Augsburg - Bielefeld Tipp, Prognose & Quoten - 17.04.21

Aktualisiert 19.04.2021 - 00:03 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
Arminia Bielefeld gegen FC Augsburg; Hinspiel (0:1); Jeffrey Gouweleeuw
Augsburgs Jeffrey Gouweleeuw wird nach seinem Tor zum 1:0 im Hinspiel abgeklatscht —
Foto: IMAGO / Ulrich Hufnagel
Augsburg - Bielefeld Tipp: 29. Spieltag - Bundesliga 20/21

Abstiegskampf ist das Thema dieser Partie am Samstagnachmittag zwischen dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld. Die Gastgeber können ihr Punktekonto auf 35 erhöhen, während die Arminia an Hertha und Mainz vorbeiziehen kann, da deren Spiel abgesagt worden ist.

FC Augsburg: Analyse, Form & Bilanz

Als erster Leidtragender der wiedererstarkten Schalker musste sich der FC Augsburg letzten Sonntag mit 0:1 auswärts geschlagen geben. Torwart Rafal Gikiewicz patzte bei einem satten Schuss von Suat Serdar nach vier Minuten.

Marco Richter hätte jedoch Gelegenheiten gehabt, auszugleichen. Der Stürmer scheiterte zunächst mit einem Direktschuss auf Ralf Fährmann. Noch schlimmer erwischte es Richter nach der Halbzeitpause, als er nach einer schönen Flanke von Raphael Framberger aus kurzer Distanz über das Tor schoss. Der 23-jährige Angreifer wollte unbedingt ein Tor erzielen, hatte aber Pech, dass sein Fallrückzieher vom Schalker Keeper auch noch pariert wurde.

Das 1:0 im Hinspiel in Bielefeld war gewissermaßen das Gegenteil davon. Dort ließ Arminia Effektivität vermissen, während die Augsburger den Gegner auf Distanz hielten und gegen Spielende durch einen Vorstoß von Jeffrey Gouweleeuw (Foto) zum 1:0 trafen. Damit hatte keiner mehr gerechnet.

Trainer Herrlich wird sicherlich Wechsel durchführen. Iago ist wieder parat, genau wie Alfred Finnbogason, Tobias Strobl, Lászlo Bénes und Florian Niederlechner. Es fehlen nur Tim Civeja und Fredrik Jensen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Finnbogason
Vargas       Hahn      Caligiuri
Gruezo   Strobl
Iago   Uduokhai   Gouweleeuw   Framberger
Gikiewicz

DSC Arminia Bielefeld: Analyse, Form & Bilanz

Arminia Bielefeld konnte gegen eigenartig ideenlose Freiburger das Tor belagern, bis deren Mittelfeldmann Baptiste Santamaria ein Eigentor unterlief, das der technisch versierte Masaya Okugawa mit einer Hereingabe provoziert hatte. Das war dann auch der Endstand: 1:0.

Die Ostwestfalen wissen zwar, wie man sich am Besten im Abstiegskampf bewegt, aber andererseits gewannen sie auswärts erst zwei Mal. In Leverkusen (2:1) und auf Schalke (1:0) gab es ein Dreier. Abgesehen davon tun sich die Arminen in der Fremde schwer.

Vor acht Jahren war Trainer Frank Kramer bei Greuther Fürth tätig und am letzten Spieltag gegen Augsburg in der Coaching-Zone. Der FCA setzte sich da mit 3:1 gegen die schon abgestiegenen aber heftig gegenhaltenden Fürther durch und hielt die Klasse.

Reinhold Yabo und Sergio Córdova befinden sich in Quarantäne und können daher nicht mitwirken.

Voraussichtliche Aufstellung:

Klos
Voglsammer   Okugawa   Doan
Prietl   Maier
Lucoqui   Nilsson   Pieper   Brunner
Ortega
Anzeige

Fussballinfo Prognose und Tipp

Nach dem Gesetz der Serie müsste Augsburg gegen Bielefeld wieder mit einem Heimsieg dran sein und die in fremden Stadien schwachen Arminen bestätigen diesen Tipp.

Leicht wird das nicht, denn mit dem neuen Trainer Frank Kramer agiert Bielefeld waghalsiger, was sich schon mehrmals ausgezahlt hat. Außerdem stehen sie noch mehr mit dem Rücken an der Wand als der FCA. Da Iago, Strobl und Finnbogason bei den Schwaben zurück sind, hält vielleicht die Effektivität wieder Einzug. Unsere Prognose ist Heimsieg.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Augsburg gewinnt zu 2.60 bei Bet90
  • Spezialwette:  Augsburg gewinnt mit genau einem Tor Vorsprung zu 4.05 bei Betano
  • Doppelte Chance: 1 oder X zu 1.43 bei ComeOn!

Beste Bundesliga Quoten

  • Sieg FC Augsburg Quote: 2.60 bei Bet90
  • Unentschieden Quote: 3.25 bei BildBet
  • Sieg Arminia Bielefeld Quote: 3.00 bei Betano

3 Tipps für Augsburg - Bielefeld Wetten

*18+| AGB beachten