Dynamo Kiew - Ferencvaros Budapest Tipp, Prognose & Quoten - 08.12.20

Aktualisiert 03.02.2021 - 18:57 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Marcel Heister, Ferencvaros Budapest, Juventus Turin, 1:2, 24.11.2020
Marcel Heister kam in allen fünf Champions-League-Spielen zum Einsatz
⚽ Foto: imago images / LaPresse

Am 6 Spieltag der Champions League Gruppe G geht es beim Duell Dynamo Kiew gegen Ferencvaros Budapest um den Europa-League-Platz. Aufgrund der besseren Tordifferenz reicht dem ukrainischen Pokalsieger ein Unentschieden, während Budapest gewinnen muss, um den dritten Platz zu erreichen.

Die beiden anderen Gruppengegner FC Barcelona und Juventus Turin haben die Qualifikation für das Champions League Achtelfinale schon gesichert und spielen heute Abend um den Gruppensieg im Camp Nou.

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Unentschieden - bei ComeOn

Beste Quote: 3.85
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

*18+| AGB beachten

Dynamo Kiew: Analyse, Form & Bilanz

Im Hinspiel konnte Dynamo Kiew in der Groupama Aréna durch Tore von Viktor Tsygankov und Carlos de Pena mit 2:0 in Führung gehen. In der zweiten Hälfte glichen die Ungarn durch Tokmac Chol Nguen und Franck Boli zum 2:2 aus. Die Punkteteilung bedeutete für beide Teams bisher den bisher einzigen Zähler in jeweils fünf Spielen. Nun kommt es demnach zum entscheidenden Aufeinandertreffen um den dritten Platz, der zur Europa League berechtigt.

Trainer-Legende Mircea Lucescu muss auf Mykyta Burda, Vitaliy Buyalskiy, Oleksandr Tymchyk, Nazariy Rusyn und Vladimir Kostevych verzichten. Mit Vladyslav Supryaga, Benjamin Verbic und dem Luxemburger Gerson Rodrigues ergeben sich unterschiedliche Möglichkeiten in der Offensive, die Lucescu bei einer etwas offensiveren Herangehensweise nutzen kann.

Marcel Heister vor seinem sechsten Champions-League-Einsatz

Der Trainer von Ferencvaros Budapest Sergiy Rebrov hat sowohl als Spieler als auch Trainer eine Vergangenheit bei Kiew und wird sich auf die erneute Begegnung freuen. Beide Klubs dominieren in ihrer Liga, wobei mit dem verbleibenden Europa-League-Platz ein zusätzlicher Wettbewerb verbleibt.

Bisher alle fünf Partien in der Champions League und beinahe alle in der ungarischen Liga hat der Ex-Hoffenheimer Marcel Heister (Foto) absolviert. Er ist in der Vierer-Abwehrkette links gesetzt. Auf der rechten Offensive könnte ebenso mit Oleksandr Zubkov oder dem Ex-Nürnberger Robert Mak ein gelernter Rechtsaussen auflaufen.

Schiedsrichter ist Andreas Ekberg aus Schweden.

Ferencvaros Budapest: Analyse, Form & Bilanz