Mainz - Dortmund Tipp, Prognose & Quoten - 16.05.21

Aktualisiert 18.05.2021 - 00:09 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
Borussia Dortmund gegen FSV Mainz 05; Hinspiel (1:1); Mats Hummels und Levin Öztunali
Levin Öztunali traf für Mainz gegen Dortmund zum 1:0 im Hinspiel —
Foto: IMAGO / Poolfoto
Mainz - Dortmund Tipp: 33. Spieltag - Bundesliga 20/21

Sonntagabend empfängt Mainz 05 den frischgebackenen Pokalsieger Borussia Dortmund. Die Gastgeber würden sich über den Klassenerhalt freuen, während der BVB sich die Champions-League-Teilnahme sichern kann.

1. FSV Mainz 05: Analyse, Form & Bilanz

Die spektakuläre Serie ohne Niederlage umfasst bei Mainz nunmehr 9 Spiele. Selbst Gegner wie die Bayern oder Frankfurt konnten sie nicht brechen. Wieso sollte sie also gegen Dortmund enden, wenn dem FSV bereits im Hinspiel mit dem damals neuen Trainer Bo Svensson ein 1:1 gelang?

Levin Öztunali überraschte im Januar die Borussen mit einem satten Linksschuss (Foto) zum 1:0, den Thomas Meunier einige Minuten später mit seinem Tor für Dortmund ausgleichen konnte. Kurz darauf vergab Marco Reus die Siegchance, als er per Elfmeter an Robin Zentner scheiterte.

Insgeheim half Mainz den Dortmundern am vergangenen Sonntag, als sie in Frankfurt ebenfalls ein 1:1 erreichten. Dort war Karim Onisiwo mit dem Führungstreffer der Held. Ajdin Hrustic konnte danach nach einer Vorlage von André Silva sehenswert ausgleichen.

Bo Svensson muss auf keine Spieler verzichten und bekommt Stefan Bell nach dessen Sperre zurück.

Voraussichtliche Aufstellung:

Onisiwo   Burkhardt
Boëtius   Barreiro
Mwene      Kohr   da Costa
Niakhaté   Bell  St. Juste
Zentner

Borussia Dortmund: Analyse, Form & Bilanz

Borussia Dortmund hat nun sechs Ligaspiele und nebenbei ein DFB-Pokalfinale gewonnen. Dieser Höhenflug hat dazu geführt, dass die Mannschaft von Edin Terzic doch wieder auf den vierten Platz, einen Champions-League-Rang, geklettert ist.

Zweimal in einer Woche übertölpelten sie RB. Einmal in der Bundesliga ohne Erling Haaland (3:2) und einmal mit dem Norweger (4:1). Um die Saison zu veredeln, wären ein paar Punkte gegen Mainz und Bayer Leverkusen (H) nicht verkehrt.

Mit nur zwei Tagen Pause wird sich Terzic vorsichtig überlegen, welche Spieler er herausnimmt. Kandidaten für die Startelf sind insbesondere Thomas Delaney, Julian Brandt, Giovanni Reyna und Thorgan Hazard, da diese Einwechsler etwas mehr Pause bekamen.

Definitiv fehlen werden Dan-Axel Zagadou, Marcel Schmelzer, Youssoufa Moukoko, Mateu Morey und Marwin Hitz. Axel Witsel wird irrwitzigerweise von Belgien als EM-Fahrer gehandelt, doch der Mittelfeldspieler hat nach seinem Achillessehnenriss noch einen Weg zur Rehabilitation vor sich.

Voraussichtliche Aufstellung:

Haaland
Hazard    Brandt   Reyna
Delaney   Dahoud
Guerreiro   Hummels   Akanji   Piszczek
Bürki
Anzeige

Fussballinfo Prognose und Tipp

Die Mainzer könnten bereits am Samstag den Klassenerhalt feiern, wenn die Teams unter ihnen nicht punkten. Oder es genügt ihnen schon ein Unentschieden gegen Dortmund. Die Gäste schwimmen auf der größten Euphoriewelle, sind aber auch ein bisschen müde. Unsere Prognose ist Unentschieden.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Unentschieden zu 5.25 bei Bet90
  • Sonderwette: Unentschieden mit Toren zu 5.70 bei Betano
  • Torwette: Goal Crazy, 0-2 Tore fallen zu 2.55 bei ComeOn!

Beste Bundesliga Quoten

  • Sieg Mainz Quote: 6.80 bei Betano
  • Unentschieden Quote: 5.25 bei Bet90
  • Sieg Borussia Dortmund Quote: 1.44 bei 888Sport

3 Tipps für Mainz - Dortmund Wetten

*18+| AGB beachten