Würzburg - Heidenheim Tipp, Prognose & Quoten - 05.03.21

Aktualisiert 07.03.2021 - 00:00 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
1. FC Heidenheim gegen Würzburger Kickers; Hinspiel; Douglas, Christian Kühlwetter
Auch Christian Kühlwetter traf beim 4:1-Sieg von Heidenheim gegen Würzburg —
Foto: IMAGO / Eibner
Würzburg - Heidenheim Tipp: 24. Spieltag - 2. Bundesliga 20/21

Würzburger Kickers gegen den 1. FC Heidenheim lautet eine Paarung am Freitagabend. Während es für die Gastgeber um Punkte gegen den Abstieg geht, schielt Heidenheim nach gutem Lauf ein bisschen auf die Aufstiegsränge.

Würzburger Kickers: Analyse, Form & Bilanz

Zu Hause gegen Hamburg überraschten die Würzburger Kickers beim 3:2, hatten darauf gegen die Zweitligamannschaft der Stunde Bochum mit 0:3 kaum eine Chance. Trotz der mageren 15 Punkte bisher kann die Mannschaft von Bernd Trares noch immer den Relegationsplatz erreichen, denn Sandhausen hat nur sechs Punkte mehr.

Weder Michael Schiele, noch Marco Antwerpen oder Bernhard Trares haben die wackelige Defensive des FWK in den Griff bekommen. 49 Gegentore bleiben leider Ligahöchstwert, auch wenn mit Christian Strohdieck und Rolf Feltscher zwei Abwehr-Routiniers im Winter dazukamen.

Hohe Spielerfluktuation, Trainerentlassungen, mutlose Spieler und viel Pech kommen bei den Kickers zusammen und sind meist das Abstiegsrezept. Was macht Würzburg Hoffnung? Vielleicht der einzige Sieg gegen Heidenheim im Jahr 2016, doch von den ehemaligen Spielern ist, wen wundert's, niemand mehr dabei.

1. FC Heidenheim: Analyse, Form & Bilanz

Unerwartet konnten sich die Heidenheimer wie im vergangenen Jahr wieder als Aufstiegskandidat an die Spitzenteams heranschleichen. Es sind zwar noch sieben Punkte bis Fürth, aber mit zehn Punkten aus vier Spielen sind die Ost-Württemberger auf dem richtigen Weg.

Auswärts ist dagegen nicht so ihr Ding, denn sie gewannen erst zwei Mal und spielten drei Mal Unentschieden. Dafür haben sie mit Tim Kleindienst einen Superknipser zurück ausgeliehen, der schon sieben Mal im Winter traf und Christian Kühlwetter (13 Tore) entlastet.

Beim FCH fehlen Dzenis Burnic und Gianni Mollo verletzt. Zudem muss sich Trainer Frank Schmidt einen Ersatz für den gelbgesperrten Stammverteidiger Oliver Hüsing ausdenken. Vielleicht wäre Oliver Steurer ein Kandidat.

Anzeige

Fussballinfo Prognose und Tipp

Der einzige Punkt der gegen Heidenheim spricht ist, dass mit Theuerkauf, Mainka, Kühlwetter und Geipl gleich vier Spieler vor einer Gelbsperre stehen und vielleicht vorsichtiger agieren. Ansonsten sollte die Partie wie im Hinspiel eine deutliche Angelegenheit für die Gäste werden. Daher die Prognose Auswärtssieg.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Heidenheim gewinnt zu 2.15 bei Bet90
  • Torwette: Über 2,5 Tore zu 1.77 bei BildBet
  • Torschütze: Tim Kleindienst trifft irgendwann zu 2.75 bei 888Sport

Beste 2. Bundesliga Quoten

  • Sieg Würzburg Quote: 3.35 bei Bet90
  • Unentschieden Quote: 3.55 bei Betano
  • Sieg Heidenheim Quote: 2.15 bei Bet90

3 Tipps für Würzburg - Heidenheim Wetten

*18+| AGB beachten