Karlsruhe - Darmstadt Tipp, Prognose & Quoten - 30.07.21

Aktualisiert 01.08.2021 - 00:00 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
Hansa Rostock gegen Karlsruher SC; Philipp Hofmann und Sebastian Jung
Philipp Hofmann und Sebastian Jung trafen für den KSC in Rostock —
Foto: IMAGO / Eibner
Karlsruhe - Darmstadt Tipp: 2. Spieltag - 2. Bundesliga 21/22

In einem Freitagabendspiel empfängt der Karlsruher SC die SV Darmstadt 98 im Wildparkstadion. Während die Badener direkt drei Auswärtspunkte in Rostock sammeln konnten, sind die hessischen Gäste zu Hause mit 0:2 gegen Regensburg ungünstig gestartet.

Hat der KSC im traditionsreichen Duell wieder mal die Oberhand gegen die Lilien? Die Online Wettanbieter sehen jedenfalls Karlsruhe mit der Nase vorne. Unser Karlsruhe Darmstadt Tipp ist ein Heimsieg, was Buchmacher NeoBet mit der Quote 2.14 bewertet.

Karlsruher SC: Analyse, Form & Bilanz

Am ersten Spieltag hat der Karlsruher SC Aufsteiger Rostock die lecker duftende Zweite-Bundesliga-Suppe gehörig versalzen. Erst wurde den Gastgebern aus MeckPom ein Tor aberkannt, dann drehten Christoph Kobald, Philipp Hofmann und Sebastian Jung auf und trafen zum 3:1-Auswärtssieg.

Interessant war zu beobachten, dass Trainer Christian Eichner und die Spieler trotzdem nicht mit der eigenen Leistung zufrieden waren. Das deute auf ambitionierte Ziele für die kommende Saison hin.

Der KSC hat im Sommer günstig bei Philip Heise, Leon Jensen, Lucas Cueto, Fabian Schleusener und Fabio Kaufmann zugegriffen und dadurch die Mannschaft breiter aufgestellt. Die Abgänge sind allesamt zu verschmerzen, denn sie betrafen Spieler, die ohnehin aussortiert waren.

Voraussichtliche Aufstellung Karlsruhe: Gersbeck - Jung, Bormuth, Kobald, Heise - Gondorf - Batmaz, Choi, Wanitzek, Cueto - Hofmann

Tipp 2: Karlsruhe entwickelt sich zu einer immer gefährlicher werdenden Mannschaft. Es könnten über 2,5 Tore im Spiel fallen, wozu BildBet die Quote 1.80 parat hält.

SV Darmstadt 98: Analyse, Form & Bilanz

Darmstadt 98 warfen vor der Partie gegen Regensburg drei Covid-19-Virus-Fälle im Team zurück. Verschoben werden musste die Partie zwar nicht, aber die starken Gäste bezwangen die Lilien zum Saisonauftakt mit 2:0.

Dadurch fehlten die positiv getesteten Patric Pfeiffer, Frank Ronstadt und Braydon Manu sowie die Kontakte Luca Pfeiffer, Tobias Kempe, Marcel Schuhen, Enser Arslan und Nemanja Celic. Dabei sind die Verletzten noch nicht mit eingerechnet.

Auch wenn bis Freitagabend Spieler zurückkehren, ist eine ideale Vorbereitung für Trainer Torsten Lieberknecht dadurch gestört. Also gilt es sich am tollen 4:3-Auswärtssieg in Karlsruhe aus der letzten Saison aufzurichten. Die drei Torschützen Tobias Kempe, Serdar Dursun und Victor Pálsson werden allerdings fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung Darmstadt: Morten Behrens - Bader, Sobiech, Jannik Müller, Holland - Schnellhardt, Karic - Goller, Berko, Honsak - Tietz

Tipp 3: Die Lilien hatten trotz erkennbarer Bemühtheit Probleme, gegen den Jahn zu Torchancen zu kommen. Unser Tipp ist, dass daher nicht beide Mannschaften treffen. Dazu hat BildBet die Quote 2.37.

Anzeige

Karlsruhe gegen Darmstadt Prognose

Vier der sechs Heimspiele von Karlsruhe gegen Darmstadt gewannen die Badener und es gibt wenig Anlass, an einen erneuten Coup wie beim 4:3 letzte Saison im November zu glauben. Für diesen hatte sich der KSC dann im Rückspiel durch ein 1:0 ohnehin revanchiert. Wir erwarten einen Sieg vom Karlsruher SC.

Karlsruhe vs. Darmstadt Tipps & Quoten

Tipp1: 1X2 Siegwette: Karlsruhe gewinnt zu 2.14 bei NeoBet

Tipp2: Torwette: Über 2,5 Tore im Spiel zu 1.80 bei BildBet

Tipp3: Treffen beide? Nein zu 2.37 bei BildBet

Beste 2. Bundesliga Quoten und Wettanbieter

Sieg Karlsruher SC Quote: 2.14 bei NeoBet

Unentschieden Quote: 3.50 bei BildBet

Sieg SV Darmstadt 98 Quote: 3.35 bei NetBet

3 Tipps für Karlsruhe - Darmstadt Wetten

*18+| AGB beachten