Wiesbaden - 1860 Tipp, Prognose & Quoten - 31.07.21

Aktualisiert 02.08.2021 - 00:57 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
SV Wehen Wiesbaden gegen TSV 1860 München; Dennis Dressel und Johannes Wurtz
Noch im Mai gegeneinander am Ball: Münchens Dennis Dressel und Wehens Johannes Wurtz —
Foto: IMAGO / Jörg Halisch
Wiesbaden - 1860 Tipp: 2. Spieltag - 3. Liga 21/22

Im Stadion an der Berliner Straße steigt am Samstagnachmittag die Partie Wehen Wiesbaden gegen 1860 München. Die Hessen sind mit 0:0 bei Freiburgs Zweiter in die Saison gestartet und die Münchner Löwen haben direkt mit einem 1:0 gegen Absteiger Würzburg an ihre tolle Vorsaison angeknüpft.

Wer gewinnt jetzt das Duell Wehen gegen 1860? Die Online Wettanbieter vergeben die Favoritenrolle an die Gäste. Wir können das nachvollziehen, formulieren allerdings einen Sicherheitstipp auf doppelte Chance, Unentschieden oder Auswärtssieg. Dazu ist die Quote bei Buchmacher BildBet mit 1.30 am besten.

SV Wehen Wiesbaden: Analyse, Form & Bilanz

Gegen die Jugend vom Aufsteiger Freiburg II hatten die alten Drittliga-Hasen von Wehen Wiesbaden am ersten Spieltag etwas Pech mit Aluminium. Daher reichte es nur zu einem 0:0. Die Rheinhessen traten dabei mit sieben Neuen auf.

Im Sommer verabschiedete der SVW zehn Spieler, wovon Stefan Aigner und Benedikt Röcker die Karriere beendeten. Jakov Medic schloss sich dem FC St. Pauli an. 13 neue Spieler sprechen für einen großen Umbruch. Dabei ist der prominenteste Neuzugang Emanuel Taffertshofer vom SV Sandhausen.

Im Mai funkte die Mannschaft von Rüdiger Rehm den 60ern mit einem 1:1 ins Aufstiegsrennen. Johannes Wurtz (Foto) konnte da nach einer halben Stunde nach einer Vorlage von Sascha Mockenhaupt treffen. In der letzten Viertelstunde glich Philipp Steinhart zum 1:1 aus und hielt die Chancen von 1860 auf die Relegation aufrecht.

Voraussichtliche Aufstellung Wehen: Stritzel - Mockenhaupt, Carstens, Gürleyen - Fechner, Emu Taffertshofer, Kurt, Rieble - Goppel, Wurtz, Thiel

Tipp 1: Im Mai trennten sich beide Teams an selber Stelle 1:1. Die Chance auf ein Unentschieden ist erneut groß, wofür BildBet die Quote bereithält 3.30.

TSV 1860 München: Analyse, Form & Bilanz

1860 München bekam am ersten Spieltag besuch von Gästen aus Unterfranken. Eine solide Leistung mit frühem Tor durch Marcel Bär genügte zu einem verdienten Drei-Punkte-Erfolg, den man gegen einen Absteiger wie Würzburg erst mal schaffen muss.

Im Spiel verletzte sich Verteidiger Semi Belkahia und fällt neben Daniel Wein, Marius Willsch und dem rotgesperrten Marco Hiller aus. Wahrscheinlich kommt Niklas Lang in der Innenverteidigung rein.

Nach der prima Saison 2020/21 sehen viele die Blauen als Aufstiegskandidat, aber mit aufregenden Neuzugängen haben sie sich sehr zurückgehalten. Zudem verließ der „Wadlbeißer“ Dennis Erdmann den Verein und schloss sich Saarbrücken an; ein herber Verlust.

Voraussichtliche Aufstellung 1860: Kretzschmar - Deichmann, Lang, Salger, Steinhart - Biankiadi, Neudecker, Moll, Tallig - Mölders, Bär

Tipp 2: Trifft sowohl Wehen Wiesbaden als auch 1860 München ins Tor? Wir tippen ja und entdeckten dazu die beste Quote 1.68 bei NeoBet.

Anzeige

Wiesbaden gegen 1860 München Prognose

Ganze fünf Mal in acht Spielen endete die Begegnung von Wehen Wiesbaden mit 1860 München unentschieden. Zwei Mal gewannen die Löwen jedoch auch im Stadion an der Berliner Straße, sodass wir für die wohl ausgeglichene Partie sicherheitshalber auf Doppelte Chance, Unentschieden oder Auswärtssieg tippen.

Wiesbaden vs. 1860 München Tipps & Quoten

Tipp1: 1X2 Siegwette: Unentschieden zu 3.30 bei BildBet

Tipp2: Treffen beide? Ja zu 1.68 bei NeoBet

Tipp3: Doppelte Chance: X oder 2 zu 1.30 bei BildBet

Beste 3. Liga Quoten und Wettanbieter

Sieg SV Wehen Wiesbaden Quote: 3.65 bei NetBet

Unentschieden Quote: 3.30 bei BildBet

Sieg TSV 1860 München Quote: 2.18 bei NeoBet

3 Tipps für Wiesbaden - 1860 Wetten

*18+| AGB beachten