DFB-Pokal: Auslosung zum Viertelfinale

DFB-Pokal Auslosung zum Viertelfinale
Simon Engelmann schoss Essen mit seinem dritten DFB-Pokal-Tor weiter —
Foto: IMAGO / Team 2
07.03.2021 - 20:20 | von Ben Friedrich

Diesmal zog Weltumsegler und Fünfter der Vendée Globe Boris Herrmann in der ARD-Sportschau die Viertelfinal-Partien des DFB-Pokals. Dabei stellte er interessante Begegnungen zusammen, zum Beispiel bekam Viertligist Rot-Weiss Essen die Bayern-Besieger Holstein Kiel als Gegner.

Für die Essener sind die Störche kein völlig unbekannter Gegner. In der zweiten Bundesliga Nord und in der Regionalliga Nord traf man bisher 14 Mal aufeinander.

Meistens setzten sich dabei die Westfalen durch, nämlich acht Mal, nur zweimal gewann Kiel. Vier Partien endeten Unentschieden. Die letzte Begegnung fand am im April 2006 statt, als RWE 2:1 gewann. Damals trafen Victor Lorenzón und Arie van Lent für Rot-Weiss und André Breitenreiter für den KSV. 

Auf der Seite des Heimteams sorgte Top-Torjäger Simon Tempelmann mit drei Treffern bisher für Aufsehen (Foto). Auch Oguzhan Kefkir, Marco Kehl-Gomez und Torwart Daniel Davari haben beeindruckt. Bei Holstein sind Fin Bartels, Ioannis Gelios und Hauke Wahl die Pokalhelden.

Hier die genauen Anstoß-Zeitpunkte und TV-Termine:

Begegnungen des Viertelfinales

Dienstag, 02. März 2021

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund 0:1

Mittwoch, 03. März 2021

Rot-Weiss Essen - Holstein Kiel 0:3

RB Leipzig - VFL Wolfsburg 2:0

Mittwoch, 07. April 2021

SSV Jahn Regensburg - SV Werder Bremen 18:30 Uhr (Live auf Sport1)