Atletico Madrid - FC Bayern München Tipp, Prognose & Quoten - 01.12.20

Aktualisiert 03.02.2021 - 18:57 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Kingsley Coman, FC Bayern München gegen Atlético Madrid 4:0, 21.10.2020
Bayerns Kingsley Coman war beim 4:0 im Hinspiel oft zu schnell für Atlético
⚽ Foto: imago images / Poolfoto

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Doppelte Chance: 2X - bei Betano

Beste Quote: 1.85
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

*18+| AGB beachten

Atletico Madrid: Analyse, Form & Bilanz

Mit einem Sieg gegen die Münchener kann Atlético Madrid (5 Punkte) Lok Moskau (3) auf Distanz halten. Leicht wird das nicht, denn die letzte Niederlage haben die Bayern im März 2019 hinnehmen müssen, als sie der spätere Champion FC Liverpool rauswarf.

Viele Stammspieler sind bei den Spaniern fraglich. Sime Vrsaljko, Diego Costa und Manu Sanchez fehlen mit Bestimmtheit, Hector Herrera ist zumindest fraglich. Der defensive Mittelfeldspieler Lucas Torreira und Stürmer Luis Suárez waren mit dem Covid-19-Virus infiziert und müssen einen negativen Test nach der Krankheit ablegen. Selbst dann ist fraglich, ob sie fit genug für die Partie sind.

Bayern ist bereits sicher als Erster im Achtelfinale

Dem FC Bayern München ist nach vier Siegen in der Champions League sogar jetzt schon Platz eins sicher. Unter diesen Umständen tätigt Hansi Flick seine typischen Wechsel zur Schonung der Spieler. Alexander Nübel, Niklas Süle, Javi Martínez und Leroy Sané sind bereit um die geschonten Corentin Tolisso, Manuel Neuer, Robert Lewandowski und Leon Goretzka zu vertreten. Auf Einsatzzeit kann auch Eric-Maxim Choupo-Moting hoffen.

Alphonso Davies kann man nach seinem Bänderriss im Sprunggelenk schon im Dezember wieder auf dem Platz sehen. Währenddessen ist Joshua Kimmich tatsächlich nur kurze Zeit nach seiner Operation am Außenmeniskus wieder im Lauftraining. Wann er wieder eingesetzt werden kann, ist noch nicht klar. Marc Roca muss wegen seiner Gelb-Roten Karte gegen RB ein Spiel zusehen. Dafür ist Bouna Sarr wieder für einen (Kurz-)Einsatz bereit. Zu guter Letzt haben es Bayerns Youngster Angelo Stiller und Maximilian Zaiser in den Spieltagskader geschafft.

Schiedsrichter ist Clement Turpin aus Frankreich.

FC Bayern München: Analyse, Form & Bilanz