Hamburg - Karlsruhe Tipp, Prognose & Quoten - 29.04.21

Aktualisiert 01.05.2021 - 00:00 - Ben Friedrich | enthält kommerzielle Inhalte
Karlsruher SC gegen Hamburger SV; Hinspiel (1:2); Marco Thiede und Bakery Jatta
Bakery Jatta (mit Marco Thiede) schoss im Hinspiel das erste Tor für den HSV —
Foto: IMAGO / Sportfoto Rudel
Hamburg - Karlsruhe Tipp: 30. Spieltag - 2. Bundesliga 20/21

In einem Nachholspiel vom 30. Spieltag geht es für den Hamburger SV gegen den Karlsruher SC. Ursprünglich hätte das Spiel am 20. April stattfinden sollen, wurde aber wegen gehäufter Covid-19-Fälle beim KSC verschoben.

Hamburger SV: Analyse, Form & Bilanz

In einer enttäuschend verlaufenden Rückrunde hat sich beim HSV jetzt auch noch Stephan Ambrosius schwer verletzt und fällt lange aus. Möchte man etwas Positives hervorheben, dann dass die Nordlichter noch immer auf dem dritten Platz liegen und mit Fürth mitziehen können.

In der Konferenz mit Medienvertretern bemängelte Trainer Daniel Thioune: „Die beiden Auftritte in Sandhausen und Regensburg waren in der Gesamtheit nicht gut. Die Situation und die Rückrunde ist in ihrem Verlauf für uns völlig unbefriedigend.“

Der ehemalige Bundesliga-Dino droht nun im dritten Jahr hintereinander den unbeliebten vierten Platz einzunehmen, wenn Holstein Kiel es mit seiner Aufholjagd ernst meint und vorbeizieht.

Das Hinspiel vor der Weihnachtspause gewannen die Rothosen allerdings mit 2:1 im Wildpark. Bakery Jatta und Simon Teroddes Treffer wurden zwischenzeitlich von Philipp Hofmann ausgeglichen.

Neben dem armen Tropf Ambrosius fehlt Defensivallrounder Moritz Heyer wegen einer Gelbsperre.

Voraussichtliche Aufstellung:

Terodde
Kittel           Hunt      Dudziak
Kinsombi   Klaus Gjasula
Leibold   van Drongelen   Leistner   Vagnoman
Ulreich

Karlsruher SC: Analyse, Form & Bilanz

Für Karlsruhe, denen wegen Corona im April eine Quarantäne auferlegt wurde, kommen die Spiele jetzt im Drei-Tages-Takt. Freitag das 2:2 gegen Würzburg, Montag das 0:0 gegen Aue und jetzt am Donnerstag der HSV. Zu allem Pech verletzte sich Mittelstürmer Philipp Hofmann in Aue leicht am Knie und Kyoung-rok Choi erlitt einen Muskelfaserriss.

Die Badener auf Platz Acht bewegen sich in der Tabelle dort, wo sie weder mit Aufstieg nach Abstieg viel zu tun haben. Die Entwicklung im laufenden Jahr ist zufriedenstellend, denn sie verloren nur gegen Nürnberg (0:1) und gegen Osnabrück (0:1).

Der Spielentscheider beim KSC ist momentan Keeper Marius Gersbeck. Sah er noch in Würzburg nicht so gut aus, rettete der Schlussmann gegen Aue das Unentschieden mit mehreren Glanzparaden.

In seiner Historie gewann der Karlsruher SC drei Mal im Volkspark. In den glorreichen Tagen mit Trainer Winfried Schäfer gewannen sie 1987 und zwei Mal 1992 dank der KSC-Legenden Arno Glesius, Helmut Hermann, Oliver Kahn und Wolfgang Rolff. Seitdem gelang ihnen auswärts kein Dreier mehr.

Außer Hofmann und Choi fehlen Trainer Christian Eichner seine Spieler Dirk Carlson und ausgerechnet Xavier Amaechi bei seiner Heimkehr an alte Wirkungsstätte. Philip Heise ist nach der fünften Gelben gesperrt und könnte von Youngster Jannis Rabold ersetzt werden. Lorenz und Thiede könnten zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung:

Gueye
Kother          Batmaz           Goller
Wanitzek   Gondorf
Rabold   Kobald   Wimmer   Jung
Gersbeck
Anzeige

Fussballinfo Prognose und Tipp

Der HSV sollte trotz des dünnen Nervenkostüms nun in der Lage zu sein, zu gewinnen, wenn Trainer Daniel Thioune seine wirres Schachspiel mit der Formation seinlässt und seine Jungs artgerecht aufstellt. Karlsruhe ist nicht schlecht aus der Pause gekommen, aber ohne Hofmann und Choi wird es ihnen noch schwerer fallen, zu punkten. Unsere Prognose ist ein Heimsieg.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Hamburger SV gewinnt zu 1.60 bei 888Sport
  • Halbzeit / Endstand - Hamburg / Hamburg zu 2.60 bei BildBet
  • Goal Crazy: Es fallen 2-3 Tore zu 2.00 bei ComeOn!

Beste 2. Bundesliga Quoten

  • Sieg Hamburger SV Quote: 1.60 bei 888Sport
  • Unentschieden Quote: 4.15 bei Betano
  • Sieg Karlsruhe Quote: 6.00 bei Bet90

3 Tipps für Hamburg - Karlsruhe Wetten

*18+| AGB beachten