Die besten Online Casino Apps für iOS, Android und weitere Endgeräte

Online Casinos werden immer mobiler: etwa 80% aller Casino-Spiele können bereits von unterwegs in der mobilen Online Casino App oder der mobilen Webseite gespielt werden. Einige Online Casinos haben sich darauf spezialisiert, mobilen Nutzerinnen und Nutzern eine Plattform zu bieten und entwickeln daher ihre Apps und mobilen Webseiten immer weiter. Zwar ist die Auswahl an Applikationen für mobile Casino-Spieler klein, doch sind immer mehr Spieler/innen von einzelnen Angeboten der großen Hersteller beeindruckt.

Die besten Casino Apps 2022

1
rate
100% bis zu 250€ Bonus
+ 100 Freispiele

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 30x Bonus + Einzahlung umsetzen
Bonus-Code: nicht nötig
Zu PlatinCasino20 Freispiele ohne Einzahlung
2
rate
100% bis zu 150€ Bonus
+ 120 Freispiele

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 50x Bonus + Einzahlung umsetzen
Bonus-Code: nicht nötig
Zu Playouwin10 Freispiele ohne Einzahlung
3
rate
125% bis zu 125€ Bonus

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 40x Bonus + Einzahlung umsetzen
Bonus-Code: nicht nötig
4
rate
100% bis zu 500€ Bonus
+ 200 Freispiele

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 50x Bonus + Einzahlung umsetzen
Bonus-Code: nicht nötig
5
rate
100% bis zu 200€ Bonus
+ 500 Freispiele

Min-Dep: 10€
Bedingungen: 50x Bonus + Einzahlung umsetzen
Bonus-Code: 20Gratis
Zu Netbet Casino20 Freispiele ohne Einzahlung

Folgende sind die besten Casino Apps mit den beliebtesten Games und Slots. Alle Anbieter wurden von uns im mobilen Modus getestet und eigenen sich perfekt zum Spielen um Echtgeld.

Mit unserem Vergleich der besten Casino Apps hast du die Chance, deine Lieblingsspiele wie Book of Ra, Game of Thrones und andere Slots ganz einfach überall auf der Welt von unterwegs zu spielen.

Casino auf dem Handy spielen

Viele Online Casinos setzen heutzutage vor allem auf ihre mobilen Kundinnen und Kunden. Schätzungen zufolge nutzen bereits über 50% der Spielerinnen und Spieler ihr Online Casino ausschließlich vom iPhone, Samsung Galaxy und anderen mobilen Geräten. Smartphones und Tablets müssen deshalb als mögliche Nutzungsvarianten für die einzelnen Webseiten eingebaut werden. Dadurch schaffen es auch vormals her unbekannte Onlinecasinos, schnell in die Riege der Großen aufzusteigen.

Doch warum sind mobile Spiele eigentlich so beliebt? Gute Gründe für die Nutzung gibt es viele. Unser Team hat sich einige der wichtigsten Aspekte herausgesucht und möchte dir zeigen, warum auch du auf eine Casino App umsteigen solltest.

Bereits in wenigen Sekunden mit den Spiel starten

Der Download einer Casino App dauert mittlerweile mit einem durchschnittlichen Internetnetz und WLAN-Verbindung etwa 20 Sekunden. Mobile Webseiten von Online Casinos haben mangels passender Entwicklung teils noch deutlich längere Ladezeiten. Kundinnen und Kunden mit einem Smartphone oder Tablet-PC können sich also einfach und direkt über die App anmelden und sofort mit dem Spielen beginnen.

Casino Apps kostenlose Angebote im Store verfügbar

Klar: Anbieter möchten ihre Kunden an ihren Service binden und stellen deshalb keine Kosten für den Download in Rechnung. Bezahlt werden muss dagegen lediglich der Datentarif, sollte dieser nicht mit einer Flatrate abgedeckt sein. Empfehlenswert ist es, die App in einem WLAN-Netzwerk herunterzuladen und dadurch die Grundpfeiler des mobilen Spielens zu bewältigen.

Sollte eine App nicht gratis sein, sondern ein bestimmter Betrag für die Nutzung fällig werden, solltest du dich näher informieren. In solchen Fällen kann es sich um Apps handeln, die nicht vom Originalhersteller stammen. Wir raten grundsätzlich davon ab, derartige Angebote zu nutzen. Denn im Normalfall sind alle Casino Apps zu 100% kostenlos. Nur Einzahlungen zum spielen sind natürlich mit einer Geldüberweisung verbunden.

