19.02.2021 - 00:00 von Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte

FC Porto vs. Juventus Turin: Tipp, Prognose & Quoten - UEFA Champions League

Paulo Dybala von Juventus Turin
Paulo Dybala erzielte vor vier Jahren bei der letzten Begegnung den Siegtreffer —
Foto: IMAGO / ZUMA Press

- Prognose, Wett Tipps & Quoten: FC Porto - Juventus Turin am 17.02.2021 - 21:00 Uhr - Estadio do Dragão (Porto)

Im Estadio do Dragão kommt es am Mittwochabend zum portugiesisch-italienischen Duell zwischen dem FC Porto und Juventus Turin. Zuletzt begegneten sie sich in der Champions League vor knapp vier Jahren.

FC Porto - Juventus Turin Quoten

Das Spiel ist beendet - der Quoten Vergleich ist nicht mehr verfügbar.

FC Porto Form, Statistik & Highlights

Porto hatte sich in Gruppe C als Zweiter hinter Manchester City und vor Piräus sowie Marseille durchgesetzt. Für die Drachen war die Qualifikation eine ziemlich klare Sache, denn sie verloren nur ein Spiel, eben in Manchester (1:3).

In der portugiesischen Liga läuft es für die Mannschaft von Trainer Sérgio Conceição nicht schlecht, denn sie hat seit Ende Oktober nicht mehr verloren. Die drei Unentschieden in Folge haben zuletzt dazu geführt, dass ihnen Sporting Lissabon auf sieben Punkte enteilt ist.

Im Pokal und in der Champions League haben sie auch noch die Chance, zu Ehren zu kommen. Den europäischen Henkelpott gewannen sie zweimal, 1987 und 2004. Neunmal erreichten sie das Viertelfinale, wenn man den Landesmeisterpokal hinzu zählt.

Die Bilanz gegen die Italiener ist ernüchternd, denn von fünf Begegnungen verloren sie vier, einmal gab es ein Unentschieden. 2017 schoss sie im Hinspiel Turins Marko Pjaca, Dani Alves und im Rückspiel Paulo Dybala (Foto) aus dem Wettbewerb. Bei den Portugiesen spielte damals der jetzige Frankfurter André Silva mit.

In jedem Fall fällt gegen Juventus Innenverteidiger Iván Marcano aus. Rechtsverteidiger Nanú hatte eine Gehirnerschütterung erlitten und es ist unklar, ob er sich schon davon erholt hat. Außerdem klagte der offensive Mittelfeldspieler Otávio über eine Muskelblessur.

Am nächsten Montag ist Porto bei Maritimo auf Madeira an der Reihe.

Voraussichtliche Aufstellung FC Porto:

Marchesín - Manafá, Pepe, Diogo Leite, Malang Sarr - João Mário, Grujic, Oliveira, Jésus Corona - Marega, Taremi

FC Porto vs. Juventus Turin Tipp:
Nächstes Tor? Turin

Beste Quote: 1.76

*18+| AGB beachten

Juventus Turin Form, Statistik & Highlights

Im Moment geht Juve durch ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst der tolle Erfolg gegen Inter in der Coppa Italia, verbunden mit dem Finaleinzug, dann das ernüchternde 0:1 in der Serie A in Neapel. Trotzdem ist in allen Wettbewerben noch etwas drin für die alte Dame.

In Gruppe G setzte sich Juventus Turin als Bester vorm FC Barcelona, Dynamo Kiew und Ferencvaros Budapest durch. So bleib das 0:2 gegen Barça der einzige kleine Makel in der Champions-League-Saison.

Auch die Bianconeri gewannen den Pokal zweimal, nämlich 1985 und 1996. Seitdem standen sie fünfmal im Finale, gewannen aber nicht mehr. Aus deutscher Sicht war die 1:3-Niederlage Juves gegen Borussia Dortmund 1997 wohl die einschneidendeste Partie.

Für Turins Linksverteidiger Alex Sandro ist dies die Rückkehr zu seinem alten Klub, bei dem er von 2011 bis 2015 als junger Hüpfer unterwegs war. Für Cristiano Ronaldo ist ein Besuch in seinem Heimatland, doch er konnte erst einmal in Porto gewinnen, nämlich 2009 mit Manchester United. Da schoss er auch das Siegtor.

Vor dem Neapel-Spiel traten bei Aaron Ramsey muskuläre Probleme auf. Außerdem fehlen Juan Cuadrado, Arthur und Paulo Dybala.

Schiedsrichter ist Carlos del Cerro Grande aus Spanien.

Am Montag folgt für la Vecchia Signora die Partie zu Hause gegen Crotone.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus Turin:

Szeczesny - de Ligt, Bonucci, Chiellini - Chiesa, McKennie, Bentancur, Rabiot, Alex Sandro - Morata, Cristiano Ronaldo

FC Porto vs. Juventus Turin Tipp:
Über 1.5 Tore

Beste Quote: 1.43

*18+| AGB beachten

FC Porto vs. Juventus Turin Tipp:
Turin gewinnt gegen Porto

Beste Quote: 2.08

*18+| AGB beachten