03.02.2021 - 18:58 von Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte

Union Berlin vs. Paderborn: Tipp, Prognose & Quoten - DFB Pokal

Marvin Friedrich (Union), Tor zum 2:1, Keita Endo, Grischa Prömel, 18.12.2020
Abwehrgigant Marvin Friedrich wird für sein Tor gegen Dortmund beglückwünscht
Foto: imago images / Bernd König

Eisern Union kann ein super Jahr krönen - Prognose, Wett Tipps & Quoten: Union Berlin - Paderborn am 22.12.2020 - 20:45 Uhr - An der Alten Försterei

In der zweiten Runde des DFB-Pokals treffen am Dienstag um 20:45 Uhr der 1. FC Union Berlin und der SC Paderborn aufeinander. In der ersten Runde kam Eisern Union durch ein 1:0 nach Verlängerung beim Karlsruher SC weiter, als Nico Schlotterbeck in der 117. Minute den Sack zumachte. Gleichzeitig kam Paderborn auf souveräne Weise gegen den nahegelegenen SC Wiedenbrück weiter, wobei in Gütersloh gespielt wurde. Ohne Gnade gab es dabei fünf Tore durch Sven Michel, Chris Führich und dreimal Dennis Srbeny.

Union Berlin - Paderborn Quoten

Das Spiel ist beendet - der Quoten Vergleich ist nicht mehr verfügbar.

Union Berlin Form, Statistik & Highlights

Union Berlin spielt die beeindruckendeste Saison der Vereinsgeschichte. Das bedeutet sogar, dass die Eisernen auf einem Europa-League-Platz überwintern, auch wenn diese „Winterpause“ wirklich sehr kurz ist.

Trainer Urs Fischer wollte in der Pressekonferenz „nach einem tollen Sieg in Dortmund die richtige Einstellung finden und den Fokus wieder hinbekommen.“ Paderborn sei eine schwierige Aufgabe. „Eine Mannschaft, die im Moment gut unterwegs ist und über Qualitäten im Spiel mit dem Ball verfügt; arbeitet auch sehr eklig im Spiel gegen den Ball. Von daher ist für mich die Frage, wie gut wir das hinbekommen.“

Auch wenn es nach der Dortmund-Partie wenig zu meckern gab, könnten für den wirkungsarmen Marius Bülter wieder der in der zweiten Hälfte bessere Keita Endo reinkommen. Auch Robert Andrich kann wieder reingenommen werden. Außerdem munkeln alle über einen Einsatz für Ersatztormann Loris Karius, der hier Andreas Luthe vertreten könnte.

Es fehlen der Torschütze aus der ersten Runde Nico Schlotterbeck, Max Kruse, Joel Pohjanpalo, Anthony Ujah, Christian Gentner und Marcus Invartsen.

Voraussichtliche Aufstellung Union Berlin:

Luthe - Trimmel, Knoche, Friedrich, Lenz - Becker, Prömel, Andrich, Griesbeck, Keita Endo - Awoniyi

Union Berlin vs. Paderborn Tipp:
Tor in beiden Hälften? Nein

Beste Quote: 2.15

*18+| AGB beachten

Paderborn Form, Statistik & Highlights

Nach einem schaurigen Tiefflug von drei Niederlagen in Folge für den SC Paderborn, ging es in den letzten beiden Spielen wieder aufwärts. Einem Unentschieden gegen Braunschweig (2:2) folgte ein Achtungserfolg in Braunschweig (1:0).

Auf der Verletztenliste steht beim SC nur Ersatztorwart Jannik Huth mit einer Handverletzung. Von ihm abgesehen hat Trainer Steffen Baumgart eine große Auswahl an Spielern zur Verfügung.

Sowohl Sebastian Vasiliadis, Julian Justvan, Sven Michel, Maxi Thalhammer als auch Sebastian Schonlau sind wieder bereit zu spielen. Gerade über die Außenbahn bieten sich etliche Varianten an. Streli Mamba, Prince Osei Owusu, Kai Pröger, Marco Terrazino oder Christopher Antwi-Adjei - der Coach hat die Qual der Wahl.

Voraussichtliche Aufstellung Paderborn:

Zingerle - Dörfler, Schonlau, Hünemeier, Okoroji - Führich, Ingelsson, Schallenberg, Thalhammer - Srbeny, Michel

Union Berlin vs. Paderborn Tipp:
Union Berlin gewinnt mit 2 oder mehr Toren

Beste Quote: 2.60

*18+| AGB beachten

Union Berlin vs. Paderborn Tipp:
Union Berlin gewinnt

Beste Quote: 1.58

*18+| AGB beachten