16.02.2021 - 00:03 von Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte

Frankfurt vs. Köln: Tipp, Prognose & Quoten - Bundesliga

Jannes Horn und Andre Silva Köln gegen Frankfurt
Nicht immer einer Meinung: Jannes Horn und Elfmeterschütze André Silva —
Foto: IMAGO / Moritz Müller

- Prognose, Wett Tipps & Quoten: Frankfurt - Köln am 14.02.2021 - 15:30 Uhr - Waldstadion (Frankfurt)

Ein großes Traditionsduell steht am Sonntagnachmittag an, wenn die Eintracht gegen den FC versucht, ihre Champions-League-Ansprüche zu untermauern. Die Gäste wollen sich weit von der Abstiegsregion fernhalten und ihre stark ansteigende Form dadurch krönen, dass sie zumindest Augsburg überholen.

Frankfurt - Köln Quoten

Das Spiel ist beendet - der Quoten Vergleich ist nicht mehr verfügbar.

Frankfurt Form, Statistik & Highlights

Die Eintracht ist eine weitere Mannschaft der Stunde, die richtig viele Tore erzielt hat. Hinter Bayern ist sie das zweitgefährlichste Team der Bundesliga mit 41 Treffern. Überhaupt gab es nur ein Spiel, in dem sie nicht traf, eben gegen jene Bayern.

Für die Defensive gilt, Hauptsache vorne mehr Tore schiessen, als hinten reinbekommen. Die SGE ärgert ihre Gegner mit intensivem und teilweise hartem Agieren, kontert effektiv und kann aus unterschiedlichen Situationen Kapital schlagen.

Die Reihe der Besiegten in diesem Jahr in der Liga ist beeindruckend. Leverkusen, Mainz, Schalke, Bielefeld, Hertha und Hoffenheim zogen alle den Kürzeren. Nur Freiburg hielt beim 2:2 der Frankfurter Wucht stand. Das 1:4-Pokalaus gegen Leverkusen blieb eine Ausnahme.

Im Hinspiel trennten sich die Hessen vom Gegner mit 1:1, wobei André Silva kurz vor der Halbzeit mit seinem verwandelten Elfmeter und Ondrej Duda nach der Pause für die Geißböcke in Erscheinung traten.

Im direkten Vergleich aus 107 Begegnungen haben die Rheinländer noch mit drei Siegen die Nase knapp vorne. Sie gewannen 40 gegenüber 37 des Gegners. Unentschieden war übrigens mit 30 Mal ein probates Ergebnis.

Trainer Adi Hütter hat alle Mann an Bord, auch Sebastian Rode und Luka Jovic sind bereit. Ragnar Ache steht ebenso im Spieltagskader.

Auch am nächsten Samstag gibt es ein Heimspiel, dann gegen die Bayern.

Voraussichtliche Aufstellung Frankfurt:

Trapp - Tuta, Hinteregger, Ndicka - Durm, Sow, Hasebe, Kostic - Kamada, Younes - André Silva

Frankfurt vs. Köln Tipp:
Doppelte Chance: 1 oder X

Beste Quote: 1.11

*18+| AGB beachten

Köln Form, Statistik & Highlights

Mit dem FC ist in der Karnevalszeit immer zu rechnen, auch wenn kaum Karneval stattfindet. Gladbach bekam das beim 2:1 der Kölner zu spüren. Zuvor ging schon die Arminia im Rheinland mit 1:3 baden. Nur das 5:6 gegen Regensburg im DFB-Pokal nach Elfmeterschießen trübt die tolle Bilanz.

Die Geißböcke gewinnen auswärts mehr Spiele, als sie verlieren. So gab es Siege in Dortmund (2:1), in Mainz (1:0), auf Schalke (2:1) und eben in Gladbach (2:1).

Mit der Torgefahr hapert es noch immer, sodass mit Elvis Rexhbecaj oder Ellyes Skhiri meist ein Spieler die Verantwortung fürs Toreschiessen übernimmt, der eigentlich auch andere Aufgaben hat. Neuzugang Emmanuel Dennis hat jedenfalls schon einen Erfolg im Pokal.

Das Prunkstück der Mannschaft ist die diszipliniert arbeitende Abwehr, an der sich fast alle Feldspieler beteiligen. Vor allem Timo Horn, Jorge Meré und Skhiri glänzen beinahe in jeder Partie. Sebastiaan Bornauw kehrt jetzt zudem zurück.

Trainer Markus Gisdol hat dieses Mal Marius Wolf, Florian Kainz, Jonas Hector, Kingsley Ehizibue und Sebastian Andersson nicht zur Verfügung.

Als nächstes geht es am Samstag, 20 Februar zu Hause gegen Stuttgart weiter.

Voraussichtliche Aufstellung Köln:

Timo Horn - Meré, Bornauw, Czichos - Schmitz, Özcan, Skhiri, Jakobs - Duda, Rexhbecaj - Dennis

Frankfurt vs. Köln Tipp:
Über 3.5 Tore

Beste Quote: 2.60

*18+| AGB beachten

Frankfurt vs. Köln Tipp:
Unentschieden

Beste Quote: 4.60

*18+| AGB beachten