Augsburg - Bayern Tipp, Prognose & Quoten - 19.11.21

Aktualisiert 19.11.2021 - 10:52 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Augsburg gegen Bayern; 22.05.2021
Robert Lewandowski (9) und André Hahn (28) trafen beide letzte Saison beim 5:2 —
Foto: IMAGO / Poolfoto

Ein rein bayrisches Aufeinandertreffen läutet den 12. Bundesliga-Spieltag ein: FC Augsburg gegen FC Bayern München. Die Gastgeber haben wahrscheinlich Lehren aus dem 0:1 in Wolfsburg vor der Länderspielpause gezogen und der deutsche Meister gewann zuletzt gegen das neue Top-Team Freiburg mit 2:1.

Tabellarisch unterscheiden beide Klubs um 15 Plätze, was die Siegquote Augsburgs von den Online Wettanbietern in die Höhe schnellen lässt. Auch letzte Saison erlebten Zuschauer zwei Siege des FCB, ein 1:0 und ein 5:2.

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Über 3,5 Tore - bei Bet365

Beste Quote: 1.66
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Halbzeit / Endstand: - Bayern / Bayern - bei BildBet

Beste Quote: 1.61
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Beide treffen & Bayern gewinnt - bei MobileBet

Beste Quote: 2.20
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

*18+| AGB beachten

FC Augsburg: Analyse, Form & Bilanz

Das zarte Pflänzchen Hoffnung Augsburgs nach dem tollen 4:1 gegen den VFB Stuttgart wurde eine Woche darauf also von den Wölfen mit neuem Trainer Florian Kohfeldt beim 0:1 wieder zertrampelt.

Wenn beim FCA etwas geht, dann zu Hause, denn da feierte man immerhin die Siege gegen Stuttgart (4:1) und Gladbach (1:0). Letztgenannter Gegner ist insofern bemerkenswert, da der FCB dagegen nicht gewinnen konnte.

Die Länderspiel-Abstellungen sind für die Schwaben mit kleinem Kader immer schwer zu verkraften. Dieses Mal waren Rubén Vargas und Andi Zeqiri mit der Schweiz weg und kämpften sich erfolgreich vor Italien zur WM. Außerdem war Fredrik Jensen mit Finnland und Robert Gumny mit Polen unterwegs.

Carlos Gruezo gewann mit Ekuador in Chile 2:0 und dadurch hat sich sein Land auf Rang Drei der CONMEBOL-Gruppe hinter Brasilien und Argentinien festgesetzt.

Bayern hat die Corona-Regeln insofern verschärft, dass 2G-Regeln mit FFP2-Masken im Stadion gelten. 30.660 Zuschauer sollten neuerdings wieder ins Schwabenstadion dürfen, es sei den das Augsburger Gesundheitsamt ändert kurzfristig etwas daran.

Letzte Spiele:

Augsburg scheint besser zu werden und endlich zu treffen, aber irgendwie schalten die Fuggerstädter nicht in den zweiten Gang. Schon sechs Niederlagen in der Spielzeit halten sie unten in der Tabelle. Die einst so gerühmte Defensive hält den meisten Gegnern nicht stand und so musste man 20 Gegentore hinnehmen.

FC Bayern München: Analyse, Form & Bilanz

Von den extrem erfolgreichen Nationalspielern beim FC Bayern kamen Manuel Neuer, Serge Gnabry, Jamal Musiala und Joshua Kimmich früher von der Reise mit dem DFB-Team zurück. Mit Deutschland hatten sie das WM-Ticket schon vorzeitig gebucht.

Ebenso glücklich kommen die Franzosen Benjamin Pavard, Kingsley Coman, Lucas Hernández und Dayot Upamecano zurück. Robert Lewandowski hat indessen zwei Tore für Polen erzielt, muss mit den rot-weißen Adlern aber in die Play-Offs und auch Marcel Sabitzer traf für Österreich und hofft auf einen einfachen Play-Off-Gegner.

Außenbahnspieler Alphonso Davies besiegte sogar mit seinen Kanadiern zum ersten Mal seit 21 Jahren Mexiko und die Ahornblätter haben dadurch die Führung in der WM-Quali-Tabelle Nord- und Mittelamerikas übernommen, vor den USA mit einem Punkt weniger. Zu den Partien hatten wir jede Menge WM-Tipps.

Joshua Kimmich, Jamal Musiala, Serge Gnabry und Eric Maxim Choupo-Moting durften als Kontaktpersonen des an Covid-19 erkrankten Niklas Süle nicht mit ins Augsburger Hotel. Sie sind davon abgesehen spielbereit.

Mit 40 Toren ist der Klub-Weltmeister das gefährlichste Team der Bundesliga und bekommt nur ein Gegentor im Durchschnitt pro Spiel. Nur die Breisgau-Brasilianer haben mit 9 Gegentreffern noch weniger.

Nachtrag: Die Münchner vermeldeten, dass Josip Stanisic sich ebenfalls, trotz Genesung und Impfung, mit Corona-Virus angesteckt hat und für das Augsburg-Spiel ausfällt.

Letzte Spiele:

Das 2:1 gegen Freiburg war hart erarbeitet. Letztlich war es aber der vierte Sieg in Folge nach der einzigen Saison-Niederlage zu Hause gegen Frankfurt (1:2). Die Mannschaft von Julian Nagelsmann hat außerdem das Champions-League-Spiel in Kiew am Dienstag im Hinterkopf, auch wenn die Gruppe bereits erfolgreich abgeschlossen wurde.

Direkter-Vergleich & Statistiken

Von 30 Begegnungen gewann der FCA drei (1961, 2014 und 2015). Die Schwaben erreichten zudem 2018 ein 1:1 in München und 2019 ein 2:2 in Augsburg. Die letzten drei Aufeinandertreffen entschied der FCB mit 2:0, 1:0 und 5:2 für sich.