Sl Benfica - PSV Eindhoven Tipp, Prognose & Quoten - 18.08.21

Aktualisiert 03.09.2021 - 14:39 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Benfica Lissabon; João Mário freut sich über Tor gegen Spartak Moskau
João Mário stellte Benficas Weiterkommen gegen Spartak Moskau sicher —
Foto: IMAGO / Xinhua

Benfica Lissabon empfängt am Mittwochabend den PSV Eindhoven im Estádio da Luiz zum Hinspiel der Champions-League-Playoffs. Nur einer dieser beiden europäischen Giganten kann in die diesjährige Gruppenphase einziehen, an der in der letzten Saison keine der beiden Mannschaften teilgenommen hat.

Einen leichten Favoriten machen die Online Wettanbieter im Heimteam aus. Die Prognose, ist, dass es zu einem Heimsieg oder einem Unentschieden kommt, die Entscheidung also noch nicht getroffen ist, was bei Buchmacher 888Sport die Wettquote von 1.30 bekommt.

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Doppelte Chance: 1 oder X - bei 888Sport

Beste Quote: 1.30
rate
20€ wetten 88€ geschenkt

*18+| AGB beachten

Sl Benfica: Analyse, Form & Bilanz

Mit einem routinierten 2:0-Heimsieg gegen das früh auf zehn Spieler dezimierte Arouca hat Benfica Lissabon in der Primeira Liga seine Siegesserie in der neuen Saison fortgesetzt. Nach dem Platzverweis für Torwart Victor Braga nach nur acht Minuten dominierten die Adler das Spiel.

Luca Waldschmidt und Neuzugang Roman Yaremchuk, der im Sommer aus Gent kam, sorgten mit ihren Treffern in der ersten Halbzeit für die drei Punkte für die Gastgeber. Benfica hat nun alle vier Pflichtspiele in dieser Saison gewonnen und dabei jeweils zwei Tore erzielt sowie drei Mal die Null gehalten.

Zwei dieser Siege gab es in der letzten Runde der Champions-League-Qualifikation, als die Águias Anfang des Monats Spartak Moskau zwei Mal mit 2:0 besiegten.

Jorge Jesus war auch damals Benficas Trainer, als die Portugiesen zuletzt in der Saison 2010/11 auf den PSV trafen. Damals mussten sie aus der Königsklasse in die Europa League absteigen und setzten sie sich dank der Stars Pablo Aimar, Eduardo Salvio und Javier Saviola durch.

Voraussichtliche Aufstellung Lissabon: Vlachodimos - Verissimo, Otamendi, Morato - Diogo Gonçalves, João Mário, Weigl, Grimaldo - Pizzi, Waldschmidt, Yaremchuk

Tipp 2: Benfica konnte bisher stets über 1,5 Tore in der Champions-League-Quali erzielen. Gelingt ihnen das wieder, gibt es dafür die Quote 1.88 bei NeoBet.

PSV Eindhoven: Analyse, Form & Bilanz

Auch der PSV Eindhoven hat einen perfekten Start in die neue Saison hingelegt, alle sechs Pflichtspiele gewonnen und dabei ganze 17 Tore erzielt. Roger Schmidts Mannschaft musste sowohl in der zweiten gegen Galatasaray (5:1 und 2:1) als auch in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation gegen Midtjylland (3:0 und 1:0) weiterkommen, um dieses Turnierphase zu erreichen.

Der PSV war in der Eredivisie erfolgreich, als er Heracles Almelo mit 2:0 bezwang. Zuvor hatte sich der niederländische Vizemeister die Johan-Cruijff-Schaal, also den Super Cup, gegen Spitzenklub Ajax mit 4:0 gesichert.

Freudig denken die Niederländer an ihre beiden Erfolge gegen Benfica zurück. 1975 warfen sie sie mit 0:0 und 2:1 aus dem Viertelfinale des Pokals der Pokalsieger und 1988 bezwangen sie die Portugiesen mit 6:5 nach Elfmeterschießen im Finale des Pokals der Landesmeister, was bis heute ihr einziger Gewinn des Henkelpotts ist.

In der Saison 2018/19 nahm Eindhoven das letzte Mal an der Gruppenphase der Champions League teil und holte in den schwierigen Begegnungen gegen Barcelona, Tottenham Hotspur und Inter Mailand nur zwei Punkte. Schmidt hat seitdem eine viel stärkere Mannschaft geformt und die Chancen stehen insgesamt deutlich besser.

Beim PSV fehlen Maximiliano Romero, Richard Ledezma, Maxime Delanghe und Vincent Müller. Mit Bruma könnte ein Außenstürmer gegen seine Landsleute auflaufen. Er hat allerdings keine Benfica-Vergangenheit, sondern kommt von Sporting.

Voraussichtliche Aufstellung Eindhoven: Drommel - Teze, Ramalho, Boscagli, Max - Pröpper, Sangaré - Madueke, Mario Götze, Gakpo - Zahavi

Schiedsrichter ist Felix Brych aus München.

Tipp 1: Als 1X2-Siegwette ist ein Unentschieden denkbar mit einer Quote von 3.50 bei BildBet.

Benfica gegen Eindhoven Prognose

Auch wenn die Hinspiele oft eine heikle Angelegenheit sind, strahlen beide Mannschaften eine Menge Torgefahr aus. Sie werden sich gegenseitig Probleme bereiten, sodass am Mittwoch mit Toren zu rechnen ist. Da die beiden Teams in guter Form sind, könnte es in Lissabon zu einem unterhaltsamen Unentschieden oder einem knappen Heimsieg Benficas kommen.

Benfica vs. Eindhoven Tipps & Quoten

Tipp1: 1X2 Siegwette: Unentschieden zu 3.50 bei BildBet

Tipp2: Torwette: Benfica schießt über 1,5 Tore zu 1.88 bei NeoBet

Tipp3: Doppelte Chance: 1 oder X zu 1.30 bei 888Sport

Beste Champions League Quoten und Wettanbieter

Sieg Benfica Lissabon Quote: 2.10 bei 888Sport

Unentschieden Quote: 3.50 bei BildBet

Sieg PSV Eindhoven Quote: 3.50 bei BildBet