13.02.2021 - 07:03 von Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte

VFB Stuttgart vs. Gladbach: Tipp, Prognose & Quoten - DFB Pokal

VFB Stuttgart gegen Borussia Mönchengladbach Tipp Prognose DFB-Pokal Achtelfinale
Christoph Kramer und Wataru Endo sind wichtige Mittelfeldspieler ihrer Klubs —
Foto: IMAGO / Sportfoto Rudel

Das Topspiel des DFB-Pokal Achtelfinales - Prognose, Wett Tipps & Quoten: VFB Stuttgart - Gladbach am 03.02.2021 - 20:45 Uhr - Neckarstadion (Stuttgart)

Im Achtelfinale des DFB-Pokals trifft der VFB Stuttgart auf Borussia Mönchengladbach, der Sieger zieht ins Viertelfinale des Wettbewerbs ein. Beide Mannschaften haben diesen Wettbewerb jeweils dreimal in ihrer Geschichte gewonnen, obwohl sie ihn seit den 1990er Jahren nicht mehr geholt haben.

Für die Online-Wettanbieter ist das hier eine denkbare enge Angelegenheit, weswegen sich die Quoten nur marginal Unterscheiden. Zur Prognose des Stuttgart Gladbach Tipps gehen wir auf die Worte der Trainer ein, schauen auf die Verletztenliste und geben drei exemplarische Wetten.

VFB Stuttgart - Gladbach Quoten

Das Spiel ist beendet - der Quoten Vergleich ist nicht mehr verfügbar.

VFB Stuttgart Form, Statistik & Highlights

Vor drei Wochen begegnete Stuttgart bereits den Gladbachern in der Bundesliga. Da teilte man sich die Punkte 2:2. Lars Stindls Elfmeter-Führungstreffer glich Nicolás González per Kopf aus. Nur drei Minuten später versenkte Denis Zakaria einen Pass von Lars Stindl zur erneuten Führung, die wiederum Silas in der Nachspielzeit egalisierte.

Der Aufsteiger liegt in der Bundesliga auf Platz zehn mit sieben Punkten Abstand zur Fohlenelf auf Rang sieben. Im DFB-Pokal gewann Borussia bisher alle drei Aufeinandertreffen.

1982 schaffte Gladbach ein 2:0 dank der Tore von Hans-Günter Bruns und Wolfram Wuttke. 2004 setzte sich BMG mit 4:2 im Achtelfinale durch. Da war Vaclav Sverkos mit drei Treffern der große Held. 2016 gab es in der zweiten Runde ein 2:0 und Fabian Johnson sowie Lars Stindl trafen.

Der VFB erreichte das Achtelfinale dieser Saison durch einen 1:0-Sieg in Rostock und ein 1:0 vor Weihnachten gegen Freiburg in Runde zwei. Silas und Sasa Kalajdzic sorgten für das Weiterkommen.

Gonzalo Castro ist verletzt

Pellegrino Matarazzo sagte in der Medien-Runde zum Pokal: „Es ist ein extrem spannender Wettbewerb, wo man mit wenigen Schritten in einen spannenden sportlichen Bereich kommen kann.“

Der Coach sprach auch über das Fehlen von Gonzalo Castro: „Das bedeutet, dass er seine Stärken nicht auf den Platz bringt, aber dafür gibt es andere Spieler, die bereit sind ihre Stärken einzubringen. Es gibt Möglichkeiten mit Dida (Daniel Didavi, Anm.d.Red.), Philipp Förster und Philipp Klement.“

Außerdem fehlen Clinton Mola, Lilian Egloff und Hamadi Al Ghaddioui.

Voraussichtliche Aufstellung VFB Stuttgart:

Kobel - Stenzel, Anton, Kempf - Silas, Wataru Endo, Mangala, Sosa - Didavi, Klimowicz - González

VFB Stuttgart vs. Gladbach Tipp:
Wer kommt weiter? Gladbach

Beste Quote: 1.86

*18+| AGB beachten

Gladbach Form, Statistik & Highlights

Borussia Mönchengladbach hat seit 1995 keinen Pokal mehr gewonnen. Das war damals ihr dritter Erfolg im DFB-Pokal. Zuvor hoben die Spieler die vergoldete Trophäe mit den Jadesteinen 1960 und 1973 in den Himmel.

Bisher setzte sich die Mannschaft von Trainer Marco Rose gegen die beiden Viertligisten Oberneuland (8:0) und Elversberg (5:0) durch. Stuttgart ist also bisweilen die härteste Nuss.

Seit dem 1:2-Ausrutscher gegen Hoffenheim am 19. Dezember haben die Fohlen nicht mehr verloren, dabei sogar fünf Mal in den beiden Wettbewerben gewonnen.

Es fehlen Neuzugang Joe Scally, Rocco Reitz und Famana Quizera. Valentino Lazaro könnte schon wieder ein Thema sein, was der Trainer am Mittwoch entscheidet.

Hannes Wolf ist jetzt offiziell ein „Fohlen“

Die österreichische Leihgabe Hannes Wolf von RB hat nun so viele Spiele für die Borussia bestritten, dass eine Kaufoption greift. Manager Max Eberl sagte dazu lapidar: „Das braucht man nicht sagen, sie ist eingetreten.“ Insgesamt sind das schätzungsweise 10 Millionen Euro, die die Rheinländer mal eben berappen.

Trainer Rose lobte den Offensivspieler: „Ich weiß, dass Hannes teilweise sehr kritisch gesehen wird. Ich glaube, zu Unrecht! Er hatte eine ganz schwierige Knöchelverletzung und sich von Anfang an super integriert bei uns. Er arbeitet unglaublich fleißig und hat gegen Leipzig ein wichtiges Tor geschossen.“

Voraussichtliche Aufstellung Gladbach:

Sommer - Lainer, Ginter, Nico Elvedi, Bensebaini - Kramer, Neuhaus - Herrmann, Stindl, Thuram - Plea

VFB Stuttgart vs. Gladbach Tipp:
Über 3.5 Tore

Beste Quote: 2.25

*18+| AGB beachten

TV-Übertragung / Streaming: Das Spiel wird von sky Sport übertragen. 

Die nächsten Spiele: Karlsruhe gegen Regensburg am 07.02. — Gladbach gegen Köln am 06.02.

Wir sagen: Unentschieden

Hier gibt es zwei hervorragende Teams zu sehen, die beide ein tolles Umschaltspiel pflegen und über unterschiedliche Positionen Tore erzielen können. Wir dürfen viele Treffer erwarten.

Auch in diesem Topspiel könnten wir den zukünftigen Pokalsieger 2021 sehen. Womöglich zwingen sich die Teams in die Verlängerung. Am Ende könnte eine Einzelleistung, vielleicht von Lars Stindl, Marcus Thuram oder Nico Elvedi die Entscheidung bringen. Ein Gladbach-Sieg ist also etwas wahrscheinlicher.

VFB Stuttgart vs. Gladbach Tipp:
Unentschieden

Beste Quote: 3.75

*18+| AGB beachten