Wachsende Spielauswahl bei Casino Applikationen

Die Zeit, in der Apps für Online Casinos lediglich die zweitbeste Möglichkeit waren, auf ein großes Spielportfolio zurückgreifen zu können, sind vorbei. Die meisten Spiele der großen Online Casino Hersteller NetEnt. Merkur Magie und Bally Wulff sowie der weiteren, unbekannteren Entwicklerschmieden werden direkt ebenfalls für mobile Versionen programmiert und können dadurch mit dem Datum des Release sofort in der App genutzt werden. Auch ältere Spiele wie Book of Ra werden immer weiter für mobile Seiten fertiggestellt. Dadurch steigt die Zahl der verfügbaren Casinogames in den Apps immer weiter an.

Mittlerweile gibt es schätzungsweise etwa 1.000 Spiele, die für mobile Casino Apps zur Verfügung stehen. Das heißt jedoch nicht, dass alle Apps tatsächlich über ein so großes Spielportfolio verfügen. Im Schnitt kannst du mit etwa 500 Games rechnen.
Spezielle Boni für App Nutzer.

Du möchtest neben deinem Neukundenangebot einen weiteren Online Casino Bonus erhalten? Dann probiere am besten die Casino App deines Online Casinos aus und sichere dir dadurch einen weiteren Einzahlungsbonus, Casino Bonus ohne Einzahlung oder ein gutes Startguthaben. Oftmals geben dir die Onlinecasinos Gratis Guthaben und Einzahlungsboni, wenn du bei ihnen in der App spielst. Das gleiche gilt übrigens auch für die mobile Version der Homepage.

Die Höhe des Online Casino Bonus variiert dabei stark. Entweder, dir werden beispielsweise €15 als Gratisguthaben auf dein Spielerkonto überwiesen, oder du bekommst für eine Einzahlung einen Neukundenbonus in Höhe von bis zu €200 und 100%. Natürlich gelten auch hierbei die Bonusbedingungen. Diese sind meistens nicht anders als jene, die du bereits für deine erste Einzahlung und den Neukundenbonus erhalten hast. Beachte, dass normalerweise keine zwei Bonusangebote gleichzeitig genutzt werden können. Für deine Ersteinzahlung über die Casino App musst du dich deshalb zwischen dem klassischen Ersteinzahlungsbonus und dem mobilen Bonus entscheiden.

Ähnliche Regeln gelten auch für den kostenlosen Bonus. Dieser wird ebenfalls nur dann bezahlt, wenn du zuvor bereits eine Einzahlung beim Online Casino Anbieter vorgenommen hast. Wir empfehlen deshalb, dass du dich im Vorhinein genau informierst, welche Bedingungen hier gelten. Auch das Fragen beim Kundensupport des Casinos ist natürlich kostenlos.

Spielen auf fast allen Smartphones ist ein Problem

Zwar ist die Zahl der Online Casino Apps meistens klein, allerdings stehen sie dann normalerweise sowohl für iOS Smartphones und Tablet-PCs als auch für Geräte mit Android bereit. Für Windows Phone sind diese Apps allerdings normalerweise nicht verfügbar, da die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer vergleichsweise gering ausfällt.

Solltest du nicht wissen, ob dein mobiles Gerät die jeweilige App unterstützt ist es sinnvoll, im iOS Store oder dem Google Play Store nach dem entsprechenden Programm zu suchen. Normalerweise wird dir direkt angezeigt, ob die App für dein Gerät optimiert ist oder nicht.

Einfache Einzahlungen mit PayPal und Co.

Über Casino Apps können mittlerweile auch Einzahlungen vorgenommen werden. Dazu können im Normalfall alle Varianten genutzt werden, die auch im regulären Web-Casino auf der Homepage verfügbar sind. unter anderem dabei sind meistens Lastschrift, Kreditkarte und natürlich PayPal.

Die Zahl der PayPal Casino Apps steigt unaufhörlich. Sollte bereits eine Einzahlung über PayPal vorgenommen worden sein ist kann die zweite Überweisung über die Casino App mit nur einer kurzen Bestätigung ausgeführt werden.

Es ist dann teilweise nicht mehr notwendig, sich über die PayPal Homepage anzumelden. Normalerweise dauern eine PayPal Einzahlung mit einer Online Casino App deshalb nur wenige Sekunden. Bei höheren Beträgen aber kann es notwendig sein, sich noch einmal über die PayPal Webseite anzumelden.

