RB Leipzig - Eintracht Frankfurt Tipp, Prognose & Quoten - 20.03.22

Ausgelassene Freude bei Frankfurts Torwart Kevin Trapp nach dem Spiel gegen Betis Sevilla (18.03.2022)
IMAGO / Beautiful Sports

RB Leipzig sammelte zuletzt 13 Punkte aus fünf Spielen

RB Leipzig ist seit der 2:3-Schlappe gegen die Bayern am 5. Februar in acht Spielen unbesiegt geblieben, egal ob in der Bundesliga, DFB-Pokal oder Europa League. Am letzten Sonntag pflückten sie Greuther Fürth mit 6:1 alle Blätter des Klees ab.

Als Vierter der Tabelle punktgleich mit Freiburg und Hoffenheim liefern sie sich mit diesen Teams und Leverkusen gerade ein Fernduell um die Champions-League-Plätze. Immerhin sind noch acht Spieltage zu absolvieren, sodass es im oberen Drittel aufregende Positionskämpfe geben wird.

Im Hinspiel war RB nach 35 Minuten durch Yussuf Poulsen in Führung gegangen und diese hielt lange stand, bis Tuta für die Eintracht in allerletzter Minute einen Freistoß von Filip Kostic ins Netz nickte. Währenddessen war der Ex-Frankfurter André Silva von Trainer Jesse Marsch über eine Stunde auf der Bank sitzengelassen worden.

Inzwischen leitet ja Domenico Tedesco die Übungen und der neue Mann weist eine beeindruckende Bilanz mit dem Konzernklub auf. 2,25 Punkte im Durchschnitt holte er mit den Jungs und ist bisher erfolgreicher als alle Trainer seit Tino Vogel in der Saison 2009/10, der nach der Auflösung von Markranstädt in der Oberliga übernahm.

Kevin Kampl und Dani Olmo sind wieder fit, während Lukas Klostermann individuell trainierte, aber gegen einen Einsatz spräche nichts. Übrigens ist Christopher Nkunku von Trainer Didier Deschamps zum ersten Mal für die französische A-Nationalmannschaft nominiert worden und auch Emil Forsberg spielt mit Schweden WM-Quali.

Eintracht Frankfurt verzauberte am Donnerstag ganz Deutschland

„Das sind die Nächte, für die man Fußball spielt“ sagte Frankfurts Rechtsaußen Ansgar Knauff nach dem 1:1 nach Verlängerung gegen Betis Sevilla. Nach der Partie kannte der Jubel bei Fans und Spielern, wie etwa Torwart Kevin Trapp (Foto), keine Grenzen. Die Hessen hatten im RTL-Live-Spiel Deutschland verzaubert.

Die Adler hatten aus dem Estadio Benito Villamarín ein 2:1 mitgenommen, dank der Tore von Filip Kostic und Daichi Kamada sowie eines Ausgleichs durch Sevillas Nabil Fekir. Dennoch machten sie es im Rückspiel spannend, denn Betis-Joker Borja Iglesias stach im halbvollen Waldstadion in letzter Minute.

Als es nach 120 Minuten glasklar nach Elfmeterschießen aussah, gelangte eine dieser berüchtigten Kostic-Flanken ins andalusische Abwehrgetümmel und von Guido Rodríguez' Körper prallte der Ball ins Netz. Es war also ein Eigentor von Betis und nicht ein Tor von Martin Hinteregger, der zunächst frenetisch abgefeiert wurde.

Seit zweieinhalb Jahren hat die SGE nicht mehr gegen RB verloren. Am 25. August 2019 gab es da ein 2:1 durch Tore von Timo Werner und Poulsen auf der einen Seite und einen späten Treffer durch Gonçalo Paciência.

Die Bilanz ist beinahe ausgeglichen, der RasenBallsport hat nur einen Sieg mehr errungen und mit sechs Unentschieden in 11 Begegnungen gab es die Punkteteilung außerordentlich oft.

Vor der großen Freude in der Europa League hatte die Mannschaft von Oliver Glasner bei der Hertha 4:1 und gegen Bochum 2:1 gewonnen und sich dadurch um einen Platz auf Rang Neun verbessert. Es besteht im Erfolgsfall die Aussicht auf Rang Sieben, wenn Köln oder Union Berlin nicht auch gewinnen.

Djibril Sow muss aufgrund seiner fünften gelben Karte zuschauen, während Ragnar Ache und Ersatztorwart Diant Ramaj weiterhin verletzt ausfallen. Natürlich wird Glasner über die geschonten Makoto Hasebe, Ajdin Hrustic, Christopher Lenz, Timothy Chandler und Almamy Touré für einen Startelf-Einsatz nachdenken.

Unsere Prognose und RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt Tipp

RB Leipzig trifft jetzt auf eine Eintracht aus Frankfurt, die zu ihrer alten Stärke zurückgefunden hat und auf Wolke Sieben daherkommt. Von daher kann man eine hochklassige Partie erwarten, auch wenn es von den aktuellen Tabellenrängen her nicht das Topspiel der Bundesliga ist. Das ist eher Bayern gegen Union, oder Köln gegen BVB.

Die Prognose ist ein Unentschieden, wie wir es in den letzten drei Aufeinandertreffen erlebt haben, mit der besten Quote 5.07 bei Wettanbieter 20Bet. Exakt 1:1 zu tippen ist riskanter und dafür gäbe es 9.50 bei 888sport. Trifft ausgerechnet André Silva gegen seinen alten Verein, dann gäbe es die beste Quote 2.35 bei 20Bet.

Beste Quoten zum Spiel:

Sieg RB Leipzig 1.44 @XTip
Unentschieden 5.07 @20Bet
Sieg Eintracht Frankfurt 7.50 @1Bet