03.02.2021 - 18:54 von Johannes Ketterl | enthält kommerzielle Inhalte

Mainz vs. Werder Bremen: Tipp, Prognose & Quoten - Bundesliga

Josh Sargent
Auf Josh Sargent ruhen auf Bremer Seite einige Hoffnungen.
Foto: imago images / Poolfoto

- Prognose, Wett Tipps & Quoten: Mainz - Werder Bremen am 19.12.2020 - 15:30 Uhr - Opel-Arena, Mainz

Man darf durchaus von einer für beide Mannschaften im Kampf gegen den Abstieg richtungsweisenden Begegnung sprechen, wenn der 1. FSV Mainz 05 am 13. Spieltag den SV Werder Bremen erwartet. Während für Mainz nach nur sechs Punkten aus den ersten zwölf Partien der Klassenerhalt als einziges Saisonziel selbsterklärend ist, hat Werder mit elf Zählern noch die Chance, sich vor Weihnachten in eine gewisse Distanz zur gefährdeten Zone zu bringen. Dafür allerdings müssen die Grün-Weißen ihre Durststrecke von mittlerweile neun Spielen ohne Sieg beenden.

Mainz - Werder Bremen Quoten

Das Spiel ist beendet - der Quoten Vergleich ist nicht mehr verfügbar.

Mainz Form, Statistik & Highlights

Mit den Niederlagen bei Arminia Bielefeld (1:2) und gegen den 1. FC Köln (0:1) hat der 1. FSV Mainz 05 zwei direkte Duelle im Tabellenkeller verloren, dafür am Dienstag bei Hertha BSC (0:0) aber zumindest einen Punkt geholt. In der Hauptstadt präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Jan-Moritz Lichte, der seine Elf taktisch auf ein 3-3-2-2 und auf gleich fünf Positionen auch personell umgestellt hat, deutlich verbessert und war sogar näher am Sieg als die Hertha.

Offensiv aber fehlte es den 05ern wie so häufig in den letzten Wochen entweder an der letzten Durchschlagskraft oder auch an der nötigen Konsequenz im Abschluss. Möglich, dass gegen Bremen der zuvor in Bielefeld und gegen Köln vor dem Tor unglückliche Jean-Philippe Mateta, der dennoch für sieben von zwölf Saisontoren verantwortlich zeichnete, in die erste Elf zurückkehrt, um gegen Bremen den dringend benötigten Dreier landen zu können. Dass am 33. Spieltag der Vorsaison just mit einem 3:1 gegen Werder der Klassenerhalt perfekt gemacht wurde, dient dabei als gutes Omen.

Werders guter Start nicht mehr viel wert

Bremen reist unterdessen aufgrund der weiter fehlenden Angreifer Niklas Füllkrug und Milot Rashica sowie möglicherweise auch erneut ohne Davie Selke vor allem offensiv ersatzgeschwächt an. Zudem könnte die Brust der Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt sicherlich breiter sein als nach vier Niederlagen in Folge, vor denen Werder fünf Mal in Folge mit einem 1:1 die Punkte teilte.

Damit sind es insgesamt bereits neun Begegnungen ohne Sieg, die den mit sechs Punkten aus den ersten drei Spielen guten Saisonstart ein Stück weit entwertet haben. Nun gilt es, schleunigst in die Spur zu finden, um nicht wie in der vergangenen Saison bis zur letzten Sekunde bzw. sogar darüber hinaus bis in der Relegation zittern zu müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz:

Zentner - St. Juste, Hack, Niakhaté - Fernandes, Kunde, Aaron - Barreiro, Stöger - Mateta, Quaison

Mainz vs. Werder Bremen Tipp:
Under 2.5

Beste Quote: 2.05

*18+| AGB beachten

Werder Bremen Form, Statistik & Highlights

Voraussichtliche Aufstellung Werder Bremen:

Pavlenka - Groß, Toprak, Friedl - Gebre Selassie, Möhwald, Eggestein, Augustinsson - Bittencourt, Osako - Sargent

Mainz vs. Werder Bremen Tipp:
Under 3.5

Beste Quote: 1.42

*18+| AGB beachten

Mainz vs. Werder Bremen Tipp:
Unentschieden

Beste Quote: 3.50

*18+| AGB beachten