an den Iberern.

Bei der letzten EM in Frankreich gewann Italien letztmals gegen La Roja. Beim 2:0 im Achtelfinale glänzten Giorgio Chiellini und Graziano Pellè mit ihren beiden Treffern.

Zuletzt stand man sich in der WM-Quali 2017 gegenüber. Dort gab es zunächst ein 1:1 in Turin, bei dem Vitolo für Spanien und Daniele de Rossi für Italien trafen. Das Rückspiel in Madrid entschied Spanien dann mit 3:0 für sich dank zweier Tore von Isco und einem von Álvaro Morata.

Weiterhin muss Trainer Roberto Mancini auf Alessandro Florenzi verzichten, den schon das ganze Turnier Schmerzen an der Wade plagen. Leonardo Spinazzola zog sich im Lauf beim Spiel gegen Belgien einen Achilles-Sehnenriss zu.

Voraussichtliche Aufstellung Italien: Donnarumma - di Lorenzo, Chiellini, Bonucci, Emerson - Barella, Jorginho, Verratti - Chiesa, Immobile, Insigne

Tipp 2: Italien begegnet der Ballbesitzmaschine Spanien und steht selbst gewohnt stabil. Es könnte zu einem Unentschieden kommen, bei dem beide treffen zur Quote 4.75 bei BildBet.

Spanien: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Spanien ist genau wie der Gegner schon ganz lange nicht mehr besiegt worden. Ihr Rekord ohne Niederlage hält 13 Spiele an, während die Italiener sogar 32 Spiele unbesiegt sind. Irgendwen muss es nun erwischen, wenn auch vielleicht erst nach einigen Extra-Minuten oder Elfmeterschießen.

Die Mannschaft von Luis Enrique musste jetzt zwei Mal in eine Verlängerung gehen und bezwang die Schweiz erst nach Elfmeterschießen mit 4:2. Gegner Italien musste nur gegen Österreich in die Verlängerung. Wenige Tage nach dem Viertelfinale wird man also beiden Teams die Müdigkeit ein bisschen anmerken.

Erreichen sie das Finale, dann wäre das ihr sechstes europäisches Endspiel. Für die Italiener wäre es auch schon das fünfte Mal. Die Furia Roja hat vielleicht den kleinen Vorteil, dass sie alle Spieler an Bord haben.

Voraussichtliche Aufstellung Spanien: Simón - Azpilicueta,  Laporte, Pau, Alba - Busquets - Koke, Pedri - Ferran, Morata, Sarabia

Schiedsrichter ist Felix Brych aus München.

Tipp 3: Spanien und Italien stehen sich auf Augenhöhe gegenüber. Das Ballbesitz-Wunderwerk gegen die perfekte Balance aus Angriff und Abwehr bei den Italienern könnte lange das Ergebnis offenhalten. Unser Tipp ist, dass am Ende Italiens extrem gute Moral im Turnier dazu führt, dass sie sich durchsetzen. Die beste Quote gibt es dazu mit 1.75 bei Betano.

Italien gegen Spanien Prognose

Die Ausfälle bei den Italienern kann das starke Team von Roberto Mancini vermutlich auffangen und die Müdigkeit werden beide Mannschaften überwinden können. Spanien ist mit zwei Verlängerungen zuletzt etwas mehr ans Limit gegangen und die tolle Moral im Team der Italiener bewegt uns dazu, zu tippen, dass Italien weiterkommt.

Italien vs. Spanien Tipps & Quoten

Tipp1: 1X2 Siegwette: Unentschieden zu 3.25 bei Betano

Tipp2: Unentschieden und beide treffen zu 4.75 bei BildBet

Tipp3: Wer kommt weiter? Italien zu 1.75 bei Betano

Beste EM Quoten und Wettanbieter

Sieg Italien Quote: 2.47 bei Bet-at-home

Unentschieden Quote: 3.25 bei Betano

Sieg Spanien Quote: 3.10 bei 888Sport