Bochum - Freiburg Tipp, Prognose & Quoten - 27.11.21

26.11.2021 - 11:37 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
VFL Bochum gegen SC Freiburg; 05.02.2016
Freiburgs Vincenzo Grifo und Bochums Anthony Losilla beim letzten Treffen vor fünfeinhalb Jahren —
Foto: IMAGO / Fotostand

Sowohl der VFL Bochum als auch der SC Freiburg haben zuletzt kleinere Rückschläge erlitten, können aber mit der bisherigen Saison zufrieden sein. Der VFL hatte zuletzt vier Siege in Liga und Pokal und die beiden Niederlagen gegen die Rivalen aus dem eigenen Bundesland, Gladbach und Leverkusen zu verzeichnen.

Die Gäste aus dem Breisgau befanden sich im Höhenflug, bis sie durch Meister Bayern und Eintracht Frankfurt gebremst wurden. Aufgrund des Neun-Punkte-Abstandes sind die Gastgeber der Außenseiter für die Online Wettanbieter.

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Unentschieden - bei XTip

Beste Quote: 3.40
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Unter 2,5 Tore - bei MobileBet

Beste Quote: 1.90
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Eines der beiden Unentschieden: 0:0 oder 1:1 - bei BildBet

Beste Quote: 4.50
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

*18+| AGB beachten

VFL Bochum: Analyse, Form & Bilanz

Wenn der VFL Bochum Freiburg empfängt, treffen auch der griffigste Zweikämpfer in der Defensive, Danilo Soares, und der unerschrockendste Angreifer der Bundesliga zusammen, Lucas Höler. Beide liegen mit 175 beziehungsweise 173 gewonnenen Zweikämpfen weit in Front vor dem Rest der Bundesliga.

In Leverkusen hatte der VFL zuletzt nicht schlecht gespielt, aber die 0:1-Niederlage konnte der Aufsteiger nicht verhindern. Trainer Thomas Ernst ist jetzt guter Dinge, dass es für seinen zuletzt angeschlagenen Torhüter Manuel Riemann und Verteidiger Maxim Leitsch fürs Samstagsspiel reicht.

Wahrscheinlich noch nicht ganz so weit sind Gerrit Holtmann und Danny Blum. Patrick Osterhage, Simon Zoller und Saulo Decarli fallen definitiv verletzt aus. 

Zu Hause sind die Westfalen stark und verloren erst ein Mal. Beim 1:3 gegen die Hertha konnten sie eine Niederlage nicht verhindern, aber gegen Mainz (2:0), Frankfurt (2:0) und Hoffenheim (2:0) schafften sie den Erfolg im Ruhrstadion. Von Stuttgart trennten sie sich derweil 0:0.

Letzte Spiele:

Die Siege gegen Fürth (1:0), Frankfurt (2:0) und Hoffenheim (2:0) stimmten zuletzt zuversichtlich, aber in der Fremde ist Bochum nicht ganz so auf der Höhe wie zu Hause. In Gladbach (1:2) und in Leverkusen (0:1) gab es Niederlagen. Die Leistungen stimmten aber, sodass es kein Grund zum Verzagen gibt.

SC Freiburg: Analyse, Form & Bilanz

Nur wenige Mannschaften haben in dieser Saison in Europa oder Deutschland so beeindruckt wie der SC Freiburg. Nach dem 12. Spieltag letzter Saison waren die Badener Elfter, nun sind sie Dritter und verfolgen mit fünf beziehungsweise sechs Punkten Abstand die Dortmunder und die Münchner.

Die letzte Begegnung mit Bochum ist lange her. Im Februar 2016 verlor die Mannschaft von Christian Streich in der 2. Bundesliga mit 0:2 im Ruhrstadion, als Marco Terrazzino und Tim Hoogland die Tore schossen. Christian Günter, Nicolas Höfler und Vicenzo Grifo waren damals wie heute dabei.

Für Trainer Streich ist es nach vielen Jahren das 300. Spiel in der Bundesliga. Genaugenommen hat er diese Zahl schon am letzten Spieltag erreicht, aber ein Mal befand er sich in der Saison 2018/19 wegen Rückenschmerzen nicht beim Team, sodass man dieses aus der Statistik nehmen könnte.

Letzte Spiele:

Nach Start in die Saison ohne Niederlagen wurde Freiburg im letzten Spiel vor der Länderspielpause von Tabellenführer Bayern München aus dem Tritt gebracht. Danach gab es erneut eine Niederlage gegen Eintracht Frankfurt, bei der die Gäste einen fantastischen Tag erwischten.

Direkter-Vergleich & Statistiken

Die Bilanz beider Mannschaften ist fast ausgeglichen. Bochum gewann 8, Freiburg 7 und 4 Aufeinandertreffen endeten unentschieden. Die letzten beiden Begegnungen in der 2. Bundesliga in der Saison 2015/16 gewann zwar der VFL, aber am Ende stiegen dennoch nur die Breisgauer auf.