03.02.2021 - 18:58 von Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte

Essen vs. Düsseldorf: Tipp, Prognose & Quoten - DFB Pokal

Rot-Weiss Essen - FC Wegberg-Beeck am 19.12.2020, Davari und Engelmann
Daniel Davari und Simon Engelmann (rechts) sind Essens Tor-Versicherungen
Foto: imago images / Markus Endberg

Aufregendes Nordrhein-Westfalen-Duell vor Weihnachten - Prognose, Wett Tipps & Quoten: Essen - Düsseldorf am 23.12.2020 - 18:30 Uhr - Stadion Essen

In der zweiten Runde des DFB-Pokals treffen am Mittwoch um 18:30 Uhr Rot-Weiss Essen und Fortuna Düsseldorf aufeinander. In der ersten Pokalrunde setzte sich RWE mit 1:0 gegen Bundesligist Arminia Bielefeld durch, während Fortuna beim Drittligisten FC Ingoldstadt ebenfalls 1:0 gewinnen konnte. Zwischen beiden Traditionsklubs Nordrhein-Westfalens herrscht eine uralte Rivalität, die lange vor Gründung der Bundesliga schon bestand.

Essen - Düsseldorf Quoten

Das Spiel ist beendet - der Quoten Vergleich ist nicht mehr verfügbar.

Essen Form, Statistik & Highlights

Ein vorweihnachtlicher Höhepunkt für NRW-Fußballfans gibt es im Pokalduell mit Rot-Weiss Essen gegen einen seiner Erzrivalen Düsseldorf. RWE ist auf dem Papier der Außenseiter, aber wer die Mannschaft beobachtet, der kann sich gut vorstellen dass nicht nur der Aufstieg in die 3. Liga für den Tabellenführer der Regionalliga West reine Formsache ist, sondern die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart dort heute schon gut mithalten könnte.

Diese Saison haben die Rot-Weißen noch gar nicht verloren. Tatsächlich liegt die letzte Niederlage fast elf Monate zurück, ein 0:2 gegen den SV Rödinghausen. Warum ist die Truppe so stark? Nun zum einen lässt die Abwehr vor dem routinierten Torwart Daniel Davari kaum Treffer zu, vor ihr spielt eine Achse mit Dennis Grote, Marco Kehl-Gomez und Superknipser Simon Engelmann (Foto, 23 Tore, 3 Vorlagen in 23 Spielen). Letzterer wurde übrigens den Rödinghausenern weggeschnappt.

Abgesehen von Verteidiger David Sauerland, auf den Essen noch lange verzichten muss, kann Christian Neidhart aus dem Vollen schöpfen. Auf der Außenbahn links könnte entweder Oguzhan Kefkir oder Jan-Lucas Dorow auflaufen

Voraussichtliche Aufstellung Essen:

Davari - Plechaty, Heber, Hahn, Grund - Grote - Young, Harenbrock, Kehl-Gomez, Dorow - Engelmann

Essen vs. Düsseldorf Tipp:
Beide Teams schiessen ein Tor? Ja

Beste Quote: 1.72

*18+| AGB beachten

Düsseldorf Form, Statistik & Highlights

Vor fünf Jahren gab es die gleiche Begegnung schon mal in Runde eins. Damals musste die enge Partie im Elfmeterschiessen entschieden werden, wo sich Fortuna Düsseldorf mit Karim Haggui, Christian Strohdieck und Michael Liendl als treffsicherer erwies. Nur Mike van Duinens Ball wurde gehalten; 3:1 der Endstand.

Nach turbulentem Auf und Ab in dieser Saison hat sich die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler stabilisiert. Jüngst gab es vier Siege in Folge, wodurch die Fortuna auf Platz fünf geklettert ist, mit knappem Abstand zu den Spitzenteams. So gut stehend, kann man es in der Winterpause aushalten und wenn nun noch ein Pokalsieg beim Rivalen eingefahren wird, dann ist die Hinrunde gerettet.

Rösler lässt im Pokal dem zweiten Torwart Raphael Wolf den Vorrang, wodurch Florian Kastenmeier auf der Bank platznimmt. Auch im Feld hat der Coach üppige Alternativen, denn ist gibt kaum einen Ausfall. Nur Emmanuel Iyoha befindet sich nach Pfeifferschem Drüsenfieber noch im Aufbautraining. Anstelle der in der Aufstellung benannten Jungs könnten Marcel Sobottka, Edgar Prib, Kristoffer Peterson oder Dawid Kownacki sehr wohl auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Düsseldorf:

Wolf - Zimmermann, Hoffmann, Danso, Krajnc - Appelkamp, Morales, Bodzek, Pledl - Karaman, Hennings

Essen vs. Düsseldorf Tipp:
Heimsieg keine Wette: Unentschieden

Beste Quote: 3.00

*18+| AGB beachten

Essen vs. Düsseldorf Tipp:
Unentschieden

Beste Quote: 4.00

*18+| AGB beachten