01.03.2021 - 00:03 von Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte

Dortmund vs. Bielefeld: Tipp, Prognose & Quoten - Bundesliga

Dortmund - Bielefeld; Mats Hummels
Erschreckte die Arminia an Halloween mit zwei Treffern: Dortmunds Mats Hummels —
Foto: IMAGO / Sven Simon

- Prognose, Wett Tipps & Quoten: Dortmund - Bielefeld am 27.02.2021 - 15:30 Uhr -

Ein westfälisches Duell gibt es am Samstagnachmittag zwischen Borussia Dortmund und Arminia Bielefeld. Während die Borussen an Leverkusens Platz fünf interessiert sind, haben die Kontrahenten aus dem Osten des Bundeslandes Ambitionen, an Berlin und Köln vorbeizuziehen.

Borussia Dortmund Form, Statistik & Highlights

Jeder Gelb-Schwarze war mit der vergangenen Woche zufrieden, in der Borussia Dortmund den FC Sevilla im Éstadio Ramón Sánchez Pizjuan (3:2) und dann die Blauen aus Herne-West mit 4:0 bezwang.

Der BVB ist diese Saison ohne Fans im Westfalenstadion keine Heim-Macht mehr. Nur fünf der zehn Partien wurden gewonnen. Mit der Arminia erscheint immerhin ein Gegner, der auswärts auch keine Bäume ausriss. Der eine Sieg bei den Knappen war der einzige Dreier auf fremdem Geläuf (1:0).

Wenn man zurückblickt auf die letzten sechs Spiele der Dortmunder, dann fiel eigentlich nur das 1:2 in Freiburg negativ auf. Der Pokaltriumph gegen Paderborn (3:2 n.V.) war zwar knapp, aber weiter ist weiter.

Trainer Edin Terzic hat mit Axel Witsel, Manuel Akanji und Marcel Schmelzer nur noch drei Verletzte. Daher kann er nach Belieben seine Aufstellung wählen. Vor allem im Mittelfeld bieten sich mit Delaney, Dahoud, Bellingham, Brandt, Hazard oder Reyna zahlreiche Optionen. Can spielt womöglich Verteidiger und Bürki ist wieder fit.

DSC Arminia Bielefeld Form, Statistik & Highlights

Trainer Uwe Neuhaus sprach über das Spiel seiner Arminia in Dortmund: „Wir müssen an unser Limit gehen, um dort etwas zu holen.“ Wenn man es positiv sehen möchte, dann kann einer oder drei Punkte auswärts eine entscheidende Initialzündung sein, um den Ostwestfalen den Ligaverbleib zu sichern. Es fehlen zu Bielefelds Glück keine Spieler.

Im Hinspiel erschreckte Strafraumgespenst Mats Hummels seine Aufpasser mit zwei Toren. Der Weltmeister war mit der beste Mann, verletzte sich jedoch kurz vor Schluss. Übrigens gelang es Bielefeld schon zweimal im Westfalenstadion zu gewinnen und zwar im Mai 1985 und im März 2000.

Gut dass mit Andreas Voglsammer das Lauftier schlechthin zurück ist, das im Aufstiegsjahr entscheidend an vielen Toren beteiligt war. Er kämpft mit den drei ausgeliehenen Offensiven Ritsu Doan, Michel Vlap und Masaya Okugawa um die Plätze hinter Stürmer Fabian Klos.

Der DSC ließ in der Tat nur 19 Tore auswärts zu, erzielte aber auch erst magere acht. Kein Spieler erzielte dabei mehr als drei, die meisten trafen noch gar nicht.

Bürki back in business

Man darf erwarten, dass Dortmund nach zwei Siegen in den letzten zehn Tagen zu stark für diesen Gegner sein wird. Die Arminia hat zwar gegen die Bayern gezeigt, zu was sie in der Lage sein kann, aber es wäre eine Überraschung, wenn sie solch einen Kraftakt einfach so nochmal hinbekämen. Zusätzlich ist Stammkeeper Roman Bürki in alter Frische zurück. Prognose ist: Dortmund gewinnt 2:1 oder 3:1.

Dortmund – Bielefeld Tipps:

Ergebniswette: Dortmund gewinnt zu 1.21 bei Bet90
Torwette: Beide erzielen ein Tor? Ja zu 2.02 bei Betano
Spezialwette: Dortmund gewinnt 2:1 oder 3:1 zu 5.00 bei BildBet

Dortmund vs. Bielefeld: Beste Bundesliga Quoten

Sieg Dortmund Quote: 1.21 bei Bet90
Unentschieden Quote: 7.00 bei BildBet
Sieg Bielefeld Quote: 14.00 bei 888Sport