Bayern - Wolfsburg Tipp, Prognose & Quoten - 17.12.21

15.12.2021 - 18:49 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Bayern München gegen VFL Wolfsburg; Thomas Müller und Kevin Mbabu; Bundesliga; 17.04.2021
Thomas Müller (mit Kevin Mbabu) konnte dem 3:2 der Bayern in Wolfsburg im April Erheiterung abgewinnen —
Foto: IMAGO / Sven Simon

Ein Bundesliga-Spiel live im frei-empfangbaren Fernsehen gibt es am Freitag mit der Begegnung Bayern München gegen VFL Wolfsburg. Die beiden läuten damit den letzten Spieltag der Vorrunde ein, wobei sich Julian Nagelsmanns Mannschaft nach dem 5:0 in Stuttgart bereits vorzeitig Herbstmeister nennen darf.

Weniger zu bejubeln gab es währenddessen für die Wölfe, die zu Hause am Dienstag 2:3 gegen Köln verloren haben und in der Tabelle wahrhaft abgerutscht sind. Nur theoretisch könnte sich der FCB zurücklehnen, ohne seine Favoritenrolle einzubüßen, die ihm die Online Wettanbieter natürlich zuschreiben.

Bayern - Wolfsburg Tipp: Infos

  • Anstoß: Freitag, 17.Dezember 2021, um 20:30 Uhr
  • Austragungsort: Allianz-Arena in München (Keine Zuschauer erlaubt)
  • Wettbewerb: Bundesliga 17. Spieltag
  • Übertragung: Im TV und Streaming auf Sat1, ran.de und DAZN

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Über 3,5 Tore - bei BildBet

Beste Quote: 1.83
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Bayern gewinnt mit Handicap -2,5 - bei MobileBet

Beste Quote: 2.15
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Serge Gnabry trifft irgendwann - bei 888Sport

Beste Quote: 2.20
rate
20€ wetten 88€ geschenkt

*18+| AGB beachten

FC Bayern München: Analyse, Form & Bilanz

Als könne der FC Bayern sich nicht schon mit der Herbstmeisterschaft zufrieden geben, nein er muss auch das zarte Pflänzchen Hoffnung der wiedererstarkten Stuttgarter mit 5:0 zertrampeln. Ein Dreierpack von Serge Gnabry und zwei Tore von Robert Lewandowski ergaben das Ergebnis, das bei 25 Schüssen auf Flo Müllers Tor noch niedrig ausgefallen ist.

Geradezu verrückt ist, dass der nimmersatte Meister nicht nur wie in vergangenen Zeiten über Pass-Spiel dominiert, sondern jetzt dank Trainer Nagelsmann eine höhere Laufleistung an den Tag legt und mit irrsinigen 4.008 Sprints in der Hinrunde weit in dieser Disziplin führt — dank Spielern wie Davies, Sané oder Coman.

Seit dem fast zufälligen 1:1 am ersten Spieltag haben die Münchner übrigens das Wort Unentschieden aus ihrem Wortschatz verbannt. Es gab danach 21 Siege in den Wettbewerben und die drei bemerkenswerten Niederlagen gegen Frankfurt (1:2), Augsburg (1:2) und im DFB-Pokal gegen Gladbach (0:5).

Coman mit Muskelfaserriss

Einer der genialsten Bayern-Spieler ist auch einer der leidgeplagtesten: Kingsley Coman, der Champions-League-Finalheld, musste gegen Stuttgart nach einer beherzten Rettungsaktion gegen den anstürmenden Konstantinos Mavropanos verletzt raus; ihn hat ein Muskelfaserriss erwischt.

Ebenso wenig im letzten Spiel sehen werden die Fernsehzuschauer (Stadionbesucher gibt es fast keine) Josip Stanisic, Joshua Kimmich, Eric Maxim Choupo-Moting, Corentin Tolisso und Leon Goretzka. Jamal Musiala konnte gegen den VFB indessen trotz eines Handbruchs mit einem Verband spielen.

VFL Wolfsburg: Analyse, Form & Bilanz

Eigentlich war der VFL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln prima ins Spiel gestartet und nach wenigen Minuten durch Lukas Nmecha in Führung gegangen. Auch der Ausgleich durch Anthony Modeste juckte die Gastgeber nicht, die in der zweiten Halbzeit wieder durch einen Abstauber von Wout Weghorst erhöhten.

Wölfe sollten Geißböcke fressen können, aber Mark Uth und Modeste bestraften die unachtsamen Hausherren mit den späten Siegtreffern, sodass die Rheinländer alle drei Punkte durch das 3:2 mit nach Hause nahmen.

Die Form der Niedersachsen mag besser sein als die Ergebnisse vermuten lassen. Null Punkte aus den letzten vier Spielen sind es nicht. Mit dieser mauen Bilanz ist der VFL von Rang Vier Anfang November auf Elf und vielleicht tiefer abgerutscht, wenn die Gladbacher gegen Frankfurt nachziehen.

Retourkutsche von Anthony Modeste

Kölns französischer Goalgetter konnte seine Genugtuung nicht verhehlen, als er die zwei Tore dem VFL eingeschenkt hatte: „Ich bin glücklich, weil wir gewonnen haben gegen die Mannschaft von Jörg Schmadtke. Man trifft sich immer zweimal im Leben. Es ist schön, Wolfsburg in die Krise zu schicken.“

Selbst nach vier Jahren hat Modeste nicht verdaut, dass „Schmaddi“, der Sportchef damals in Köln, ihn nach China verscherbelte. Der Groll entlud sich in einer guten Leistung, welche die Grün-Weißen immer tiefer in die Krise schickt.

Deutschlands neuer Nationalstürmer Lukas Nmecha spielte zum ersten Mal gemeinsam von Beginn an mit seinem kleinen Bruder Felix, verletzte sich aber schwer am Knöchel. Nun fällt er neben Paulo Otávio, Bartosz Bialek, Xaver Schlager und William aus.

Direkter-Vergleich & Statistiken

Wolfsburgs Bilanz gegen die Bayern kann nur einem Mut machen, nämlich den Roten. Lediglich 5 der 55 Aufeinandertreffen entschieden die Niedersachsen für sich. In München gewannen sie sogar noch nie.

Erinnert sich noch jemand an Bayerns Krise mit Trainer Carlo Ancelotti im September 2017? Ja, so etwas gab es. Damals spielte der FCB zu Hause „nur“ 2:2 gegen die von Martin Schmidt trainierten Wölfe. Die Torschützen waren damals Lewandowski, Arjen Robben sowie Maxi Arnold und Daniel Didavi. Der „Mister mit der Augenbraue“ wurde kurz darauf entlassen.