RB Leipzig - Mainz Tipp, Prognose & Quoten - 08.01.22

06.01.2022 - 12:11 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Mainz gegen RB Leipzig; Moussa Niakhaté, Schiri Daniel Siebert und André Silva am 15.08.2021
Leipzig-Schreck Moussa Niakhaté, Schiri Daniel Siebert und André Silva beim Mainzer 1:0 im August —
Foto: IMAGO / Martin Hoffmann

RB Leipzig empfängt Tabellennachbar Mainz zum Rückrundenauftakt in der Bundesliga. Dass die Mannschaft vom Rhein über dem Konzernklub stehen würde, hätten zu Saisonbeginn nicht viele vorhergesehen, aber nun haben die 05er sogar zwei Punkte mehr auf dem Konto.

Die Hausherren gelten als Favorit der Buchmacher, so als gäbe es keine Corona-Probleme. Auch die Gäste haben mit dem leidigen Krankheits-Thema zu tun, doch da betrifft es zur Zeit nur Abwehr-Recke Moussa Niakhaté (Foto), der sich in häusliche Isolation zurückgezogen hat.

RB - Mainz Tipp: Infos

  • Anstoß: Samstag, 8. Januar 2022, um 15:30 Uhr
  • Austragungsort: Zentralstadion in Leipzig
  • Wettbewerb: Bundesliga, 18. Spieltag
  • Übertragung: Im TV und Streaming auf Sky

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Doppelte Chance: X oder 2 - bei MobileBet

Beste Quote: 2.07
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Mainz schießt mindestens 1 Tor - bei 888Sport

Beste Quote: 1.44
rate
20€ wetten 88€ geschenkt

Jonathan Burkardt erzielt das 1. Tor - bei BildBet

Beste Quote: 7.50
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

*18+| AGB beachten

RB Leipzig: Analyse, Form & Bilanz

RB Leipzig hat mit dem 0:2 gegen Bielefeld am letzten Spieltag der Hinrunde einen neuen Tiefpunkt erreicht. Allerdings standen sie tabellarisch auch schon schlechter da, nämlich nach dem ersten, vierten und fünften Spieltag.

Auch die Mannschaft von Domenico Tedesco hätte die Partie wegen Abstellungen zum Afrika-Cup (Amadou Haidara und Ilaix Moriba) und Corona-Fällen (Nordi Mukiele, Benjamin Henrichs, Dani Olmo und Solomon Bonnah) gerne an einem anderen Termin ausgetragen.

Damit ein Antrag zugelassen wird, müsste jedoch mehr passieren, denn der Konzernklub hat mehr als neun Lizenzspieler zur Verfügung und mindestens 16 Kicker für die Samstag-Nachmittags-Partie parat. Mit Verletzungen fallen desweiteren nur Emil Forsberg und Marcel Halstenberg aus.

Immerhin könnten Konrad Laimer und Yussuf Poulsen wieder auf dem Rasen auftauchen. Die aufgestellte Elf sollte sich aus den übrig gebliebenen Prominenten bilden. Damit säßen auf der Bank nur noch weniger geläufige Backup-Spieler.

Die Roten Bullen sind das gefährlichste Team der unteren Tabellenhälfte und mit sechs Siegen zu Hause das drittbeste Team in dieser Kategorie. Am ersten Spieltag verloren sie 0:1 in Mainz durch einen Treffer von Moussa Niakhaté, der für Samstag wie gesagt ausfällt.

1. FSV Mainz 05: Analyse, Form & Bilanz

Der 1. FSV Mainz 05 gewann noch nicht in Leipzig, spielte dort allerdings auch erst fünf Mal. Dafür entschieden die Rheinhessen beide Partien im letzten Jahr in der eigenen Arena mit 3:2 und 1:0 für sich.

Der sportliche Aufwärtstrend im Jahr 2021 war phänomenal und setzt sich erkennbar fort, auch wenn sich der Klub tabellarisch auf die Mitte der Tabelle einpendelt. Auswärts gibt es nämlich immer wieder einen Dämpfer, zum Beispiel beim 0:1 am 18. Dezember in Frankfurt.

Außer Niakhaté fehlen Ádám Szalai, Jeremiah St. Juste und Dominik Kohr mit Verletzungen, aber ansonsten kann Trainer Bo Svensson froh sein, dass seine Jungs von mehr gesundheitlichen Problemen verschont geblieben sind.

Da das Transferfenster offen ist, rumort es in der Gerüchteküche. Die 05er wollen gerne Anthony Caci verpflichten. Der 24-jährige Elsäßer spielt bei Racing Straßburg und könnte in der Verteidigung verschiedene Positionen bekleiden, aber es sieht eher nach einer Verpflichtung im Sommer aus, wenn Mainz der Transfer gelingt.