Brentford - Swansea Tipp, Prognose & Quoten - 29.05.21

Aktualisiert 27.06.2021 - 10:09 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Swansea City gegen FC-Brentford; Rückspiel (1:1); Jay Fulton und Vitaly Janelt
Swansea Citys Jay Fulton und Brentfords Vitaly Janelt im Luftduell —
Foto: IMAGO / Shutterstock

In Londons Wembley Stadium findet am Samstag Nachmittag das entscheiden Relegationsspiel um den Einzug in die Premier League statt: FC Brentford gegen Swansea City.

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Brentford gewinnt - bei Betano

Beste Quote: 1.91
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

*18+| AGB beachten

Brentford: Analyse, Form & Bilanz

Favorit Brentford hatte im Halbfinale Schwierigkeiten mit Absteiger Bournemouth. Zunächst geriet die Mannschat von Trainer Thomas Frank dort mit 0:1 in Rückstand, drehte das Ergebnis dann durch ein kurioses 3:1 im Rückspiel, bei dem beide Teams viele Fehler machten.

Für Bournemouth sah es ganz früh gut aus, als Arnaut Danjuma nach einer Ecke für Brentford (!) den Ball bekam, ganz alleine über den ganzen Platz marschierte und zum 1:0 einnetzte. Brentfords Knipser vom Dienst Ivan Toney durfte wenig später per Handelfmeter zum 1:1 ausgleichen.

Vitaly Janelt (Foto) bewies danach in Minute 50, dass er noch jeden Pressschlag gewonnen hat. Die Gewaltaktion resultierte darin, dass die Kugel zum 2:1 ins Tor fiel. Zu guter Letzt besiegelte Marcus Forss mit seinem 3:1 aus Nahdistanz das Weiterkommen der Bees.

Während der regulären Saisonspiele trennten sich Brentford und Swansea zwei Mal 1:1. Im direkten Vergleich liegen die Waliser der Tradition wegen noch mit vier Siegen vorn, aber der neureiche Klub aus dem Westen Londons holt seit 2019 mächtig auf.

Die Bienen spielten in den 132 Jahren Vereinsbestehen noch nie in der Premier League. Ob sie im Fall des Aufstiegs ihr antikes aber ultracooles Brentford Community Stadium renovieren müssen?

Voraussichtliche Aufstellung:

Forss   Toney
Canós   Marcondes   Rasmussen
Jensen   Janelt
Pinnock   Nørgaard   Jansson
Raya

Swansea: Analyse, Form & Bilanz

Gegen den FC Barnsley setzte sich Swansea City mit 1:0 und 1:1 im Halbfinale durch. Letztlich verdankten sie ihr Weiterkommen den Toren des Stars André Ayew und Kapitän Matt Grimes.

Die Waliser waren die komplette Saison im Einzugsbereich der Aufstiegsränge, sodass es beinahe verwunderlich ist, dass sie überhaupt die Relegation nötig haben. Allerdings bekommen sie mit Brentford jetzt den denkbar schwersten Kontrahenten vor die Nase.

In der Drucksituation im großen Wembley-Stadion versagen Manche nervlich. Circa 25.000 Zuschauer könnten immerhin wieder eingelassen werden. Das erfahrenere Team hätte da vielleicht Vorteile, doch da nehmen sich beide Mannschaften nichts.

Während Brentford mit Pontus Jansson, Henrik Dalsgaard und einigen anderen Erfahrenen aufwarten kann, verfügt Swansea über André Ayew, Wales' Nationalspieler Connor Roberts oder Irlands Haudegen Conor Hourihane.

Wahrscheinlich fehlt den Schwänen Wayne Routledge, Jordan Morris, Tivonge Rushesha und Brandon Cooper.

Voraussichtliche Aufstellung:

Cullen
André Ayew          Lowe
Fulton   Grimes   Hourihane
Bidwell   Guehi   Cabango   Naughton
Woodman

Schiedsrichter ist Christopher Kavanagh aus Manchester.

Fussballinfo Prognose und Tipp

Irgendwie scheint es Brentfords Moment zu sein, endlich nach 132 Jahren aufzusteigen. Die Buchmacher sind ähnlicher Auffassung und versehen The Bees' Sieg mit niedrigen Quoten. Das Problem Swanseas ist, dass mit Wayne Routledge und Jordan Morris wichtige Offensivspieler ausfallen. So lautet die Prognose Heimsieg.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Brentford gewinnt zu 1.91 bei Betano
  • Torschütze: Ivan Toney trifft irgendwann  zu 2.10 bei Bet90
  • Wer steigt auf? Brentford zu 1.44 bei BildBet

Beste Championship England Quoten

  • Sieg FC Brentford Quote: 1.91 bei Betano
  • Unentschieden Quote: 3.40 bei Bwin
  • Sieg Swansea City Quote: 4.55 bei Bet90