RB Leipzig - Stuttgart Tipp, Prognose & Quoten - 25.04.21

Aktualisiert 27.04.2021 - 00:03 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
VFB Stuttgart gegen RB Leipzig; Hinspiel (0:1); Dani Olmo und Borna Sosa
Torschütze im Hinspiel: RBs Dani Olmo gegen Stuttgarts Borna Sosa —
Foto: IMAGO / Pressefoto Baumann
RB Leipzig - Stuttgart Tipp: 31. Spieltag - Bundesliga 20/21

Am Sonntag empfängt RB Leipzig den VFB Stuttgart. Im Hinspiel setzte sich die Sachsen mit einem 1:0 durch Dani Olmo durch.

RB Leipzig: Analyse, Form & Bilanz

Am Dienstag wurde RB vom im Abstiegskampf steckenden 1. FC Köln überrascht. Man sah, dass die Leipziger auf ihrem Platz Zwei relativ sicher platziert sind und der ums Überleben kämpfende Gegner unbedingt die drei Punkte wollte. Amadou Haidara konnte zwischenzeitlich ausgleichen, aber am Ende gewann der FC durch zwei Tore von Jonas Hector mit 2:1.

Sollte die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann nicht gewinnen, ist der FC Bayern ohne Zutun erneut Deutscher Meister. Die vier Punkte Abstand auf Wolfsburg bedeuten auf der anderen Seite, dass man sich auf eine weitere Saison in der Champions League vorbereiten kann.

Kapitän Marcel Sabitzer hatte zuletzt Schmerzen in der Wade. Diese sollten bis Anpfiff abgeklungen sein. Also fehlen voraussichtlich nur Dominik Szoboszlai, der noch gar keine Partie seit seiner Verpflichtung bestritten hat und Konrad Laimer, der in kurzer Zeit wieder da sein sollte.

Voraussichtliche Aufstellung:

Sørloth
Nkunku             Olmo
Angeliño   Sabitzer   Tyler Adams   Mukiele
Halstenberg   Upamecano   Orban
Gulacsi

VFB Stuttgart: Analyse, Form & Bilanz

Gegen die schweren Gegner Bayern, Dortmund und Wolfsburg ist der VFB Stuttgart zuletzt ins Hintertreffen geraten und konnte vier Mal in fünf Spielen nicht mehr punkten. Diese Saison gibt es für den Aufsteiger allenfalls das Ziel, das beste Bundesliga-Team aus Baden-Württemberg zu sein. Freiburg liegt vor und Hoffenheim hinter ihnen.

In der Partie am Mittwoch gegen Wolfsburg wurden sie quasi vom Gegner überrollt. Trotz guter Gegenwehr trafen die Wölfe in Person von Xaver Schlager, Wout Weghorst und Yannick Gerhardt ins Stuttgarter Tor. Gonzalo Castro traf letztlich zu spät zum Anschluss, sodass sich darüber keiner mehr freute.

Mehrere Ausgleichschancen, zum Beispiel durch Philipp Förster per Elfmeter scheiterten an dem hervorragenden VFL-Keeper Koen Casteels. Unterdessen ist Konstantinos Mavropanos wieder spielberechtigt, sodass noch Silas, Borna Sosa, Clinton Mola, Orel Mangala, Marcin Kaminski, Nicolás González und Lilian Egloff fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Kalajdzic
Klimowicz          Didavi
Thommy   Castro   Wataru Endo    Coulibaly
Kempf     Anton   Mavropanos
Kobel
Anzeige

Fussballinfo Prognose und Tipp

Beide Teams haben nicht mehr den ganz großen Druck, da für RB und Stuttgart die Saison ausklingt. Es gewinnt wahrscheinlich der mit den größeren Meriten in dieser Saison. Von daher ist unsere Prognose Heimsieg.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: RB Leipzig gewinnt zu 1.39 bei Betano
  • Kombiwette: RB Leipzig gewinnt & beide Teams treffen zu 2.75 bei BildBet
  • Torschütze: Dani Olmo erzielt das 1. Tor zu 8.00 bei BildBet oder Dani Olmo trifft irgendwann zu 3.30 bei ComeOn!

Beste Bundesliga Quoten

  • Sieg RB Leipzig Quote: 1.39 bei Betano
  • Unentschieden Quote: 5.25 bei BildBet
  • Sieg VFB Stuttgart Quote: 8.00 bei Bet90

3 Tipps für RB Leipzig - Stuttgart Wetten

*18+| AGB beachten