Viele großen Marken in der App verfügbar

Ob mit der Merkur Magie Casino App oder der App eines NetEnt Casinos: die verschiedenen Online Anbieter haben unterschiedliche Marken und Spielhersteller im Programm. Aus diesem Grund haben Spielerinnen und Spieler die Chance, alle Brands der Online Casino Branche einfach als App zu nutzen. Suche dazu einfach online beispielsweise nach einem Bally Wulff Casino mit App und melde dich dort an. Das gilt auch für Microgaming, Play’n Go und andere beliebte Hersteller von Online Casino Spielen.

Nachteile von Online Casino Apps

Auf der anderen Seite aber gibt es einige Nachteile, die mit Online Casino Apps wohl oder übel in Kauf genommen werden müssen.
Die wichtigsten Gründe, die gegen die Nutzung einer App sprechen, haben die Experten hier aufgelistet:

1. Datenvolumen wird verwendet

Nicht jeder Spieler verfügt heutzutage über große Pakete an Datenvolumen. Noch immer gibt es einige Nutzerinnen und Nutzer mobiler Geräte, die mit etwa 100MB im Monat auskommen. Das regelmäßige Spielen über die App kann dabei bereits eine große Lücke in das Volumenpaket schneiden. Zwar sind mobile Casinos vom Datenverbrauch deutlich angenehmer als mobile Webseiten, allerdings können bei höherer Spieldauer schnell einige Megabyte genutzt werden. Informiere dich deshalb immer genau, was dein Datenvertrag hergibt und inwiefern die Nutzung einer Casino App sinnvoll ist.

2. Weniger großer Bildschirm zum Spielen

Während Tablet-PCs teilweise bereits Displays mit 12 Zoll oder mehr haben sind Smartphones im Normalfall klein und handlich. Genau dies ist es aber, was viele Kundinnen und Kunden von Online Spielotheken stört. Aus stationären Spielhallen kennen sie große und farbenfrohe Anzeigen und Bildschirme. Das kann eine Casino App allerdings nicht bedienen. Stattdessen greifen Spielerinnen und Spieler deshalb lieber auf ihren Laptop oder Computer zurück, um im Online Casino zu spielen. Für unterwegs aber reicht auch diesen Spielern dann die App.

3. Casino Apps nicht überall verfügbar

Der größte Nachteil von Casino Apps allgemein ist wohl die geringe Verfügbarkeit. Denn nur die wenigsten Online Casinos stellen tatsächlich ein mobiles Programm zum Download bereit, welches für iOS und Android heruntergeladen werden kann.

In den letzten Jahren hat sich der Markt stark verändert. Experten gehen davon aus, dass es in den nächsten Jahren keine Apps mehr geben wird. Sie programmieren deshalb mehr und mehr mobile Seiten, die sich aber noch immer durch einen Shortcut, also einen direkten Link, vom Startbildschirm des Smartphones erreichen lassen. Dadurch sind Casino Apps nahezu überflüssig. Gleichzeitig ist die Entwicklung überaus teuer. Mehr und mehr Online Casinos stellen deshalb das Programmieren an den Apps wieder ein oder geben diese gar nicht mehr in Auftrag. Sie bauen stattdessen mobile Webseiten auf.

Wer also heute noch ein Online Casino finden möchte, das über eine Casino App verfügt muss ganz genau schauen und sich unsere Onlinecasino Testberichte durchlesen. Die wenigsten Anbieter, vor allem keine kleineren, setzen noch auf Applikationen. 

Mobile Webseiten als Alternativen zur Casino App

Mobile Webseiten sind eine moderne Alternative zu Casino Apps, die vor allem aus Kosten- und Effizienzgründen von immer mehr Online Casinos eingesetzt werden. Es handelt sich dabei um eine Webseite, die speziell für das Smartphone oder den Tablet-PC optimiert worden ist. Wer also mit dem Browser seines mobilen Gerätes auf die Webseite des Online Casinos navigiert erhält eine andere Ansicht der Webseite als beispielsweise mit dem Computer oder Laptop. Die Casino Homepage passt sich den Bildschirmen automatisch an und ermöglicht dadurch das einfache und schnelle Spielen.

Mobile Webseiten werden mittlerweile von beinahe jedem Onlinecasino im Netz angeboten. Teilweise können Kundinnen und Kunden aber keine automatische Weiterleitung nutzen, sondern müssen auf spezielle Links klicken, um die mobile Webseite anzeigen zu lassen.

