Al-Hilal Riad - Chelsea Tipp, Prognose & Quoten - 09.02.22

Ben am Di., 08.02.2022 - 18:24
André Carillo reihte sich als Torschütze für Al-Hilal Riad gegen Al Jazira ein (05.02.2022)
IMAGO / Sebastian Frej

Live aus dem Mohammed-bin-Zayed-Stadion von Abu Dhabi wird das Klub-WM-Halbfinale Al-Hilal Riad gegen den FC Chelsea in Sport1 übertragen. Der saudische Meister und Asien-Champions-League-Sieger ist im Vergleich zum europäischen Sieger der Königsklasse Außenseiter für die Buchmacher.

Die Blues waren automatisch ins Semifinale gesetzt, während Al-Hilal am Sonntag ein Viertelfinale gegen Gastgeber Al Jazira bestreiten musste, das sie problemlos mit 6:1 gewannen. Beide Vereine sind noch nie Klub-Weltmeister geworden und haben die Vitrine vorsichtshalber gewiss schon mal mit Glasreiniger blank geputzt.

Al-Hilal Riad will sich von Platz Vier von 2020 verbessern

Al-Hilal Riad qualifizierte sich für die Klub-Weltmeisterschaft, indem es die AFC Champions League gewann und im November die Pohang Steelers im Finale des Turniers mit 2:0 bezwang. Nasser Al-Dawsari und der ehemalige Porto-Star Moussa Marega konnten dies mit ihren Toren bewerkstelligen.

Die Blue Waves haben in dieser Saison acht ihrer 17 Spiele in der saudischen Profiliga gewonnen, sieben unentschieden gespielt und zwei verloren und liegen mit 31 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz, 13 Punkte hinter Tabellenführer Al-Ittihad.

Die Mannschaft des prominenten Trainers Leonardo Jardim zeigte im Halbfinale der Klub-Weltmeisterschaft wie erwartet eine adäquate Leistung und zog durch einen 6:1-Sieg über Al Jazira ins Finale des Wettbewerbs ein. Schließlich war der Gegner aus den Vereinigten Arabischen Emiraten im Gegensatz zu den anderen Teilnehmern ohne Champions-League-Titel dabei.

Al-Hilal geriet in der 14. Minute mit 0:1 in Rückstand, doch der ehemalige Stürmer von Manchester United, Odion Ighalo, glich in der 36. Minute aus, bevor für die Saudis auch der ehemalige Sporting-Lissabon-Spieler Matheus Pereira, Mohamed Kanno, Salem Al-Dawsari, Moussa Marega und André Carillo per Elfmeter (Foto) trafen.

Die „Blauen Wellen“ sind technisch beschlagen und offensiv sehr kreativ. Allerdings verspürte das Team gegen Al-Jazira kaum Widerstand. Wenn die Wege zugestellt sind und Verteidiger wie Thiago Silva, Toni Rüdiger oder Trevoh Chalobah ernst machen, könnte es deutlich unangenehmer für die Giganten Saudi-Arabiens werden.

Thomas Tuchel wird an der Seitenlinie bei Chelsea von Michels und Löw vertreten

Der FC Chelsea nahm zuletzt 2012 an der Klub-Weltmeisterschaft teil und verlor dort überraschend mit 0:1 gegen den brasilianischen Klub Corinthians. So eine Champions League gewinnt man gerade als europäische Mannschaft nicht alle Tage, weswegen der an Corona erkrankte Trainer Thomas Tuchel aus der Ferne gerne die Gunst der Stunde ergriffen sehen möchte.

Die Blues erwartet im Erfolgsfall im Finale entweder Palmeiras São Paulo oder Al Ahly Kairo. Das alles spielt sich in einem aufregenden Terminkalender ab, in dem es in Premier League, FA Cup und bald auch dem League-Cup-Finale voll zur Sache geht. Zudem kommt Keeper Edouard Mendy als frischgebackener Afrika-Cup-Sieger hinzu.

Tuchels Mannschaft geht nach dem 2:1-Sieg gegen Plymouth Argyle im FA Cup am Samstag und dem 2:0-Sieg gegen Tottenham Hotspur in der Premier League vor der Pause in diese Partie und musste im Gegensatz zu den Gegnern jetzt kurzfristig anreisen. Al-Hilal war schon früher nach Abu Dhabi gereist.

Chelseas nächstes Premier-League-Spiel findet am 19. Februar gegen Crystal Palace statt, bevor am 22. Februar das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League zu Hause gegen Lille ansteht.

Der Londoner Klub musste ohne seinen Manager nach Abu Dhabi fliegen, da Tuchel vor dem FA-Cup-Spiel am Samstag positiv auf das Covid-19-Virus getestet wurde. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass der Deutsche am Samstag zum Team stößt, wenn es seinen Jungs gelingt, sich gegen Al-Hilal durchzusetzen.

Vertreten wird „TT“ von seinen Co-Trainern Arno Michels und Zsolt Löw, die auch aus der Bundesliga bekannt sind und den Chefcoach schon lange begleiten. Die beiden müssen auf die Spieler Mason Mount, Ben Chillwell, Ruben Loftus-Cheek und Reece James verzichten, aber Thiago Silva und Christian Pulisic sind dabei.

Unsere Prognose und Al-Hilal Riad - Chelsea Tipp

Spielerisch wird Al-Hilal Riad gegen den FC Chelsea Akzente setzen können. Probleme könnte der saudi-arabische Champion dagegen in der Rückwärtsbewegung, bei der Geschwindigkeit und den harten Zweikämpfen bekommen. Allerdings liegt dies an der Intensität, mit der die englische Mannschaft vorgehen möchte.

Auf dem gesamten Spielfeld, vor allem in Verteidigung und Tor, haben die (englischen) Blues mehr Qualität, weshalb wir einen knappen Erfolg für den europäischen Champions-League-Sieger vorhersagen. Als lukrative Tipphilfe sei das Multi-Ergebnis 2:1, 3:1 oder 4:1 für Chelsea angesagt, was bei Bet-at-home die Quote 3.50 bekommt.

Somit gilt auch die Vorhersage auf über 2,5 Tore bei Buchmacher Bet365 mit der besten Wettquote von 1.53. Übrigens lautet die Quote für ein Tor irgendwann von Kai Havertz 2.80 und von Timo Werner 2.85 bei Bet-at-home. Romelu Lukaku hat indessen dort die Wettquote 2.35.

Beste Quoten zum Spiel:

Sieg Al-Hilal Riad 12.00 @BildBet
Unentschieden 6.50 @Bet365
Sieg Chelsea 1.25 @888Sport