Paris Saint-Germain - Basaksehir FK Tipp, Prognose & Quoten - 08.12.20

Aktualisiert 03.02.2021 - 18:57 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Moise Kean, Kylian Mbappe, Paris Saint-Germain, Basaksehir, 2:0, 28.11.2020
Doppeltorschütze Moise Kean jubelt beim 2:0 im Hinspiel mit Kylian Mbappé
⚽ Foto: imago images / Seskim Photo

Am 6 Spieltag der Champions League Gruppe G geht es beim Duell Paris Saint-Germain gegen Basaksehir Istanbul für die Franzosen um die Qualifikation für das Achtelfinale. Bei einer Heimniederlage gegen die Türken droht der dritte Platz, welcher „nur“ für die Europa League berechtigt. Es hängt dann davon ab, was die punktgleichen Mannschaften Manchester United und RB (alle 9 Punkte) im Parallelspiel machen.

Für Basaksehir geht es jedenfalls nur noch um die Ehre, denn die jüngste 3:4-Niederlage hat ihr Ausscheiden beim allerersten Champions-League-Auftritt besiegelt.

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Paris siegt zu null? Ja - bei 888Sport

Beste Quote: 1.78
rate
20€ wetten 88€ geschenkt

*18+| AGB beachten

Paris Saint-Germain: Analyse, Form & Bilanz

Für Paris Saint Germain gilt es, einen Dreier zu holen, dann besteht noch die Chance auf den Gruppensieg. Gleichwohl liegt Manchester United aufgrund der Tordifferenz vor den Franzosen, sodass die parallel laufende Partie RB gegen Man U mitentscheidend ist. Im unglücklichen Fall, dass PSG verliert und das andere Spiel etwa Unentschieden ausgeht, würde die Mannschaft von Thomas Tuchel noch auf Platz drei abrutschen und in die Europa League gelangen, anstatt ins Champions League Achtelfinale.

Thilo Kehrer und Juan Bernat sind mit ihren langwierigen Verletzungen abwesend, jedoch könnte es für Julian Draxler, Mauro Icardi und Pablo Sarabia bis Anpfiff reichen. Auf der anderen Seite hat Thomas Tuchel keinerlei Druck, angeschlagene Spieler bringen zu müssen. Der im Hinspiel stark aufspielende Moise Kean (Foto) bot sich mit einem Tor gegen Montpellier ebenso an wie Kylian Mbappé. Weitere Optionen sind der Brasilianer Rafinha oder der Argentinier Ángel di María.

Personalengpass in der Defensive von Basaksehir

Basaksehir Istanbul hat ein Problem im Abwehrzentrum. Während der erfahrene Martin Skrtel eine Gelbsperre absitzt, fehlen auch die verletzten Júnior Caiçara und Alexandru Epureanu. Da Ravil Tagir nicht in der Champions League spielen darf, läuft es auf den Kapverden Ponck und Notnagel Mehmet Topal hinaus, der ab und an als Innenverteidiger einspringt. Im Mittelfeld könnte Mahmut Tekdemir eine vorsichtigere Wahl als Stürmer Fredrik Gulbrandsen sein. Allerdings ist auch der Belgier Nacer Chadli einsatzfähig.

Der amtierende türkische Meister muss sich danach wieder voll auf die heimische Süper Lig konzentrieren, denn nach drei Spielen in Folge ohne Sieg liegt man nur auf einem enttäuschenden neunten Rang.

Schiedsrichter ist Ovidiu Alin Hategan aus Rumänien.

Basaksehir FK: Analyse, Form & Bilanz