FC Liverpool - Inter Mailand Tipp, Prognose & Quoten - 08.03.22

Ben am Mo., 07.03.2022 - 12:59
Roberto Firmino traf für Liverpool gegen Inter Mailand mit Marcelo Brozovic (16.02.2022)
IMAGO / AFLOSPORT

Mit einem gesunden 2:0-Vorsprung aus dem Hinspiel empfängt der FC Liverpool am Dienstagabend Inter Mailand zum Rückspiel im Achtelfinale der Champions League. Die Mannschaft von Jürgen Klopp erzielte im San Siro durch Roberto Firmino (Foto) und Mohamed Salah zwei Treffer und versucht das in Anfield auszubauen.

Für den Scudetto-Titelverteidiger steht nun eine schwierige Aufgabe bevor, wenn man die Träume vom kontinentalen Ruhm am Leben erhalten möchte. Immerhin gehen die Italiener mit einem satten 5:0 gegen Salernitana in diese Woche, auch wenn sie für die Buchmacher der Außenseiter für diese Partie sind.

Firmino und Matip sollten für Liverpool einsetzbar sein

Das San Siro mag für englische Klubs früher ein schwieriger Rasen gewesen sein, aber Liverpool hatte darauf weder gegen den AC noch Inter Mailand Probleme in dieser Saison. Nachdem lange Zeit im Hinspiel keine Tore gefallen waren, netzten Roberto Firmino (75.) und Mo Salah (83.) zu späten Momenten ein.

Nach einer makellosen Bilanz von sechs Siegen aus sechs Spielen in der Gruppenphase gelang der Klopp-Elf somit der siebte Sieg in Folge. Außerdem schwebt der Mannschaft von der Merseyside nach dem Gewinn des League-Cups und dem Einzug ins Viertelfinale des FA-Cups noch das Quadruple vor.

Als am Samstag West Ham United im Anfield Stadium zu Gast war, erwiesen sich die Londoner als wie erwartet schwerer Gegner. Sadio Mané konnte aber in der 27. Minute nach einem Pass von Trent Alexander-Arnold gerade so eine Abseitsstellung vermeiden und das 1:0 besorgen.

Der Sieg gegen die Hammers war wettbewerbsübergreifend der zwölfte Sieg in Folge für die Reds, die damit auch die erste englische Mannschaft werden könnten, die ihre ersten acht Spiele in einer Champions-League-Kampagne gewinnt.

Wer erinnert sich noch an die letzte Niederlage Liverpools zu Hause? Es war ein 0:1 gegen Chelsea vor über einem Jahr am 4. März 2021. In der Premier League sind sie damit das beste Heimteam. Manchester City ist knapp dahinter.

Roberto Firmino war angeschlagen, aber er hatte am Sonntag wieder trainiert und könnte daher bereit sein, genau wie Joel Matip, der krank war. Thiago hatte Oberschenkelschmerzen und die medizinische Abteilung vermutet, dass er erst wieder am Samstag gegen Brighton spielen kann.

Inter Mailand hat alle Spieler mit dabei

Für Trainer Simone Inzaghis Inter Mailand gibt es kein anderes Rezept als eine beherzte Leistung mit einigen Toren, wenn man in dieser Woche noch eine Chance auf das Erreichen der Runde der letzten Acht haben will.

Das mit den Toren klappte gegen Salernitana schon mal prima. Nachdem er seit Dezember in der Serie A nicht mehr getroffen hatte, kehrte Lautaro Martínez mit drei Treffern beim 5:0-Sieg eindrucksvoll zurück. Der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko, der elf Jahre älter ist, machte den Sieg mit einem Doppelpack in der 64. und 69. Minute klar.

Zuvor waren die Nerazzurri in ein kleines Loch gefallen und hatten in den drei Wettbewerben vier Spiele kein Tor mehr geschossen und folglich nichts gewonnen. Noch immer ist der Meistertitel jedoch greifbar, denn sie haben nur zwei Punkte Rückstand auf Milan und noch eine Partie in der Hinterhand.

Seit der Saison 2010/11 hat es Inter nicht mehr geschafft, in der Champions League bis in die Runde der letzten Acht vorzudringen. In der Geschichte der Champions League gab es nur ein einziges Team, das einen Zwei-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel im eigenen Stadion noch aufgeholt hat: Manchester United gegen PSG in 2018/19.

Wahrscheinlich wird Simone Inzaghi ein ganz ähnliches Team wie gegen Salerno auf den Rasen schicken, denn die Elf hat sich einfach toll gezeigt. Somit müsste Robin Gosens auf einen Kurzeinsatz hoffen, wenn Matteo Darmian vor ihm den Vorzug erhält. Übrigens ist niemand verletzt.

Unsere Prognose und FC Liverpool gegen Inter Mailand Tipp

Auf Lautaro Martínez oder Edin Dzeko könnte es bei diesem Auswärtsspiel von Inter Mailand beim FC Liverpool besonders ankommen. Doch die Klopp-Elf war in den letzten Wochen nicht zu schlagen und hat Inzaghis Team im Giuseppe Meazza bereits besiegt, sodass wir daran glauben, dass die Reds gewinnen.

Die beste Quote für den Heimsieg findet sich mit 1.58 bei 20Bet. Wir könnten uns gut vorstellen, dass die Partie 1:0, 2:0 oder 2:1 endet, was eine Quote von 2.80 bei BildBet bekommen hat. Beide Teams spielten im Hinspiel ziemlich fair ohne Karten, daher tippen wir wieder auf unter 3,5 Gelbe mit der Quote 1.89 bei 1Bet.

Beste Quoten zum Spiel:

Sieg FC Liverpool 1.58 @20Bet
Unentschieden 4.46 @20Bet
Sieg Inter Mailand 5.80 @Mobilebet