Kaiserslautern - Waldhof Tipp, Prognose & Quoten - 11.09.21

09.09.2021 - 12:39 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Mannheim gegen Kaiserslautern (0:2); Hendrick Zuck
Hendrick Zuck traf hier für Lautern gegen Mannheim beim 2:0 im Februar —
Foto: IMAGO / Rene Schulz

Immer zu den heikelsten Zeitpunkten in der Saison empfängt der 1. FC Kaiserslautern Waldhof Mannheim. Dieses Mal am 8. Spieltag, an dem die Pfälzer Platz 15 und die Gäste Rang Sechs belegen. Das Spiel wird live im dritten Programm SWR übertragen.

Die Hausherren sind für die Online Wettanbieter hauchzart Favorit. Da die Quoten nahe beieinander liegen, kann man von einer offenen Partie ausgehen, die durchaus in einer Punkteteilung münden kann.

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Unentschieden - bei Mr Green

Beste Quote: 3.60
100% bis 100€ Neukundenbonus

Es fallen 2-3 Tore - bei BildBet

Beste Quote: 2.00
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Treffen beide? Ja - bei Mr Green

Beste Quote: 1.79
100% bis 100€ Neukundenbonus

*18+| AGB beachten

Kaiserslautern: Analyse, Form & Bilanz

Kaiserslautern erwischte erneut einen gruselig schlechten Saisonstart und zeigt noch nicht einmal zu Hause auf dem Betzenberg in gewisser Konstanz gute Leistungen. Das Team unterlag letzten Samstag mit 0:1 bei Spitzenteam Magdeburg durch einen frühen Treffer von Luca Schuler.

Bis auf die beiden Youngster Matheo Raab im Tor und Boris Tomiak in der Innenverteidigung zeigten dabei alle Lautrer eine dürftige Vorstellung, mit der man in der 3. Liga nichts gewinnen kann.

Felix Götze ist glücklicherweise nach seinem Schädel-Haarriss wieder im Training. Bis er zum Einsatz kommt, wird noch einige Zeit vergehen. Hikmet Ciftci, Anas Bakhat, Maximilian Hippe und Lucas Röser fallen desweiteren aus.

Letzte Spiele:

Der FCK verlor zu Hause noch nicht und sammelte in drei Heimspielen fünf Punkte. Dafür muss sich an der Art und Weise, wie die armen Teufel auswärts auftreten, schleunigst etwas ändern.

SV Waldhof Mannheim: Analyse, Form & Bilanz

Waldhof Mannheim steht voll im Soll, was die Punkte in der 3. Liga anbetrifft. Es gab zwar zwei Niederlagen gegen Magdeburg (0:2) und Viktoria Berlin (0:1), aber wenn man auf die Tabelle schaut, sind das eben der Zweite und der Erste.

Den Mannheimern gelang zuletzt ein 3:0-Sieg gegen die unangenehmen Gegner von Türkgücü München. Dominik Martinovic, Joseph Boyamba und Adrien Lebeau bekräftigten die These, dass mit dem SVW im Carl-Benz-Stadion zu rechnen ist.

Auswärts ist die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner ein bisschen weniger stabil und gewann erst ein Mal bei Viktoria Köln (3:2). Glück hat das Team dagegen mit Ausfällen, denn lediglich Gilian Jurcher und Jan Just fallen noch für kurze Zeit aus.

Letzte Spiele:

In den letzten sechs Spielen in der 3. Liga verlor Mannheim nur in Berlin 0:1 und präsentierte sich ansonsten so stark wie erwartet. Das alles zählt natürlich im Derby nicht mehr allzu viel.

Direkter-Vergleich & Statistiken

Die Lautern-Fans richten sich daran auf, dass der FCK schon ewig nicht mehr gegen Mannheim verloren hat. Auch letzte Saison gab es im Fritz-Walter-Stadion ein 1:1 mit den Torschützen Joseph Boyamba und Marlon Ritter sowie einen 2:0-Sieg der Roten Teufel auswärts durch Hendrick Zuck (Foto) und Marius Kleinsorge.