Kieffer Moore; Wales gegen Schweiz EURO 2020; Ausgleichstreffer zum 1:1
Wales' Angreifer Kieffer Moore konnte gegen die Schweiz zum 1:1 ausgleichen —
Foto: IMAGO / MB Media Solutions
30.06.2021 - 08:48 von Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte

Türkei vs. Wales: Tipp, Prognose & Quoten - Euro

Mittwochabend beginnt in Baku der 2. Spieltag der EURO 2020 für Gruppe A. Die Türkei und Wales konnten zum Start nicht gewinnen und stehen sich jetzt gegenüber. Übertragen wird die Partie im Ersten, ORF und SRF.

Türkei Form, Statistik & Highlights

Die Türkei bekam es im Eröffnungsspiel mit dem Topfavoriten der Gruppe A Italien zu tun. Nachdem sie anfangs beherzt dagegenhielten, wirkte sich ihr zaghaftes Vorgehen in der zweiten Hälfte negativ aus und Italien explodierte förmlich, sodass die Mannschaft von Trainer Senol Günes mit dem 0:3 noch gut bedient war.

In der Vergangenheit trafen beide Teams sechs Mal aufeinander und die Türkei setzte sich zwei Mal durch. Wales gewann drei Mal und es gab ein Remis. Von Belang ist diese Statistik nicht mehr, denn das letzte Aufeinandertreffen war vor 24 Jahren beim 6:4-Sieg der Türken in der WM-Quali Richtung Frankreich.

Während damals Hakan Sükür mit vier Toren (!) der Held des Abends war, spielte der heutige Wales-Trainer Robert Page in der Abwehr.

Gegen Italien zeigte die Offensive zumindest gute Ansätze, insbesondere Einwechsler Cengiz Ünder, der vielleicht eine Chance von Beginn an bekommt. Die Defensive hatte teils Pech, wie etwa Merih Demiral beim Eigentor zum 1:0, offenbarte später aber auch Unvermögen gegen die starken Italiener.

Voraussichtliche Aufstellung Türkei:

Burak Yilmaz   Karaman
Calhanoglu   Tufan   Ünder
Yokuslu
Ridvan Yilmaz   Ayhan   Kabak   Celik
Cakir

Wales Form, Statistik & Highlights

Wales bot sich im ersten Spiel gegen die Schweiz zunächst ein Geplänkel, bevor die Partie in der zweiten Hälfte an Fahrt aufnahm. Torwart Danny Ward konnte sich mehrfach auszeichnen, bis sich irgendwann der Schweizer Embolo bei einem Eckball doch vor ihm durchsetzte.

Der wuchtige Stürmer der Drachen Kieffer Moore war von den Eidgenossen selten zu bändigen und ging einer Flanke von Joe Morrell entschlossen entgegen. In so einer Situation ist ein großer Stürmer kaum am Kopfball zu hindern, sodass die Waliser zum 1:1 ausglichen.

Kurz vor Abpfiff hatten sie allerdings Glück, da ein Tor von Mario Gavranovic wegen ganz knappem Abseits aberkannt wurde. So hat die Mannschaft von Robert Page schon einen Punkt sicher und steht daher über den Türken.

Wer gewinnt also? Die Türkei oder Wales? Einen direkten Vergleich aus der jüngeren Vergangenheit gibt es nicht, aber wir können die Eindrücke aus dem jeweils ersten Spiel betrachten. Viel wird davon abhängen, wie angrifflustig sich die Drachen hier zeigen.

Voraussichtliche Aufstellung Wales:

Moore
James   Ramsey   Morrell   Bale
Allen
Davies   Rodon   Mepham   C.Roberts
Ward

Schiedsrichter ist Artur Dias aus Portugal.

Türkei vs. Wales Prognose und Tipp

Aufgrund der wenigen aktuellen Vergleiche zwischen der Türkei und Wales kann man nur die Eindrücke bei der EURO 2020 gegenüberstellen. Die Mannschaft von Senol Günes muss mehr zeigen, aber gegenüber den Briten sollten sie mehr Mut aufbringen, als gegen die übermächtigen Italiener. Unser Tipp ist ein Sieg der Türkei oder Unentschieden.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Unentschieden zu 3.25 bei ComeOn!
  • Torwette: Über 1,5 Tore zu 1.57 bei Sunmaker
  • Doppelte Chance: 1 oder X zu 1.37 bei ComeOn!

Beste Türkei gegen Wales Quoten

  • Sieg Türkei Quote: 2.40 bei Bet90
  • Unentschieden Quote: 3.25 bei ComeOn!
  • Sieg Wales Quote: 3.35 bei ComeOn!