Dortmund - Hertha Tipp, Prognose & Quoten - 13.03.21

Aktualisiert 15.03.2021 - 00:03 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
Hertha BSC gegen Borussia Dortmund; Hinspiel (2:5); Debüt Youssoufa Moukoko mit Mats Hummels
Youssoufa Moukoko feierte im Hinspiel für Dortmund gegen Hertha sein Debüt —
Foto: IMAGO / Matthias Koch
Dortmund - Hertha Tipp: 25. Spieltag - Bundesliga 20/21

Im Kampf um Europa-League-Plätze kann sich Borussia Dortmund gegen Hertha BSC am späten Samstagabend Punkte sichern. Die Berliner wollen sich ihrerseits von ihren Verfolgern Bielefeld und Mainz absetzen.

Borussia Dortmund: Analyse, Form & Bilanz

Für den BVB ist ebenso das Erreichen eines Champions-League-Platzes im Verlauf der Rückrunde drin. Das Weiterkommen in der Champions-League gegen FC Sevilla ins Viertelfinale macht dazu Mut.

Die Partie gegen die Andalusier wurde trotz 3:2-Sieg im Hinspiel und 2:0-Führung im Rückspiel durch zwei Tore von Erling Haaland noch spannend, nachdem Youssef En-Nesyri seine ganze Klasse zeigte und noch ausglich. Wer weiß, wie die Begegnung ausgegangen wäre, wenn noch 15 Minuten länger gespielt worden wären.

Im Hinspiel (5:2) im Olympiastadion von Berlin feierte Youngster Youssoufa Moukoko sein Bundesligadebüt und wurde mit 16 zum jüngsten Spieler der Geschichte in Deutschland. Herthas Treffer durch Matheus Cunha standen einem Viererpack von Haaland gegenüber, plus eines Treffers von Raphaël Guerrero.

Trainer Edin Terzic wird wahrscheinlich auf Guerreiro, Giovanni Reyna, Manuel Akanji, Jaden Sancho, Axel Witsel und Marcel Schmelzer verzichten müssen.

Hertha BSC: Analyse, Form & Bilanz

Für die Hertha aus Berlin gab es zuletzt nach langer Durststrecke einen befreienden 2:1-Erfolg gegen Augsburg, obwohl Lászlo Bénes die Schwaben früh in Führung brachte. Die Mannschaft von Pál Dárdai investierte viel und wurde belohnt durch Treffer von Krzysztof Piatek und Dodi Lukebakio per Elfmeter.

Wenn sie diese Leistung ins Westfalenstadion übertragen können, dann haben sie sogar dort eine Chance, Punkte mitzunehmen. Doppeltorschütze Matheus Cunha kann genau wie Sami Khedira und Dedryck Boyata nicht am Spiel teilnehmen, aber womöglich kommt Nemanja Radonjic zurück.

In der Defensive hat sich eine stabile Formation mit Lukas Klünter, Niklas Stark und Márton Dárdai vor Torwart Rune Jarstein etabliert, vor der Lucas Tousart und Santiago Ascacíbar abräumen und das Spiel aufbauen.

Anzeige

Fussballinfo Prognose und Tipp

Der Berliner Sport-Club kommt langsam an den Punkt, an dem sie Borussia Dortmund sogar im heimischen Park gefährlich werden könnten. Doch auch die Westfalen sind in den letzten Spielen trotz der teils derben Ausfälle besser geworden und bleiben an den fünf Mannschaften davor dran. Somit ist die Prognose Heimsieg.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Dortmund gewinnt zu 1.53 bei Betano
  • Riskante Torwette: Hattrick Erling Haaland zu 9.50 bei 888Sport 
  • Kombiwette: Dortmund gewinnt und beide treffen zu 3.00 bei BildBet

Beste Bundesliga Quoten

  • Sieg Borussia Dortmund Quote: 1.53 bei Betano
  • Unentschieden Quote: 4.75 bei Bet90
  • Sieg Hertha BSC Quote: 6.50 bei Bet90

3 Tipps für Dortmund - Hertha Wetten

*18+| AGB beachten