EM 2021: England Dänemark Tipp, Prognose und Quoten

16.07.2021 - 08:30 | von Ben Friedrich
England gegen Dänemark; Nations League (0:1); Joakim Mæhle und Kalvin Phillips
Dänemarks Joakim Mæhle und Englands Kalvin Phillips im Duell in der Nations League —
Foto: IMAGO / PRiME Media Images

England – Dänemark am 07.07.2021 - 21:00 Uhr.

Wieder ein Heimspiel hat England gegen Dänemark im Wembley-Stadion von London, wenn Schiedsrichter Danny Makkelie aus den Niederlanden zum zweiten Halbfinale der EURO 2020 anpfeift. TV-Zuschauer schalten dabei ZDF, ORF oder SRF ein.

Wir haben uns angeschaut, wie beide Teams aktuell drauf sind und welches Ergebnis am Ende zu vermuten ist. Als klaren Favoriten sehen Online Wettanbieter England. Wenn eine Verlängerung auch durchaus denkbar ist, glauben auch wir, dass sich die Briten bereits in der regulären Spielzeit durchsetzen. Die beste Wettquote mit 1.72 gibt es hierfür beim Wettanbieter Betano.

England: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Englands beeindruckender Marsch durchs Turnier setzt sich fort und es muss noch ein Gegner gefunden werden, der ihnen endlich ein Gegentor einschenkt. Weder Kroatien (1:0), Schottland (0:0), Tschechien (1:0), Deutschland (2:0) noch die Ukraine (4:0) schafften dies.

Bisher haben die Three Lions in ihrer langen Historie noch keine Europameisterschaft gewonnen. Im kleinen Turnier 1968 starteten sie direkt ins Halbfinale, verloren dort gegen Jugoslawien und besiegten im Spiel um Platz Drei die UDSSR mit 2:0, aber diese Bronzemedaille lässt sicht mit dem heutigen Modus kaum vergleichen.

Zwei Jungs von Trainer Gareth Southgate schielen noch auf die Auszeichnung zum besten Torschützen der EM: Raheem Sterling und Harry Kane mit jeweils drei Treffern. Um Patrik Schick und Cristiano Ronaldo (jeweils 5 Tore) zu verdrängen, müssten sie noch nachlegen.

Aus Sicht der Engländer ist die Bilanz gegen Dänemark außerordentlich ansehnlich: 12 der 21 Begegnungen gewannen sie, nur vier verloren sie bei fünf Unentschieden. Allerdings spielten sie letztes Jahr in der Nations League zunächst 0:0 gegen sie und verloren das Rückspiel sogar 0:1 im Wembley-Stadion!

Wie sich vielleicht noch der ein oder andere dunkel erinnert, war dies das Spiel in dem Englands Harry Maguire in der 31. Minute Gelb-Rot sah, Christian Eriksen nach einem Foul an Thomas Delaney per Elfmeter zum 1:0 traf (35.) und gegen Spielende auch noch Englands Reece James mit der roten Karte wegen Beleidigung bedacht wurde.

Gareth Southgate bangt nur um Außenstürmer Bukayo Saka. Der Arsenal-Spieler bekam einen Pferdekuss und wird wohl wieder von Jadon Sancho vertreten. Mit Jordan Henderson und Dortmunds Jude Bellingham drängen außerdem zwei Ersatzspieler in die Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung England: Pickford - Walker, Stones, Maguire, Shaw - Phillips, Rice - Sancho, Mount, Sterling - Kane

Tipp 2: Auf der Jagd Richtung Torschützen-Kanone trauen wir Harry Kane zu, dass er irgendwann trifft zur Quote 2.25 bei Betano.

Dänemark: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Man kann nicht vergessen, dass Dänemark die ersten beiden Gruppenspiele gegen Finnland (0:1) und Belgien (1:2) verlor. Angesichts der herzzerreißenden Dramatik um Kapitän Christian Eriksen ist es fast wie ein Traum, dass die Mannschaft von Kasper Hjulmand noch ins Halbfinale kommen konnte.

Nüchtern betrachtet waren das 4:1 gegen Russland, das 4:0 gegen Wales und das 2:1 gegen die Tschechen schlicht gut herausgespielt und total verdient. Vor der wie immer gut sortierten Defensive agieren Martin Braithwaite, Mikkel Damsgaard oder Kasper Dolberg so geschickt, dass sich die Gegner stets locken lassen.

Die entstehenden Freiräume nutzt Danish Dynamite gnadenlos aus. Gegen die Tschechen waren sie bei weniger Ballbesitz als der Gegner griffig vor dem Tor und nur etwas weniger effektiv als gegen die Waliser zuvor. Zudem kehrt Yussuf Poulsen wieder ins Team zurück und ist somit eine Option gegen England.

Das Geheimnis der Dänen ist, dass wirklich kaum ein Spieler leistungsmäßig abfällt. Egal ob Joakim Mæhle links, Jens Stryger Larsen rechts, Thomas Delaney in der Mitte oder Kasper Schmeichel im Tor, alle Spieler bringen gutes Niveau bis Topleistung auf den Rasen.

Ein nicht zu unterschätzender Nachteil für die Skandinavier sind die Corona-Einreisebeschränkungen nach Großbritannien. Praktisch nur Dänen, die auf der Insel leben oder schon lange dort verweilen, können ihr Team im Wembley-Stadion bejubeln. Dadurch haben die Three Lions einen klaren Vorteil.

Voraussichtliche Aufstellung Dänemark: Schmeichel - Christiansen, Kjær, Vestergaard - Stryger, Højbjerg, Delaney, Mæhle - Braithwaite, Poulsen, Damsgaard

Schiedsrichter ist Danny Makkelie aus den Niederlanden.

Tipp 3: Es könnte sein, dass England nicht nur gewinnt, sondern auch wieder sämtliche Gegentore verhindert. Daher tippen wir, dass England gewinnt und nicht beide treffen zu 2.45 bei 888Sport.

England gegen Dänemark Prognose

Hierbei kann man sich auf ein wunderbares Halbfinale freuen. Dänemark hat England einen Europameistertitel voraus. Nur wer gewinnt 2021, 29 Jahre nach dem legendären Titel 1992? 

Eine Nation vom Kaliber Dänemarks zu unterschätzen, wäre mit Sicherheit fatal für England, das sich auf einen zermürbenden Fußballabend gegen eine Mannschaft einstellen muss, die genauso viel zu träumen wagt wie sie selbst.

Southgates stabile Abwehr könnte halten und die Partie entschieden werden, bevor die reguläre Spielzeit zu Ende ist. England hat prima Offensivoptionen von der Bank und das kann in der zweiten Hälfte den Ausschlag geben. Unsere Prognose ist „Heimsieg“ Englands.

Ein hohe Quote bietet BildBet mit dem Boost auf die Wette, dass Harry Kane das erste Tor erzielt und das Spiel 1:1 endet; mit folgender Verlängerung versteht sich.

England vs. Dänemark Tipps & Quoten

Tipp1: 1X2 Siegwette: England gewinnt zu 1.72 bei Betano

Tipp2: Torschütze: Harry Kane trifft irgendwann zu 2.25 bei Betano

Tipp3: Kombiwette: England gewinnt und nicht beide treffen zu 2.45 bei 888Sport

Beste EM Quoten und Wettanbieter

Sieg England Quote: 1.72 bei Betano

Unentschieden Quote: 3.65 bei Bet-at-home

Sieg Dänemark Quote: 5.50 bei BildBet