Doch sind Onlinecasino Apps im Prinzip deutlich angenehmer und einfacher zu nutzen. Mit nur einem Klick auf den entsprechenden Button öffnet sich ein Programm, welches über den ganzen Bildschirm angezeigt wird und eine auf das Smartphone zugeschnittene Übersicht über das Spielangebot mit sich bringt. Mobile Webseiten vermitteln teilweise kein echtes Spielgefühl und weniger Spannung als die entsprechenden Casino Apps.

Dennoch verfügen die mobilen Webseiten der großen Online Casinos im Wesentlichen über alles, was die echte Webseite für den Computer auch hat. Die Soundeffekte und Grafik sind hochklassig. Dabei können vor allem alle Online Casino Spiele gezockt werden, die auch in der jeweiligen Casino App zur Verfügung stehen würden. Aufgrund der Programmierung in HTML5 stehen im Durchschnitt mehr Spiele bereit als im dazugehörigen Programm. Aus dieser Perspektive sind mobile Webseiten also besser geeignet als klassische Online Casino Apps.

Casino Apps für Android

Am weitesten verbreitet ist unter den Betriebssystemen für Smartphones und Tablet-PCs das von Google produzierte Android. Es ist einfach zu bedienen, liefert einen riesigen App Store, den Google Play Store, und erlaubt gleichzeitig verschiedene Anpassungen, die ganz nach den Wünschen der Nutzer erscheinen.

Natürlich lassen sich einige Online Casinos nicht bitten und stellen ihre Apps für Android bereit. Im Vergleich zu den iOS-Apps liegt die Zahl aber niedriger an. Viele Online Casinos stellen die Entwicklung einer App nach der aktiven Version für iOS offenbar ein und erwarten, dass Android Casino Nutzer online auf die mobile Webseite zugreifen.

Casino Apps für iOS

Bei iOS gestaltet sich die Auswahl etwas anders. Zwar befinden sich im iOS App Store deutlich mehr Online Casino Apps, allerdings gibt es auch weniger Spiele, bei denen an Slot Maschinen und Spielautomaten lediglich um Spielgeld gezockt werden kann.

Die meisten Online Casinos entwickeln ihre eigenen Apps in erster Linie für iOS. Sie gehen davon aus, dass mehr Kundinnen und Kunden Geräte wie iPhone und iPad benutzen und diese auch an Casino Apps größeres Interesse haben. iOS Apps sind für gewöhnlich hervorragend designed und machen in der Handhabe durchaus Spaß. Es ist davon auszugehen, dass die neusten Apps für Apple bestens funktionieren und auf iPhone und iPad keinerlei Schwachstellen haben.

FAQ - Häufig gestellte Fragen:

Sind auch Einzahlungen und Auszahlungen möglich?

Ja. Die meisten mobilen Online Casino Apps ermöglichen Kundinnen und Kunden auch das Ein- und Auszahlen von Beträgen. Zu beachten ist allerdings, dass beispielsweise bei GiroPay auf die Webseite der Bank weitergeleitet wird. Sollten Überweisungen nur per mobiler TAN eingestellt sein kann es vorkommen, dass die jeweilige Bank GiroPay über das Smartphone nicht erlaubt.
In diesem Fall können aber andere mobile Einzahlungsvarianten wie PayPal und die klassische Kreditkarte genutzt werden.
 Gebühren für das Ein- und Auszahlungen mit der Casino App werden normalerweise nicht erhoben. Zu beachten sind dabei lediglich die üblichen Gebühren, die für derartige Transaktionen angestellt werden. Sie befinden sich auf der Webseite des Online Casinos sowie aber auch in unseren online Casino Testberichten und dem Online Casino Vergleich.

Ist die mobile Datenverbindung sicher?

Bei der Verbindung zum Internet müssen sich Kundinnen und Kunden normalerweise keine Sorgen machen. Hier sollte es im Netz der Anbieter keine Schwachstellen geben. Allerdings kann, wie übrigens auch auf einem handelsüblichen Computer, Schadsoftware auf das Smartphone oder den Tablet-PC gespielt worden sein.
Diese schafft es unter Umständen, durch das Anmelden in der App oder beispielsweise dem Einzahlen wichtige Daten abzugreifen, mit denen der Nutzer nachhaltig geschädigt werden kann. Hier ist beispielsweise an Kontodaten zu denken, die dadurch in falsche Hände gelangen.

