03.02.2021 - 19:00 von Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte

AS Rom vs. Inter Mailand: Tipp, Prognose & Quoten - Serie A

AS Rom gegen Inter Mailand Tipp Prognose Serie A
Erneutes Aufeinandertreffen der Stars Romelu Lukaku und Edin Dzeko —
Foto: imago images / Uk Sports Pics Ltd

Roma kann um den Scudetto kämpfen - Prognose, Wett Tipps & Quoten: AS Rom - Inter Mailand am 10.01.2021 - 12:30 Uhr - Stadio Olimpico (Rom)

Am 17. Spieltag in Italiens Serie A spielt AS Rom gegen Inter Mailand. Im Mittagsspiel zum „Pranzo“ geht es für die Gastgeber darum, den dritten Platz zu halten und vor Juve zu bleiben. Dem direkten Kontrahenten aus Mailand kann man durch einen Erfolg sehr nahe kommen. Inter versucht seinerseits im Titelrennen mit Milan Schritt zu halten.

Beiden Teams schreiben die Buchmacher Chancen zu. Das Auswärtsteam hat dabei eine etwas niedrigere Quote. Wir betrachten die Situation an der Spitze der Serie A und schätzen in unserer Prognose ein, welche Squadra größere Vorteile hat. Sind beide Klubs gar gleichwertig? Im AS Rom Inter Mailand Tipp gibt es dazu einen Rückblick auf die letzten Spiele, den direkten Vergleich und eine Momentaufnahme der Mannschaft.

AS Rom - Inter Mailand Quoten

Das Spiel ist beendet - der Quoten Vergleich ist nicht mehr verfügbar.

AS Rom Form, Statistik & Highlights

Zu Hause ist der AS Rom diese Saison noch unbesiegt. Zuletzt gab es drei Heimsiege und einen Erfolg in Crotone (3:1), bei dem der ehemalige Wolfsburger Borja Mayoral mit zwei Treffern glänzte. Henrikh „Miki“ Mkhitaryan fügte noch einen für die Roma hinzu, dann verkürzte Vladimir Golemic für die Gastgeber.

Insgesamt sind die Giallorossi sehr gut drauf und voll im Titelrennen mit dabei, doch mit Inter kommt eine der auswärtsstärksten Teams nach Rom. Im letzten Aufeinandertreffen Juli 2020 sprang ein 2:2 heraus. Stefan de Vrij und Romelu Lukaku (Foto) trafen da für die Gäste, Leonardo Spinazzola und Mkhitaryan für die Roma.

Seit Beginn des letzten Jahrhunderts tragen die beiden Traditionsklubs Fußballspiele gegeneinander aus. In insgesamt 207 Partien gewann der AS Rom „nur“ 61mal im direkten Vergleich; Inter dagegen 90mal. 56mal teilten die Mannschaften die Punkte. Bemerkenswert ist, dass die letzten fünf Spiele Unentschieden endeten.

Trainer Paulo Fonseca äußerte sich zu seinem Linksverteidiger folgendermaßen: „Spinazzola ist gesund und wird spielen, Mirante ist nicht fit. Inter ist eine Mannschaft mit einer starken Identität. Sie haben nicht nur Individualität, obwohl das natürlich wichtig ist. Es ist leicht zu verstehen, wie sie spielen, aber es ist schwierig, gegen sie anzutreten, weil die Mannschaft so stark ist."

Für die Wölfe können Nicolò Zaniolo, Federico Fazio, Davide Santon, Riccardo Calafiori, Pedro und Torwart Antonio Mirante nicht am Ball sein.

Voraussichtliche Aufstellung AS Rom:

Pau Lopez - Mancini, Smalling, Roger Ibanez - Karsdorp, Cristante, Veretout, Spinazzola - Pellegrini, Mkhitaryan - Dzeko

AS Rom vs. Inter Mailand Tipp:
Beide treffen und über 2.5 Tore

Beste Quote: 1.73

*18+| AGB beachten

Inter Mailand Form, Statistik & Highlights

Inter Mailand schien beinahe unbezwingbar zu werden, bis sie am Mittwoch bei Sampdoria mit 1:2 scheiterten. Das Problem war da eher die Chancenverwertung, denn Punkte waren durchaus drin. Sampdoria ging relativ früh durch Antonio Candreva und Keita Baldé in Führung. Stefan de Vrij konnte nur noch für den Anschlusstreffer sorgen, aber für den Ausgleich reichte es nicht.

Da der direkte Konkurrent AC Mailand ebenfalls gegen Meister Juventus Turin mit 1:3 unterlag, bleibt das Rennen oben eng. Die achte Siege Inters zuvor gaben den Nerazzurri ein Punktepolster.

Trainer Antonio Conte hat die Möglichkeit mit dem ehemaligen Bayern-Star Arturo Vidal einen aggressiven Mittelfeldmann zu bringen und dafür Roberto Gagliardini eine Pause zu geben. Ansonsten fehlen nur Danilo D'Ambrosio und Andrea Pinamonti.

Zu diesem aufregenden Serie-A-Duell haben wir die Prognose Unentschieden. Beide sind ähnlich stark und haben einen Lauf in den letzten Spielen gehabt. Nur Inters Siegesserie ist in Genua gerissen, was die Moral der Schwarz-Blauen kaum beeinträchtigen wird. Remis sind keine Seltenheit in dieser Begegnung gewesen. Ebenso kann man den Tipp formulieren, dass über 2,5 Tore fallen. Fonseca und Conte agieren mit der geballten Offensivkraft ihrer Mannschaften mehr nach Vorne, als es früher traditionell zuging.

Schiedsrichter ist Marco di Bello aus Brindisi.

Die Partie wird auf DAZN und blue Sport übertragen.

Voraussichtliche Aufstellung Inter Mailand:

Samir Handanovic - Skriniar, de Vrij, Bastoni - Hakimi, Barella, Brozovic, Gagliardini, Young - Lautaro Martínez, Romelu Lukaku

AS Rom vs. Inter Mailand Tipp:
Tore über 2.5

Beste Quote: 1.56

*18+| AGB beachten

AS Rom vs. Inter Mailand Tipp:
Unentschieden

Beste Quote: 3.60

*18+| AGB beachten