Mainz - Freiburg Tipp, Prognose & Quoten - 13.03.21

Aktualisiert 15.03.2021 - 00:03 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
SC Freiburg gegen FSV Mainz 05; Hinspiel (1:3); Nils Petersen, Alexander Hack
Nils Petersen traf zum Anschluss für Freiburg gegen Mainz beim 1:3 im Hinspiel —
Foto: IMAGO / Jan Huebner
Mainz - Freiburg Tipp: 25. Spieltag - Bundesliga 20/21

Der 1. FSV Mainz 05 sieht gegen den SC Freiburg erstmals die realistische Chance, die Abstiegsränge zu verlassen, wenn Hertha und Bielefeld ihre Auswärtsspiele verlieren. Doch auch die Gäste aus dem Breisgau wollen etwas, nämlich auf Platz Sieben klettern.

1. FSV Mainz 05: Analyse, Form & Bilanz

Letzten Freitag versäumte Mainz es, aus der prekären Lage auf Schalke Profit zu schlagen und drei Punkte mitzunehmen. Stattdessen wurde es ein müder Kellerkick, bei dem keiner Fehler machen wollte und der 0:0 endete.

Aber die Gesamtsituation sind unter Trainer Bo Svensson rosiger aus als bei seinen Vorgängern Jan Siewert, Jan-Moritz Lichte und Achim Beierlorzer. Wobei man Interimstrainer Siewert ausnehmen muss, da er das Team nur für eine Woche betreute.

Zum Mainzer Glück kommt, dass der schwedische Nationalspieler Robin Quaison zurückgekehrt ist. So fehlt Svensson nur sein Stammstürmer Karim Onisiwo, den Quaison deckungsgleich vertreten kann.

Zur Mainzer Romantik gehört auch der letzte Bruchweg-Boy Ádám Szalai, der unter dem dänischen Trainer eine Renaissance genießt, jetzt aber nicht mehr als Goalgetter sondern als Ballableger an vorderster Front.

SC Freiburg: Analyse, Form & Bilanz

Dem SC Freiburg hat man eine Überraschung gegen RB zugetraut, doch nach 41 Minuten war diese passé und die Breisgauer verloren 0:3. Das Hinspiel gegen Mainz war auch ein Tiefpunkt, aus dem der SCF gestärkt herausgekommen ist und sieben Spiele in Folge nicht verlor.

Ende November versenkte der damalige Mainz-Stürmer Jean-Philippe Mateta drei Treffer in Florian Müllers Bude. Mittlerweile ist der Franzose zu Crystal Palace gewechselt. In der zweiten Halbzeit konnte Nils Petersen nur noch für den Anschlusstreffer sorgen.

Trainer Christian Streich meinte in der Konferenz: „Das wird ein richtiger Kampf werden. Die brauchen die Punkte und haben auch keine schlechte Bilanz gegen uns.“ Lino Tempelmann und Mark Flekken sind nicht einsetzbar, aber Woo-yeong Jeong und Chang-hoon Kwon sind dabei.


Anzeige

Fussballinfo Prognose und Tipp

Da Karim Onisiwo verletzt fehlt und Mateta weg ist, wird es für die Mainzer schwer, den Freiburgern gefährlich zu werden. Voraussichtlich ist Robin Quaison noch nicht wieder der Alte, sodass unsere Prognose lautet, dass es ein Unentschieden oder einen Auswärtssieg gibt.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Freiburg gewinnt zu 2.80 bei Bet90
  • Torschütze: Nils Petersen erzielt das 1. Tor zu 7.00 bei BildBet
  • Doppelte Chance: X oder 2 zu 1.52 bei Betano

Beste Bundesliga Quoten

  • Sieg Mainz Quote: 2.65 bei Bet90
  • Unentschieden Quote: 3.40 bei Betano
  • Sieg Freiburg Quote: 2.80 bei Bet90

3 Tipps für Mainz - Freiburg Wetten

*18+| AGB beachten