Sind alle Online Casino Spiele in der App enthalten?

Nicht alle, aber viele. Die meisten größeren Online Casino Spielentwickler haben die mobilen Versionen, die auch in mobile Apps gespeist werden können, fest in ihrem Produktionsplan. Seit einigen Jahren werden alle neuen Games direkt auch für mobile Webseiten und Apps programmiert, sodass sie direkt in den jeweiligen Programmen der Betreiber zur Verfügung gestellt werden.
Dennoch fehlt es einigen Onlinecasino Apps vor allem an Spielen, die vor etwa fünf oder sechs Jahren produziert worden sind. Sie sind meistens zu alt, als dass sich eine Entwicklung für die App lohnen würde. Die Experten rechnen damit, dass bei einem durchschnittlichen Online Casino etwa 60% aller Spieler in der App genutzt werden können.

Wie viele Online Casino Spiele gibt es in der App?

Die Zahlen der Onlinecasinos sind dahingehend unterschiedliche. Einige Anbieter haben die Entwicklung ihrer Online Casino App bereits eingestellt und sind nicht länger daran interessiert, den Kundinnen und Kunden ihre Spiele auch im mobilen Programm anzubieten. Derartige Angebote stagnieren bei etwa 130-150 Spielen pro Betreiber.  
 Allerdings gibt es auch größere Online Casino Anbieter, denen viel an der eigenen App liegt.
Sie fügen immer wieder Spiele hinzu. Aufgrund der begrenzten Menge an mobil verfügbaren Spiele liegt die Gesamtzahl aber auch hier unserer Erfahrung nach bei maximal 350 Spielen. Wer mehr möchte, für den eignen sich die mobilen Webseiten der Online Casino Betreiber. Das Spielportfolio dort beträgt nicht selten über 700 Games.

Welches ist die beste Online Casino App?

Diese Frage muss jeder Nutzer selbst beantworten. Kundinnen und Kunden von Online Casinos haben meist ganz eigene Präferenzen an die unterschiedliche Spielauswahl, den Bonus und weitere Eigenschaften der Online Casinos. Aus diesem Grund kann nicht pauschalisiert werden, dass ein bestimmtes Online Casino tatsächlich das beste ist oder eine Casino App als ‚perfekt’ eingestuft werden sollte.

Dennoch aber nehmen wir eine Einstufung der Apps vor und bilden eine Rangliste ab. Diese gibt jedoch nur unsere Expertenmeinung wieder und muss nicht unbedingt das sein, was du dir unter einem hervorragenden Online Casino vorstellst. Siehe dir am besten für einen kurzen Vergleich die ersten drei Anbieter der oben geführten Liste an und vergleiche selbst.
Sollte noch kein passendes Onlinecasino für dich dabei sein hast du die Chance, auch die weiteren Testberichte zu lesen und dich individuell nach deinen Wünschen und Vorstellungen zu informieren.

Kann ich eine Casino App auch kostenlos nutzen?

Ja. Die meisten Online Casino Programme für das iPhone, Samsung Geräte und andere Smartphones und Tablet-PCs ermöglichen das Spielen in der sogenannten Demo-Version. Dabei müssen keine Einzahlungen vorgenommen werden, um die einzelnen Spiele zu starten. Gespielt wird aber ausschließlich mit Spielgeld, das später nicht ausgezahlt werden kann.
Der große Vorteil liegt aber darin, dass du dennoch Spielspaß und Spannung empfindest, obwohl du beim Zocken kein Risiko hast.
 Darüber hinaus gibt es im iOS App Store und dem Google Play Store verschiedene Slot Maschinen Apps und Casino Programme, bei denen ausschließlich gegen Spielgeld gezockt werden kann. Teilweise ist es möglich, gegen echtes Geld Ingame-Features zu kaufen und mit diesen schneller mehr Profite zu gewinnen.
An sich sind diese Online Glücksspiel-Varianten sicherlich spannend und machen Spaß. Allerdings vermitteln sie einen falschen Eindruck vom Online-Glücksspiel. Die kostenlosen Slot Apps sind einzig darauf ausgelegt, Kundinnen und Kunden Spaß zu bieten und verfügen daher über bessere Auszahlungsquoten als die echten Slots in Online Casinos. Wer also denkt, dass beispielsweise Book of Ra von Novoline kostenlos in der App ebenso funktioniert wie im Online Casino und sich über hohe Gewinne freut kann im echten Onlinecasino schnell enttäuscht werden und viel Geld verlieren.