England vs. Belgien Tipp, Prognose & Quoten

: Prognose, Quoten und England - Belgien Tipp. Anstoß: Sonntag, 11. Oktober 2020 - 18:00 Uhr

Belgien - England
Im Spiel um Platz drei bei der WM 2018 gewann Belgien mit 2:0.
Foto: imago images / LaPresse
Experten Wett Tipp zum Spiel England gegen Belgien am 11.10.20. Form und Aufstellung beider Teams im Vergleich mit Rückblick der letzten Begegnungen. Außerdem wie immer, der Wettquoten Vergleich, abschließende Prognose und 3 mögliche Wett Tipps.

Was sagen die Quoten der Buchmacher?

Gut zweieinhalb Jahre nach dem Aufeinandertreffen im Spiel um Platz drei der WM 2018 stehen sich England und Belgien nun am Samstag (18.00 Uhr) auch in der Nations League gegenüber. Allgemein erwartet wird, dass beide in Konkurrenz mit Dänemark und Island den Gruppensieg und damit auch die Teilnahme am Final Four unter sich ausmachen werden. Nach zwei Spieltagen besitzt Belgien, das 2018 mit einem 2:0 über die Three Lions letztlich Dritter wurde, mit der Optimalausbeute von sechs Punkten die etwas bessere Ausgangsposition, könnte im direkten Duell von der englischen Auswahl (vier Punkte) aber von der Spitze verdrängt werden.

Im Vorfeld gilt die Partie als nahezu völlig ausgeglichen. Für einen englischen Heimsieg liegt die Top-Quote 2,80 (Unibet, Betsson, Betsafe) nur unwesentlich über der besten Quote 2,70 für einen belgischen Auswärtssieg, die Bet3000 offeriert. Wer an ein Unentschieden glaubt, ist mit der Quote 3,45 von Unibet am besten bedient.

England vs. Belgien Statistik, aktuelle Form und Highlights

Nach durchwachsenen Auftritten Anfang September in Island (1:0) und Dänemark (0:0) hat sich die englische Nationalmannschaft am Donnerstag mit einem 3:0-Sieg im Testspiel gegen Wales für das Duell mit Belgien warmgeschossen. Dabei bot Trainer Gareth Southgate allerdings eine Mannschaft auf, die so am Sonntag kaum auflaufen wird. Geschonte Stammkräfte wie Harry Maguire, Trent Alexander-Arnold oder Harry Kane werden sicherlich in die erste Elf zurückkehren, für die sich indes andere Akteure wie Dominic Calvert-Lewin oder Jack Grealish auch empfehlen konnten. Gerade Grealish darf durchaus hoffen, im Team zu bleiben, da Raheem Sterling angeschlagen auszufallen droht. Allerdings drängen auch Marcus Rashford und Jadon Sancho, der nach seinem Corona-Verstoß wie Tammy Abraham und Ben Chilwell zurück im Kader ist, in die Anfangsformation.

Belgien ohne die Hazard-Brüder

Auch Belgien nutzte den Test gegen die Elfenbeinküste (1:1), um die zweite Reihe zu testen. Aus diesem Grund nominierte Trainer Roberto Martinez gleich 33 Akteure, wobei nun in der Nations League die bewährten Kräfte auflaufen werden. Nicht mit dabei sind die verletzten Hazard-Brüder Eden und Thorgan, doch dafür könnte Top-Talent Jeremy Doku erneut als Linksaußen starten - an der Seite von Romelu Lukaku und Dries Mertens, während Kevin de Bruyne im zentralen Mittelfeld erwartet wird.

Alleine die auf beiden Seiten genannten Namen machen deutlich, dass jede Menge Offensivqualität auf dem Platz stehen wird. Während wir uns mit einem klassischen 1X2-Tipp eher schwer tun, halten wir deshalb unterhaltsame 90 Minuten mit einigen Toren für wahrscheinlich.

Voraussichtliche Aufstellung England:

Pickford - Gomez, Coady, Maguire - Alexander-Arnold, Rice, Winks, Trippier - Sancho, Rashford - Kane

Voraussichtliche Aufstellung Belgien:

Courtois - Alderweireld, Denayer, Vertonghen - Meunier, De Bruyne, Witsel, Castagne - Mertens, Lukaku, Doku

Fussballinfo Prognose & Tipp: England – Belgien

Fussballinfo Prognose & England – Belgien Tipp

In unseren International Tipps stellen wir immer 3 Wetten mit den besten Quoten vor, die wir für sehr wahrscheinlich halten. Zum Spiel empfehlen wir die folgenden 3 Wetten.

Ergebniswette: Over 2.5 zu 2.50 bei Betsson
Torwette: zu bei
Spezialwette: zu bei

England vs. Belgien: Beste Quoten

Sieg England Quote: bei Comeon
Unentschieden Quote: bei Neobet
Sieg Belgien Quote: bei Bildbet