AC Florenz - Juventus Turin Tipp, Prognose & Quoten - 02.03.22

Dusan Vlahovic wechselte vom AC Florenz zu Juventus Turin (26.02.2022)
IMAGO / Emmefoto

Florenz träumt vom siebten Pokalsieg in der Vereinsgeschichte

Stürmer-Star Dusan Vlahovic (Foto) wird eines der Haupt-Gesprächsthemen sein, denn der 22-Jährige wechselte im Winter vom AC Florenz zu Juve. Inzwischen hat der Serbe also drei Pokaltore für die Toskaner und eine Vorlage in der Coppa Italia für die Piemonter beigesteuert.

Die Lilien absolvierten aufgrund ihres Tabellenplatzes aus letzter Saison alle Pokalspiele und stiegen in Runde 1 gegen Cosenza mit einem lockeren 4:0 ein. Danach wurde es beim 2:1 gegen Benevento in der 2. Runde schon knapper. Anschließend feierten sie einen Sieg beim SSC Neapel mit 5:2 nach Verlängerung.

Das letzte Spiel war dann ein nervenaufreibendes 3:2 bei Atalanta Bergamo, wo die Mannschaft von Trainer Vincenzo Italiano schon durch Krzysztof Piateks Elfmeter führte, dann zurücklag und gegen Spielende doch noch den Sieg durch Piateks Elfmeternachschuss und Nikola Milenkovic' Last-Minute-Treffer erreichte.

Zuletzt unterlag die Fiorentina in der Serie Sassuolo mit 1:2, wobei sie sich das Leben durch eine Rote Karte für Giacomo Bonaventura schwer machte. Zwar glichen sie kurz vor Abpfiff noch durch Arthur Cabral aus, aber die Gastgeber hatten ebenfalls noch einen Pfeil zum 2:1-Endstand in der 94. Minute (!) im Köcher.

Ein Pokalsieg würde gerne genommen, denn seit dem Gewinn des Wettbewerbs in der Saison 2000/01 sind mehr als zwei Jahrzehnte vergangen. In der Liga sind die Lila-Weißen seit dem Jahreswechsel unauffällig und haben aus sieben Spielen nur 10 Punkte geholt. Man blickt daher eher auf die Conference League.

Die Sperre für Mittelfeldspieler Giacomo Bonaventura gilt nur für Spiele der Serie A. Ohnehin war er ein Einwechsler für Youssef Maleh und Italiano hat alle seine Spieler parat.

Juventus Turins Dusan Vlahovic wird von beiden Klubs geachtet

Abseits der Aufmerksamkeit, die Dusan Vlahovic zuteil wird, wird Juventus Turin versuchen, die tolle Serie ohne Niederlagen auf zehn Spiele zu verlängern. Trainer Massimiliano Allegri musste zwar in den letzten fünf Spielen mindestens einen Gegentreffer hinnehmen, doch durch den 3:2-Sieg am Samstag in Empoli bleibt die Alte Dame im Rennen um den Titel in der Serie A.

Da einige der vor ihnen platzierten Mannschaften am Wochenende Punkte liegen ließen, hat der Tabellenvierte nun nur noch sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Neapel und den punktgleichen AC Mailand. Inter lauert fünf Punkte vor Juve und mit einem Spiel weniger als Top-Kandidat für seine Scudetto-Verteidigung.

Der neue Angreifer Dusan Vlahovic hat seit seiner Ankunft vier Tore in den verschiedenen Wettbewerben erzielt. Sogar gegen Villarreal in der Europa League traf „Duca“ sofort und rettete auswärts ein 1:1.

Die Bianconeri stiegen erst im Achtelfinale in die Coppa ein und kamen zu Heimsiegen gegen Salernitana (4:1) und Sassuolo (2:1). Die sechs Treffer kamen von Juan Cuadrado, Daniele Rugani, Paulo Dybala (2), Álvaro Morata und einem Eigentor von Sassuolos Ruan Tressoldi.

Die 14 Titel in der Coppa macht ihnen keiner nach. Als Titelverteidiger erfordert es die Ehre, dass man sich allerhöchstens dem würdigsten Herausforderer geschlagen gibt. Ihr erster Pokalsieg gelang übrigens schon im Jahr 1938!

Nach der Verletzung des ehemaligen Gladbachers Denis Zakaria am Wochenende dürfte Manuel Locatelli ins Mittelfeld zurückkehren. Álvaro Morata könnte im Angriff spielen, nachdem er den Siegtreffer gegen Empoli vorbereitet hat, während Mattia de Sciglio eine Option für die Innenverteidigung ist.

Paulo Dybala, Daniele Rugani und Federico Bernardeschi sind für Mittwoch fraglich, während Federico Chiesa, Giorgio Chiellini, Alex Sandro, Weston McKennie und Kaio Jorge verletzungsbedingt nicht spielen können.

Unsere Prognose und AC Florenz gegen Juventus Turin Tipp

Als größter Außenseiter im Halbfinale wird der AC Florenz dennoch Juventus Turin zu einem unterhaltsamen Duell fordern. Die Hausherren wissen, wie wichtig es ist, vor dem Rückspiel ein Tor zu erzielen. Trotzdem sollte sich die Alte Dame letzten Endes durchsetzen. Im Finale wartet dann irgendein Mailänder Klub.

Die Prognose lautet, dass Juventus Turin schon in der regulären Spielzeit der Auswärtssieg gelingt. Die beste Quote kommt von Mobilebet mit 2.65. Ein weiterer Tipp ist, dass 2-3 Tore fallen, wofür Bet-at-home die Wettquote 1.87 ausgibt. Ein Treffer von Dusan Vlahovic bekommt bei 20Bet übrigens die beste Quote 2.75.

Beste Quoten zum Spiel:

Sieg AC Florenz 2.78 @20Bet
Unentschieden 3.37 @20Bet
Sieg Juventus Turin 2.65 @Mobilebet