03.02.2021 - 18:54 von Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte

Augsburg vs. Frankfurt: Tipp, Prognose & Quoten - Bundesliga

Evan NDICKA (li., F), Torschuetze Filip KOSTIC (mi., F) und Timothy CHANDLER
Nach dem 5:0 gegen den FCA waren N'Dicka, Kostic und Chandler gut gelaunt
Foto: imago images / Sven Simon

- Prognose, Wett Tipps & Quoten: Augsburg - Frankfurt am 19.12.2020 - 15:30 Uhr - Schwabenstadion

Am 13. Spieltag der 1. Bundesliga geht es beim Duell FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt um den Anschluss an die Europa-League-Plätze. Während der FCA zuletzt bei harmlosen Bielefeldern durch den überraschend vor dem Tor aufgetauchten Jeffrey Gouweleeuw drei Punkte schnappte, erkämpft sich die Eintracht Punkt für Punkt und verharrt im Mittelfeld.

Augsburg - Frankfurt Quoten

Das Spiel ist beendet - der Quoten Vergleich ist nicht mehr verfügbar.

Augsburg Form, Statistik & Highlights

Wieder einmal hat sich die vorsichtige aber gleichsam resolute Spielweise des FC Augsburg bezahlt gemacht. In Bielefeld ließen die Schwaben den Gastgeber kommen, bis in der 85. Minute Jeffrey Gouweleeuw mit seinem Vorstoß überraschte.

Von Trainer Heiko Herrlich sind nun zahlreiche Wechsel zu erwarten. Mit etwas Glück kann Iago nach seiner Zerrung wieder auf der linken Seite auflaufen. Ebenso ist Florian Niederlechner nach seiner Sperre wieder bereit und auch Ruben Vargas sowie Robert Gumny können die Kollegen adäquat ersetzen. Tipp für den Start ist allerdings Marco Richter, denn der 23-Jährige traf schon vier Mal gegen die Eintracht. Länger mit ihren Verletzungen beschäftigt sind dagegen Felix Götze, Noah Sarenren Bazee, Jan Morávek, Mads Pedersen und Fredrik Jensen. André Hahn fehlt nach wie vor wegen Corona.

Auch Augsburg hat übrigens noch am Dienstag ein DFB-Pokalspiel gegen RB vor sich, weswegen man sich nach der Frankfurt-Partie noch nicht in den Weihnachts-Urlaub begeben kann.

Läuft wieder das Team vom 5:0 im Februar auf?

Die Eintracht Frankfurt denkt mit Freude an die letzte Begegnung im Februar dieses Jahres zurück, als man mit 5:0 gewann, wobei die Torschützen Timothy Chandler, André Silva und Filip Kostic hießen. Doch obwohl beide Teams noch ziemlich dasselbe Personal haben, ist Augsburg unter Coach Heiko Herrlich schwerer zu knacken und die Hessen müssen ihren Gegner ernst nehmen.

Evan N'Dicka hatte sich vor dem Gladbach-Spiel am Dienstag (3:3) leicht verletzt, jedoch könnte er als Ersatz für den gelb-rot-gesperrten David Abraham wieder rein kommen. Chandler, Kohr und Ilsanker kämen ebenso in Frage, waren sie doch maßgeblich am 5:0 dieses Jahr beteiligt. Daichi Kamada zählt natürlich auch als heißer Startelf-Kandidat, sodass Trainer Adi Hütter vor einigen recht kniffligen Überlegungen steht.

Übrigens ist die Bilanz zwischen beiden Traditionsklubs nahezu ausgeglichen. Frankfurt gewann sechs Mal, Augsburg sieben Mal, sieben Remis.

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg:

Gikiewicz - Gumny, Oxford, Gouweleeuw, Uduokhai - Rani Khedira, Gruezo - Richter, Strobl, Iago - Niederlechner

Augsburg vs. Frankfurt Tipp:
Torschütze: André Silva trifft

Beste Quote: 1.52

*18+| AGB beachten

Frankfurt Form, Statistik & Highlights

Voraussichtliche Aufstellung Frankfurt:

Trapp - Hinteregger, Hasebe, N'Dicka - Chandler, Kohr, Barkok, Ilsanker, Kostic - Kamada, André Silva

Augsburg vs. Frankfurt Tipp:
Frankfurt gewinnt mindestens eine Halbzeit

Beste Quote: 1.45

*18+| AGB beachten

Augsburg vs. Frankfurt Tipp:
Doppelte Chance: X oder 2

Beste Quote: 1.29

*18+| AGB beachten