Augsburg - Bielefeld Tipp, Prognose & Quoten - 17.10.21

Aktualisiert 16.10.2021 - 17:59 - Ben | enthält kommerzielle Inhalte
Augsburg gegen Bielefeld; 02.10.2021
Augsburgs Arne Maier (links, mit Andi Zeqiri) könnte krankheitsbedingt ausfallen —
Foto: IMAGO / Uwe Kraft

An diesem Wochenende spielen die Bundesliga-Kellerkinder alle gegeneinander, so auch der FC Augsburg und Arminia Bielefeld. Beide Teams haben in dieser Saison erst einen Sieg errungen und jeweils erst drei Tore geschossen. Damit ist die Begegnung der harmlosesten Mannschaften.

Die Online Wettanbieter sehen die Gastgeber nur leicht vorne und ein Unentschieden hat mitunter die niedrigste Quote am gesamten Spieltag. Während bei Augsburg ein Infekt umgeht, prognostiziert Bielefeld-Trainer Frank Kramer einen Abnutzungskampf.

Unsere 3 Top Wetten & Quoten

Doppelte Chance: 1 oder X - bei XTip

Beste Quote: 1.35
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Fabian Klos mit über 0,5 Schüssen aufs Tor - bei Bet365

Beste Quote: 1.50
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

Unter 2,5 Tore - bei XTip

Beste Quote: 1.68
rate
100% bis 100€ Neukundenbonus

*18+| AGB beachten

FC Augsburg: Analyse, Form & Bilanz

Zum Glück handelt es sich bei der in Augsburgs Mannschaft umgehenden Krankheit nicht um Corona sondern einen harmlosen Infekt, der jetzt auch Arne Maier (Foto) erwischt hat. Zuvor lagen schon André Hahn, Mads Pedersen, Rubén Vargas und Niklas Dorsch flach.

Vor der Länderspielpause hatte der FCA ja trotz einer kämpferischen Leistung eine 1:2-Niederlage gegen Titelverteidiger Borussia Dortmund hinnehmen müssen. Zwischendurch bestritt der Klub noch ein Freundschaftsspiel gegen Zweitligist Regensburg, das dank dem Tor von Noah Sarenren Bazee mit 1:0 gewonnen wurde.

Das große Problem der Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl in dieser Saison ist, dass in den ersten sieben Spielen der Liga nur drei Tore erzielt wurden — zwei durch Florian Niederlechner und eines durch Andi Zeqiri (Foto).

Mehr als nur ganz knapp in der Bundesliga zu bleiben wäre ein reizvolles Ziel, doch nachdem man in den letzten Jahren nur knapp dem Abstieg entgangen ist, ist sich der Coach bewusst, dass er einen Weg finden muss, um seine Mannschaft in der Offensive schneller in für die Gegner gefährliche Situationen zu bringen.

Letzte Spiele:

Die bayrischen Schwaben gewannen erst ein Mal, beim unerwarteten 1:0 gegen Gladbach. Zuletzt gab es allerdings wieder zwei Niederlagen gegen den SC Freiburg (0:3) und Borussia Dortmund (1:2). Bald erwartet die Mannschaft eine englische Woche mit Mainz, Stuttgart und dazwischen Bochum im DFB-Pokal.

DSC Arminia Bielefeld: Analyse, Form & Bilanz

Die Gäste von Arminia Bielefeld liegen vor dem Spiel am Wochenende einen Platz und einen Punkt hinter dem Gegner und sind eine von nur noch zwei sieglosen Mannschaften in der Liga. Die andere ist Schlusslicht Greuther Fürth.

Die Arminen, hatten in der vergangenen Saison die zweitwenigsten Tore in der Bundesliga erzielt. Auch in dieser Saison suchen sie noch die Lösung für ihre Torflaute mit bisher nur drei erzielten Treffern. Masaya Okugawa, Patrick Wimmer und der ewige Fabian Klos sind die einzigen, die bisher den Ball im Netz zappeln ließen.

Der DSC vermisst vor allem die Ideen von Ritsu Doan (PSV Eindhoven), die Lauffreudigkeit von Andreas Voglsammer und den soliden Anderson Lucoqui auf der linken Außenbahn. Für die Neuzugänge wurde für Bielefelds Verhältnisse ungewöhnlich viel Geld aus dem Portemonaie genommen, aber vollends überzeugen konnte bisher kaum jemand.

Bis zum letzten Spiel vor der Länderspielpause, der 0:4-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen, hatte Trainer Frank Kramer seine Mannschaft immerhin in der Defensive gut eingestellt, um trotz der Probleme in der Offensive zumindest hinten den Laden dichtzuhalten.

Letzte Spiele:

Es klingt negativ, jedoch ist bei der Arminia eine Abwärtstendenz zu erkennen, auch wenn die Gegner härter werden. Anfangs gab es zumindest noch die vier Unentschieden. Folgen jetzt Niederlagen in Augsburg und gegen Dortmund, was gut möglich ist, dann geht das große Zittern wieder los.

Direkter-Vergleich & Statistiken

Sergio Córdova und Arne Maier würden gegen ihre alten Teamkameraden spielen, wenn sie denn eingesetzt werden. Letztes Saison holte der FCA vier Punkte gegen Bielefeld durch ein 1:0 dank Torschütze Jeffrey Gouweleeuw und ein 0:0. Noch nie verloren die Schwaben gegen die Ostwestfalen.