RB Leipzig - Bayern Tipp, Prognose & Quoten - 03.04.21

Aktualisiert 05.04.2021 - 00:03 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
Bayern München gegen RB Leipzig; Hinspiel (3:3); Thomas Müller und Dayot Upamecano
Thomas Müller gegen den zukünftigen Kollegen Dayot Upamecano im Hinspiel Bayern gegen RB (3:3) —
Foto: IMAGO / Sven Simon
RB Leipzig - Bayern Tipp: 27. Spieltag - Bundesliga 20/21

Das große Aufeinandertreffen von Zweitem gegen Ersten gibt es im ersten Abendspiel der Bundesliga zwischen RB Leipzig und Bayern München. Die Gastgeber brauchen einen Sieg, um den Abstand zum Meister auf einen Punkt zu verkürzen. Mit einem Auswärtssieg hätte der FCB seinen garstigsten Verfolger wohl für diese Saison abgeschüttelt.

RB Leipzig: Analyse, Form & Bilanz

RB ist seit acht Ligaspielen ungeschlagen und konnte im Dezember beim 3:3-Unentschieden in München einen Punkt holen. Wie schon so oft in dieser Saison entschied sich Trainer Julian Nagelsmann auch gegen Arminia Bielefeld für eine Startelf ohne gelernten Stürmer, sondern den „falschen Neuner“ Emil Forsberg.

Die Arminia hielt hart dagegen und konnte sich bei ihrem Torhüter Stefan Ortega bedanken, dass es mit einem ausgeglichenen Spielstand in die Halbzeitpause ging. Der Druck der Gäste machte sich bemerkbar, als Marcel Sabitzer nur eine Minute nach Wiederanpfiff aus kurzer Distanz den Ausgleich erzielte.

RasenBallsport muss unterdessen auf den gesperrten Kevin Kampl verzichten, der sich in Bielefeld seine fünfte Gelbe Karte abholte. Amadou Haidara oder Tyler Adams könnten Sabitzer im Zentrum ersetzen.

Verteidiger Dayot Upamecano (Foto), der im Sommer von Leipzig zu den Bayern wechselt, sollte nach seiner Muskelverletzung wieder einsatzbereit sein. Marcel Halstenberg hingegen wird nach einem positiven Test auf das COVID-19-Virus nicht dabei sein.

Dominik Szoboszlai und Konrad Laimer sind aufgrund von Leisten- und Knieproblemen nicht dabei und auch für Angeliño kommt das Spiel nach seinen jüngsten muskulären Problemen wahrscheinlich zu früh.

FC Bayern München: Analyse, Form & Bilanz

Die Bayern zeigten vor der Länderspielpause ihre gewohnte Dominanz, indem sie Stuttgart mit 4:0 besiegten. Alphonso Davies' rote Karte in der 12. Minute machte sich überhaupt nicht bemerkbar, da Serge Gnabry mit einem Treffer und Robert Lewandowski mit gleich drei kurzen Prozess machten.

Nun fürchten die Bayern-Fans die Auswirkungen des Ausfalls vom Mann an der Spitze der Torschützenliste, der bis zu einem Monat ausfällt, nachdem seine Knieprobleme während des Länderspiels wieder aufgetreten sind.

Flick muss sich zwischen Eric-Maxim Choupo-Moting, Serge Gnabry oder Thomas Müller in der zentralen Stürmerrolle entscheiden, wobei das Champions-League-Viertelfinale gegen Paris Saint-Germain am Mittwoch seine Entscheidung beeinflussen könnte.

„Phonzie“ Davies und Jérôme Boateng stehen gegen RB aufgrund von Sperren nicht zur Verfügung. Lucas Hernández und Niklas Süle werden sie wahrscheinlich in der Startelf ersetzen. Auf Douglas Costa und Corentin Tolisso muss der Klub-Weltmeister noch etwas verzichten.


Anzeige

Fussballinfo Prognose und Tipp

Beide Mannschaften setzen voraussichtlich auf einen Spieler im Sturm, der diese Position nicht gelernt hat und trotzdem werden RB Leipzig und Bayern München dazu in der Lage sein, ein hochwertiges und attraktives Offensivspiel zu zeigen.

Es ist praktisch die letzte Chance für RB, am Meister danzubleiben. Aber sie haben in elf Begegnungen nur einmal gegen die Bayern gewonnen. Da die Mannschaft von Hansi Flick es liebt, gegen mitspielende Teams anzutreten und sie besser als kaum ein Zweiter Rückstände umdrehen können, ist die Prognose Auswärtssieg.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Bayern gewinnt zu 2.45 bei Bet90
  • Treffen beide? Ja zu 1.53 bei Betano
  • Torschütze: Thomas Müller trifft irgendwann zu 3.40 bei BildBet

Beste Bundesliga Quoten

  • Sieg RB Leipzig Quote: 2.80 bei Bet90
  • Unentschieden Quote: 3.30 bei Betano
  • Sieg Bayern München Quote: 2.45 bei Bet90

3 Tipps für RB Leipzig - Bayern Wetten

*18+| AGB beachten