Regensburg - Aue Tipp, Prognose & Quoten - 24.09.21

23.09.2021 - 10:58 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
SSV Jahn Regensburg gegen Erzgebirge Aue (1:1); Dmitri Nazarov und Jann George
Jann George (mit Dmitri Nazarov) konnte letzte Saison früh für Regensburg treffen —
Foto: IMAGO / Zink

Der Freitagabend in der 2. Bundesliga bringt mit der Partie Jahn Regensburg gegen Erzgebirge Aue die Begegnung des Zweiten mit dem Tabellenletzten. Scheint eine klare Angelegenheit zu werden, aber der Trainerwechsel bei Wismut von Aleksey Shpilevski zu Marc Hensel mischt den halben Stapel Karten neu.

Für die Online Wettanbieter bleiben die Gäste der zweit-deutlichste Außenseiter am 8. Spieltag. Nur Sandhausen werden in Hannover noch schlechtere Chancen gegeben.

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Unentschieden keine Wette: Regensburg gewinnt - bei BildBet

Beste Quote: 1.30
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Es fallen 2-3 Tore - bei Neobet

Beste Quote: 1.88
rate
100% bis 150€ Neukundenbonus

Max Besuschkow trifft irgendwann - bei Neobet

Beste Quote: 4.00
rate
100% bis 150€ Neukundenbonus

*18+| AGB beachten

SSV Jahn Regensburg: Analyse, Form & Bilanz

Dass in Jahn Regensburgs Mannschaft mehr steckt, als die Ergebnisse hergeben, konnte man bereits letzte Spielzeit erahnen, vor allem im DFB-Pokal. Im Juli und August startete das Team sogar mit vier Siegen in Folge und auch wenn es jetzt nur noch zwei Punkte aus drei Spielen gab, bleibt es oben dabei.

Trainer Mersad Selimbegovic warnt unterdessen alle vor, die glauben, dass seine Regensburger Aue im Vorbeigehen packen können: „Jeder, der ins Stadion kommt und denkt, das Spiel wird in zehn Minuten für uns entschieden, soll sich das sparen.“

„Bei Aue ist jetzt etwas passiert. Die werden probieren, die Trendwende zu schaffen. Jeder, der bei Aue aufgestellt wird, wird alles geben.“ Mit Steve Breitkreuz haben die Oberpfälzer dem Gegner im Sommer einen erfahrenen Verteidiger weggeschnappt, der über gewisse Kenntnisse zum Kontrahenten verfügt.

Ausgerechnet der Torschütze Regensburgs beim 1:1 im April, Jann George (Foto), fehlt momentan verletzt, genauso wie David Otto. Carlo Boukhalfa wird trotz gebrochenen Nasenbeins mit einer Schutzmaske spielen können.

Letzte Spiele:

Vier aufsehenerregende Siege im Sommer, dann die erste 0:2-Niederlage in St. Pauli und die Unentschieden gegen Nürnberg (2:2) und Düsseldorf (1:1) sind die bisherigen Ausbeuten des Jahns. Auch im DFB-Pokal steht die Selimbegovic-Truppe wieder in Runde 2 und erwartet am 27. Oktober Hansa Rostock im Jahnstadion.

Erzgebirge Aue: Analyse, Form & Bilanz

Ein verpatzter Saisonstart hat bei Erzgebirge Aue die Verantwortlichen dazu bewogen, Aleksey Shpilevski nach 80 Tagen im Amt zu beurlauben und wie vor zwei Jahren wieder Marc Hensel zumindest interimsweise zum Nachfolger zu ernennen.

Gegen das Zweitliga-Schwergewicht Paderborn verloren die Veilchen mit 1:4, hatten phasenweise schon etwas vom Spiel und konnten durch Babacar Gueye einen Ehrentreffer in der 51. Spielminute erzielen.

Die insgesamt bescheidene Leistung der meisten Mitspieler bewog Stürmer Dmitri Nazarov aber zu einem wütenden Appell vor der Kamera. Und im Rahmen der Pressekonferenz gab Aue-Präsident Helge Leonhardt die Trennung vom Trainer bekannt.

Die Sachsen haben mehr verletzte Spieler. So können Omar Sijaric, Philipp Riese, Jan Hochscheidt, Ognjen Gnjatic, Malcolm Cacutalua und Florian Ballas nicht mitwirken.

Letzte Spiele:

Die drei Unentschieden gegen knackige Gegner am Saisonanfang schienen normal, aber dass danach Niederlagen gegen Sandhausen (1:3), Kiel (0:3), Düsseldorf (0:1) und Paderborn (1:4) folgten, konnte niemandem im Erzgebirge freuen. Auch im DFB-Pokal war in der 1. Runde Schluss nach dem 1:2 in Ingolstadt.

Direkter-Vergleich & Statistiken

In 17 Jahren mit 16 Begegnungen untereinander gewann Aue meistens (9 Mal), während Regensburg nur drei Mal alle Punkte mitnehmen konnte. Letzte Spielzeit allerdings gewannen die Oberpfälzer 2:0 im Erzgebirgsstadion durch Tore von Andreas Albers und Sebastian Stolze.

Auch im Jahnstadion gab es in der Rückrunde nur einen Punkt, als Jann George für den SSV und Sören Gonther für Wismut zur 1:1-Punkteteilung trafen.